Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder sehn

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Beule

Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder sehn

#1 Beitrag von Beule » 2013-01-13 17:04:02

hallo,
wir wollen ende april für 8 wochen nach norwegen,
fähre hirthals nach krintiansand,
auf was muß man achten,
außer auf mücken, hund, alkohol und zigis,

was sollte man mal gesehn haben,

wollen gemütlich nach norden fahrn aber nicht bis zum nordkap hoch,
retur ladesinnere grenze zu schweden oder hin und her pendeln wenn´s denn geht,

wer hat tip´s wollen zu 90% frei stehn wenn es geht,

gruß joe

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4154
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#2 Beitrag von Lassie » 2013-01-13 17:41:14

Servus Joe,

Im April wirst du in Norwegen kaum mit Mücken zu tun haben. Eher mit Wind, Regen, kühlen Temperaturen und Schneeresten in den Höhenlagen bzw weiter im Norden. Frei stehen ist idR ausserhalb der Ortschaften kein grosses Problem (--> Jedermannsrecht). Am Besten einen der einschlägigen Reiseführer kaufen, an einer Tanke einen guten Strassenatlas und ansonsten TREIBEN LASSEN.....

Viele Grüsse und viel Spass
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
hhermann
Schlammschipper
Beiträge: 447
Registriert: 2011-03-27 16:34:40
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#3 Beitrag von hhermann » 2013-01-13 20:57:47

Hallo Joe,

wir waren 2007 für 4 Wochen in Skandinavien unterwegs.
In einer Woche flott rauf zum Nordkap und dann 3 Wochen schön gemächlich durch Norwegen zurück.
War traumhaft schön !

Auf unserer HP http://www.Frangokastello-und-Meehr.de findest Du unter der Rubrik Reisen einen Reisbericht darüber, (Ein wenig nach unten scrollen) der einige tolle Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten enthält.

Von Kristiansand würdest Du zwar Deine Reise genau von der anderen Seite beginnen, kannst aber trotzdem mal reinschauen und evtl. dann entgegengesetzt fahren. Oder auch einfach nur ein paar sehenswerte Ziele rauspicken.

Viel Spaß
hhermann

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2209
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#4 Beitrag von micha der kontrabass » 2013-01-13 21:01:07

8 Wochen ist schon mal ne gute Ansage.

Das Wetter dürfte in der Zeit ziemlich durchwachsen, aber nicht mehr zu kalt sein, die Tage haben wieder eine brauchbare Länge, ab Mitte Mai wirds nördlich des 64. Breitengrades nicht mehr dunkel. Gesehen sollte man Trondheim und Mosjöen haben. In Trondheim Bakklandet, ein schönes Viertel auf der rechten Seite des Nidelven, auf den Gråkallen/Storheia wandern, ist nicht anspruchsvoll, hat aber ein tolles 360°-Panorama.

Wenn weiter nördlich --> Rv17 (kystrikveien) nehmen statt E6, Landschaftlich schöner als die E6, kaum Touristen, die haben keine Zeit für diese Strecke. Auf Åmoya gibt es einen schönen CP, recht günstig für norwegische Verhältnisse und ruhig, Stellplätze direkt am Meer:
DSC04638_1.JPG
DSC04643_1.JPG
DSC04665_1.JPG
Bei Fragen Küstenabschnitt Brönnöysund-Bodö einfach Fragen, den kenn ich recht gut.
Ansonsten Lofoten, Västerålen...

Viele Grüsse
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
hanomagtier
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2010-10-25 7:32:43
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#5 Beitrag von hanomagtier » 2013-01-13 21:52:29

Hallo Beule,

Hast Du die Fähre schon gebucht?
Die colorllinie ist ziemlich teuer.
Besser mit Stena oder scand linie insbesondere bei Überhöhe.
sauteuer sind auch die Fähren zwischen Starvanger und Bergen. Ich würde über Rostock Trelleburg einreisen, die kennen keine Überhöhe beim Auto (mit scand linie)
Die weiten Strecken sind in Schweden besser weil der Diesel und Verpflegung billiger ist.
Schau in Undredal vorbei bei Flom wenn Du da vorbei kommst.
Lofoten sind klasse
Passvikdalen an der Russischen Grenze ist schön
Wenn Du kanu fährst und in Lysebotten vorbeischaust (nähe Predigtstuhl)
nimm dein zelt und fahre ne Stunde zum Leuchtfeuer auf der Halbinsel links raus das ist ein toller wilder Zeltplatz aber nur am Rand der Wiese weil da Faltschirmspringer landen.
In Flörli gibt es die längste Treppe der Welt auch Lysefjord.
Beim Gletscher war der Nigardsbreen sehr eindrucksvoll
Birkedal breen war fast weggeschmolzen.
Zum Wandern ist der Bessegen (Jotunheimen) ein echtes Ziel, aber mach das auf dem Rückweg da ist sonst zu viel Schnee.
und so weiter.....

