myhomeismycar

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
wolf123tdt
Überholer
Beiträge: 212
Registriert: 2012-07-15 16:14:29

myhomeismycar

#1 Beitrag von wolf123tdt » 2013-02-20 14:24:57

Für alle die mit regem Interesse die Website mit Stefan Hack (myhomeismycar) verfolgt haben, so wie auch ich) ist jetzt Schluss.
Auch er ist jetzt ein Opfer des Kommerz geworden und gibt seine Reiseberichte nur noch an Leser weiter die sich als VIP eintragen lassen.
Schade eigentlich ich habe diese Site jetzt seit Jahren verfolgt und gerne gelesen. Das jetzt nur noch Vip-Leser seine Abenteuer mit erleben dürfen finde ich sehr Schade aber letztendlich seine Sache denn davon lebt er.

So long myhomeismycar ich war ein Leser aber für Bezahl-lesen reicht es bei mir nicht. :eek:

Gruss Nick
er ist langsam - er ist laut - er säuft wie eine kreiselpumpe - aber es ist meiner!

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4024
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#2 Beitrag von Lassie » 2013-02-20 16:00:12

... tja, bei aller Freiheitsliebe: Sprit & Essen & ... kostet einfach GELD. Und wenn man nicht arbeiten will, nicht geerbt hat und auch nicht reich heiraten kann .... :joke:

Solange er genügend Leser mit seiner Schreibe auf seiner website anlocken kann ist das doch ok. Ich würde für sein Geschreibsel nicht bezahlen wollen - die paar Auszüge, die ich bisher mitbekommen habe, waren mir genug ;)
Da gibt es andere blogs / websites, die ich spannender zum Lesen finde. Ist aber natürlich nur meine eigene Sichtweise....

Viele Grüsse
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Odin0815
Überholer
Beiträge: 238
Registriert: 2011-11-18 15:54:54
Wohnort: Berlin

Re: myhomeismycar

#3 Beitrag von Odin0815 » 2013-02-20 16:09:31

hab mich auch paar mal durchgeklickt. Für mich wäre Werbung oder Co auf meinem Blog ein no-go.
Ok mein Blog ist auch eher an Freunde / Familie gerichtet....und als Tagebuch für mich.
Und da hänge ich auch gerne mal mega hinterher mit den Texten....
20€ ist nicht viel, aber mir wärs nicht Wert zu erfahren was er jeden Tag gegessen hatte und co.
Meist bin ich an Blogs eh nur an den Fotos interessiert. (:
http://www.aroundtheworld-blog.de <---- Tour durch Indien, Myanmar, Thailand, Kambotscha, Sri Lanka, Malaysia und Australien

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4258
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: on the road

Re: myhomeismycar

#4 Beitrag von jonson » 2013-02-20 16:12:39

@wolf123tdt. Na dann wechsel halt zu meinem Blog... Der ist und bleibt kostenlos...Ich denke der Stefan macht nen grossen Fehler...Aber jeder wie er will...Die Masse bringt bei google das Rating und das Geld.. Nicht die zahlenden Leser...Das ist eher nur kurzfristig von Vorteil..
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982 . Jetzt mit Reisefahrzeug Nummer 21
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Transporter
abgefahren
Beiträge: 3381
Registriert: 2007-07-06 22:45:26
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#5 Beitrag von Transporter » 2013-02-20 16:25:38

Bei Google ist er aber schon länger raus, wegen Klickbetrug, wie auch immer der zustande kam; wahrscheinlich meinten es ein paar Leser gut und klickten fortwährend mehrfach am Tag Anzeigen ab...

Zumindest war das dort so zu lesen...

Grüße,

Transporter

P.S.: Finds auch schade, wenn er das jetzt so machen will, das Leute die ähnliches tun (mit wenig Geld leben) nicht mehr mitlesen können; habe zumindest wenn ich Zeit hatte immer wieder gerne reingeschmökert, unabhängig davon was ich mir manchmal zu seinen Ausführungen dachte. Wobei die Latenz um 1 Jahr schon etwas heftig war. Naja... es gibt wichtigeres als die Abenteuer anderer...
Uebertragungswagen Filmarchiv:
http://www.youtube.de/user/uebertragungswagen

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4024
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: myhomeismycar

#6 Beitrag von Tomduly » 2013-02-20 16:39:33

Moin,

ja das ist halt so ne Zwickmühle mit dem "freien Internet" und dann doch irgendwo Geld verdienen wollen.

In der Rubrik "W Lan Suche" schreibt der Inhaber von myhomeismycar seine Erfahrungen und Tipps, wie man sich die Zugangsdaten z.B. fürs WLAN eines Hotels erschlingelt ("Für ein Bier eine Woche WLAN") andererseits ist schnell Schluss mit dieser Art "Freigeistigkeit", wenn es um die eigenen Einnahmen geht. Erinnert mich ein wenig an Musiker, die durchs Web überhaupt erst bekannt geworden sind und es nun plötzlich uncool finden, wenn jemand ihre Musik ohne zu bezahlen downloaden will.

Abgesehen davon halte ich myhomeismycar nicht für einen (gelungenen) Reiseblog, eher für ein Lebenstagebuch eines nie angekommenen Nomaden, der von Wagenplatz zu Wagenplatz tingelt und der merkt, dass auch in der "hassu-mal-ne-Mark"-Branche die Zeiten härter geworden sind.

Grüsse

Tom

Benutzeravatar
Transporter
abgefahren
Beiträge: 3381
Registriert: 2007-07-06 22:45:26
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#7 Beitrag von Transporter » 2013-02-20 16:45:12

Hallo nochmal.

Habe jetzt nochmal geschaut... man muss nur auf ein "Panel" klicken, dann erscheint der aktuelle Text. Also alles halb so wild...

Grüße,

Transporter
Uebertragungswagen Filmarchiv:
http://www.youtube.de/user/uebertragungswagen

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22160
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: myhomeismycar

#8 Beitrag von Ulf H » 2013-02-20 16:48:40

Transporter hat geschrieben:... man muss nur auf ein "Panel" klicken, dann erscheint der aktuelle Text. ...
... o.k. und worin liegt jetzt für den Ersteller der Seite der Vorteil, dass er den Zugang dazu um einen Schritt "verkompliziert" ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4024
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: myhomeismycar

#9 Beitrag von Tomduly » 2013-02-20 16:57:30

Moin,
Ulf H hat geschrieben:... o.k. und worin liegt jetzt für den Ersteller der Seite der Vorteil, dass er den Zugang dazu um einen Schritt "verkompliziert" ...
wenn ich es richtig verstanden hab, dann dürfen "VIP-Kunden" seine Texte sofort/tagesaktuell lesen, die Nichtzahler müssen Tage/Wochen/Monate warten, bevor es auch für sie online gestellt wird. Wenn er meint.

Grüsse

Tom

Benutzeravatar
Transporter
abgefahren
Beiträge: 3381
Registriert: 2007-07-06 22:45:26
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#10 Beitrag von Transporter » 2013-02-20 17:05:29

Das ist schon länger und so... man ist als kostenloser Leser fast ein Jahr hintendran, VIP-Leser lesen tagesaktuell.

Für den Klick auf das Panel bekommt Stefan mit Sicherheit einen kleinen Obolus.

Ich wollte nur mitteilen, das die Meldung "NUR NOCH GEGEN BEZAHLUNG" (die mich aus seinem Leserkreis ausschließen würde) nicht stimmt. Der Text in dem er das erklärt ist aber halt in seiner, manchmal etwas unklare Ausdrucksweise geschrieben, weshalb ich vermute das viele Leser das so verstehen wie der Threadstarter und gar nicht erst auf dies Schaltflächen klicken werden.

Grüße,

Transporter
Uebertragungswagen Filmarchiv:
http://www.youtube.de/user/uebertragungswagen

Benutzeravatar
guenni
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2007-03-25 22:42:23
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#11 Beitrag von guenni » 2013-02-20 17:21:49

Stimmt @ Transporter,
ich habs also offenbar auch falsch verstanden,
und die Seite gestern aus meinen "Lesezeichen" sofort gelöscht,
nachdem ich diese kuriose Einlend-Seite gesehen hatte.

Das bleibt dann aber auch so.
Ich hatte gern mitgelesen,
aber für bezahlpflichtige Angebote fehlt doch viel Spannendes.
Und wenn ich jetzt Klicks auslösen soll,
die ihm Geld bringen, dann geht für mich der Kommerz eine entscheidende Stufe höher.
Internet lebt vom anarchischem mit- und nebeneinander.
Deshalb ist es ja gerade so elebendig.

Grüsse
Günther

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16570
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#12 Beitrag von Wilmaaa » 2013-02-20 17:36:43

Naja, es ist ja nicht grundsätzlich verwerflich, im/mit dem Netz Geld verdienen zu wollen. Ist halt nur schwierig, von "gratis" auf "zu bezahlen" umzustellen, weil da halt doch einige abspringen.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3010
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: myhomeismycar

#13 Beitrag von danimilkasahne » 2013-02-20 18:21:09

:angel: keine Ahnung was Klickbetrug ist....

Jeder kann doch dort weiter mitlesen, wenn er sich vom Betreiber "nötigen" läst - nebenbei via Listinus zu Voten....

..ich finde das immer noch ein spannend, ob sich denn einige Probleme noch lösen

* man braucht Visa
* man braucht auch mal Geld
* die Leute Sprechen andere Sprachen
* ist genug Wald zum Heizen da
* was ist die Stadt wieder hässlich...

und werde da weiter "schmarotzend" lesen :blush:

Ahoi D:

Lord
Selbstlenker
Beiträge: 177
Registriert: 2009-12-11 15:37:37
Wohnort: 96047

Re: myhomeismycar

#14 Beitrag von Lord » 2013-02-20 19:50:57

Hallo,
Ist der Blog hier nicht kürzlich diskutiert worden, als es um irgendeine Art von Voting ging, den besten Reiseblog zu wählen? Er hat nicht gewonnen und sich im Anschluss unsportlich über den Veranstalter geäußert, in Richtung "war eh alles Betrug".... glaube mich erinnern zu können, dass er durch die Aktion auch einige Leser des Forums eingebüßt hatte...
mfg
Lord

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3010
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: myhomeismycar

#15 Beitrag von danimilkasahne » 2013-02-20 19:54:50


Benutzeravatar
spongebob
abgefahren
Beiträge: 1495
Registriert: 2009-10-07 22:40:50

Re: myhomeismycar

#16 Beitrag von spongebob » 2013-02-20 20:31:36

moin!

...interessiert zwar keinen, aber mein senf:
-mürrischer heini
-mürrische lebenseinstellung
-mürrisches gesicht

..... hab ich im urlaub jetzt auch genug von diesen gestallten beobachten dürfen. :sick:

mein fazit: wer braucht diese typen schon? ich nicht.

spongebob

cirrus75
neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 2010-07-28 23:50:53

Re: myhomeismycar

#17 Beitrag von cirrus75 » 2013-02-20 22:09:37

Hab es zwar schon mal geschrieben, aber:

Jaja, ein echter Sympathieträger für die Deutschen!

Gerne lese ich seinen Blog im Internet.

Benutzeravatar
rainerausbochum
süchtig
Beiträge: 878
Registriert: 2006-10-03 19:14:03
Wohnort: Rhede/Ems

Re: myhomeismycar

#18 Beitrag von rainerausbochum » 2013-02-20 22:20:36

Am Anfang hab ich auch gerne mitgelesen,aber dann wurde es auch immer das gleiche,
wie auch im Leben halt,ist nicht immer Abenteuer!
Ich wünsch ihm+jedem der meint es anders machen zu müssen,alles gute,ich war wohl zu feige dazu,
ich hab nur gearbeitet,aber im nachhinein sehe ich,das es wohl auch ohne,oder mit wenig geht!
Gruß,Rainer
Signatur find ich blöd!

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 633
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: myhomeismycar

#19 Beitrag von seppr » 2013-02-21 16:28:25

Zu dem Blog-Wettbewerb.

Ich habe in einige der Blogs mal reingeschaut. Da werden ja Äpfel mit Birnen und Zwiebeln verglichen. Kann ein wenig verstehen, dass er angesäuert ist, dass dieser kommerzielle Langweilerblog Erster geworden ist und ihm Euros weggeschnappt hat.
Aber so waren vermutlich die Regeln des Wettbewerbs. Oder tatsächlich ein klein wenig Manipulation ??

Aber ansonsten kann ich nur in den Tenor meiner Vorredner einstimmen. Ist ganz nett, da von Zeit zu Zeit rein zu lesen. Aber die Tagesaktualität braucht man wirklich nicht.

Und bezüglich finanzieller Unterstützung: Ich ging die letzte Zeit tatsächlich über seine Seite zu Amazon, wenn ich was kaufen wollte - warum nicht.

Sepp

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3010
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: myhomeismycar

#20 Beitrag von danimilkasahne » 2013-02-22 19:17:43

..alles wieder zum lesen da....

LP1113
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2011-10-16 20:01:29

Re: myhomeismycar

#21 Beitrag von LP1113 » 2013-02-24 17:54:08

Soooooo lesenswert sind seine literarischen Ergüsse nun auch nicht als das man dafür bezahlen wollte. Wenigstens lebt er im Ausland und lässt sich nicht vom deutschen Sozialstaat durchfüttern.
Ich fürchte nur das er sich seines deutschen Passes und der verhassten deutschen Bürokratie erinnern wird wenn er mal alt / krank und/oder gebrechlich wird.

Stauderer
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2014-01-22 12:53:13

Re: myhomeismycar

#22 Beitrag von Stauderer » 2014-01-22 13:11:55

So, ich hab mich jetzt extra hier angemeldet, um auch noch Senf zu verteilen.

Ich finde die Seite von Stefan sehr interessant und leserlich, von wegen literarisch, ich finde er schreibt absolut interessant, es macht neugierig, man möchte weiterlesen ... natürlich kann man nicht einen Weltreiseblog von jemandem, der auf der Sonnenseite des Lebens steht, evtl. sogar nicht mal selbst erarbeitet sondern durch die Eltern durchgefüttert, mit Stefans Seite vergleichen. Es sind ja 2 grundlegend andere Dinge, ob jemand aussteigt, oder ob jemand quasi ein Sabbatical macht mit seinem Gefährt, das nicht 8000 Euro sondern 80000 Euro gekostet hat.

Ich kann Stefans kritische Anmerkungen sehr gut verstehen. Natürlich gefällt man nicht jedem mit seiner Kritik gleich, aber Kritik sollte auch nie abgestempelt werden. Wir bewegen uns doch eh schon wieder in einer Masse, die über 90 % absolut obrigkeitshörig ist. Man sieht es in der Schule, im Studium, in der Arbeit, dadurch auch im Privatleben und auch in diversen Foren. Die Masse folgt dem Weg und dem Alphatier, von dem sie sich ein einfaches Mitschwimmen erwarten, es sind meist die falschen Leittiere, die ausgewählt werden, aber so what.

Was wollt ich sagen, ich finde es ok, dass er mit seinem Blog Geld verdient, andere machen teure Diavorträge oder ähnliches, weil sie ihr Geld als Reisender verdienen. Sicher mag es besser funktionieren über irgendwelche Clicks etc und vielleicht hat er es nicht perfekt gelöst, aber das sollte man ihm halt persönlich als Tip schreiben und nicht in der Öffentlichkeit als Grund zum Lästern nehmen.

Auch finde ich das Forum von Stefans Seite toll, wenn auch etwas zu wenig Leute teilnehmen. Denn in seinem Forum sind nicht diese Beamten-Typen unterwegs, die einem das Wort im Mund umdrehen und das Thema eines Rat-Suchenden somit auffressen.

Aber nun nicht meine Aussagen bitte gleich umdrehen ... ich wollte Partei ergreifen für Stefans Seite, mehr nicht. Diese Seite hier kenne ich vom Forum nicht als Aktiver, da ich zwar auch einen Ausbau und eine Reise plane, aber ich plane keinen Allrader, daher fühlte ich persönlich mich hier falsch. Von demher keinerlei Kritik an diesem Forum, da ich es nicht kenne. Mir ist nur durch Zufall dieses Thema mit ein paar sehr negativen Aussagen über Stefans Seite aufgefallen, was ich nicht ganz ok finde, da es die Seite durchaus sehr abwertet, was sie nicht verdient hat.

Grüße

Andreas

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7875
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: myhomeismycar

#23 Beitrag von OliverM » 2014-01-22 13:19:01

Warum ist diese Seite im Moment gesperrt ??

Grüße

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16570
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#24 Beitrag von Wilmaaa » 2014-01-22 14:08:53

Stauderer hat geschrieben:ich wollte Partei ergreifen für Stefans Seite, mehr nicht.
Ein gutes Jahr, nachdem die Diskussion hier bereits zu Ende gegangen war?

Wieso? :search:

(Das interessiert mich wirklich - denn Du schreibst ja auch, dass Du eigentlich gar nicht hier sein willst. Wobei ein Allrad-LKW keine Voraussetzung fürs Mitmachen hier ist, aber das merkt man halt erst dann, wenn man ein bisserl im Forum gelesen hat :) )
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3260
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

Re: myhomeismycar

#25 Beitrag von Lobo » 2014-01-22 14:13:30

nein nein das ist keine eigen Werbung :wack:
die Turbos pfeifen die Symphonie der Vernichtung

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6432
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: myhomeismycar

#26 Beitrag von wayko » 2014-01-22 14:15:07

Lobo hat geschrieben:nein nein das ist keine eigen Werbung :wack:
Doch, aber ich finde es ist ok, wenn Wilmaaa Werbung für unser Forum macht :joke:
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16570
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#27 Beitrag von Wilmaaa » 2014-01-22 14:16:58

Als Beamtentochter muss ich doch hier mal das Gegengewicht bilden zu diesem Beamtentum, was es ja scheinbar in anderen Foren gibt. Oder so ähnlich. :joke:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Peter 4x4
Selbstlenker
Beiträge: 169
Registriert: 2012-04-19 9:50:04
Wohnort: Berlin Brandenburg

Re: myhomeismycar

#28 Beitrag von Peter 4x4 » 2014-01-22 15:23:23

Wobei ein Allrad-LKW keine Voraussetzung fürs Mitmachen hier ist
Naa Toll, hättet Ihr mir das nicht schon vor zwei Jahren schreiben können. :motz:
Ich hätte so richtig viel Geld und Arbeit gespart. :totlach:

Gruss

Peter

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 633
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: myhomeismycar

#29 Beitrag von seppr » 2014-01-22 15:41:14

Du armer Peter.

Jetzt hast Du einen Allrad und traust Dich nicht mehr in die anderen Foren ?

Nimms leicht, es gibt Schlimmeres.

Sepp

schneemann
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2014-01-15 9:07:31

Re: myhomeismycar

#30 Beitrag von schneemann » 2014-01-24 10:32:37

Bei dem Stefan geht es wohl weniger ums Reisen, sondern eher ums Rumstehen in irgendwelchen Billigländern. Wenn man das gut findet, bitte schön......Aber inzwischen scheint sich alles zum wiederholten male zu wiederholen und zu wiederholen und zu wiederholen....

Antworten