Wenn du weitere Fragen hast schick mir eine persönliche Nachricht und wir könnten Teleofnieren.
Gruß aus dem Hunsrück
Albrecht, das Hanomagtier

ALI
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2007-03-25 0:49:32

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#6 Beitrag von ALI » 2013-01-13 22:10:46

Lassie hat geschrieben:Frei stehen ist idR ausserhalb der Ortschaften kein grosses Problem (--> Jedermannsrecht).
HalloJürgen,
im Prinzip hast du recht - aaaber - das Jedermannsrecht gilt nur für Wanderer, Bootfahrer, Radfahrer, nicht für Autofahrer.
Lg Ali

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2209
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#7 Beitrag von micha der kontrabass » 2013-01-13 22:23:56

Tip zur Fähre, Scandlines erkennt nur "echte" Womos an, umgebaute LKW werden immer als LKW abgerechnet, egal, was in den Papieren steht, = 3x so teuer.

einfach mal im Forum nach Scandlines suchen.

hast Weißware, dann egal.

Gruß
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Beule

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#8 Beitrag von Beule » 2013-01-13 22:29:47

hallo und danke schon mal für die tip´s,

fähre kostet 136,- bei 6m länge und 2,8m höhe,

gruß joe

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4154
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#9 Beitrag von Lassie » 2013-01-14 6:00:43

HalloJürgen,
im Prinzip hast du recht - aaaber - das Jedermannsrecht gilt nur für Wanderer, Bootfahrer, Radfahrer, nicht für Autofahrer.
Lg Ali
Servus Ali,

wird da echt nach Fahrzeug unterschieden?! Ist mir nun neu, aber ok. Bei meinem bisherigen Fahrten in den Norden mit Motorrad und Mog hatte ich halt bisher nie ein Problem einen Stellplatz für eine Nacht zu finden - und ich war fast nie auf einem Campingplatz. Wichtig ist wohl auch, wie man sich gibt - wenn ein offenes Feuer brennt, Campinggeraffel herumliegt und der Müll neben dem Vorderrad liegt, kann das zu Recht Ärger geben. Wir bzw ich sind aber auch nie länger als einen Tag auf einem Stellplatz geblieben - abends das Zelt spät aufstellen, am nächsten Morgen beizeiten wieder einpacken und aufbrechen, dann war es das auch schon. Und im Mog habe ich so eine Ordnung, dass eben ausser der Leiter nachts nichts mehr draussen ist - Campingstühle, etc wird abends IMMER verräumt.
Müll hinterlasse ich prinzipiell keinen, eher mache ich den Platz noch etwas sauberer ;)

Viele Grüsse
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6433
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#10 Beitrag von wayko » 2013-01-14 8:31:20

Beule hat geschrieben:hallo und danke schon mal für die tip´s,

fähre kostet 136,- bei 6m länge und 2,8m höhe,

gruß joe
Hallo Joe,

mir persönlich gefällt das südliche Ende Norwegens garnicht so sehr, zu flach, zu "unnorwegisch". Daher fanden wird die Verbindung mit www.fjordline.com sehr angenehm, die geht von Hirtshals nach Stavanger, Dein Fahrzeug würde im günstigsten Tarif (Samstags) 78.- kosten. Nachteil ist, daß der Hund entweder im Fahrzeug bleiben muß oder in den Hundekäfig auf Deck 5. Bei unserer Überfahrt sind 5 Hunde mit den Käfig gut zurechtgekommen, nur unserer ist komplett ausgerastet (vermutlich "Tierheimtrauma"). D.h. wir waren 12 Std. nonstop auf dem Außendeck, was zwar im August geht, aber sicher nicht im April.

Ansonsten würde ich mich auch einfach treiben lassen, es gibt genug zu sehen in Norwegen. Vermutlich dürften jedoch noch einige Paßstraßen gesperrt sein, aber das sollte ja bei eurem Zeitpolster kein Problem sein.

Falls Du in Hirtshals vor der Fähre einen Übernachtungsplatz brauchen solltest, melde dich kurz. Wildcampen ist zwar in Dänemark streng untersagt, aber da gibt es einen Platz, wo es zumindest für die Fahrennutzer geduldet wird.

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

ALI
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2007-03-25 0:49:32

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#11 Beitrag von ALI » 2013-01-14 8:35:08

Hallo Jürgen,
so halte ich es auch, wenn die Regeln des Jedermannrecht beachtet werden wird es kaum Probleme geben.
Worauf ich hinweisen will: Wenn man doch einmal aufgefordert wird den Platz zu verlassen, ist es zwecklos sich auf das Jedermannrecht zu berufen.
Lg Ali

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4154
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#12 Beitrag von Lassie » 2013-01-14 10:24:44

Worauf ich hinweisen will: Wenn man doch einmal aufgefordert wird den Platz zu verlassen, ist es zwecklos sich auf das Jedermannrecht zu berufen.
Hi,
klar, wenn es Streß gibt, packe ich idR meine Sachen und fahre weiter. So schön kann kaum ein Platz sein, daß er den vermeidbaren Ärger wert ist...
Aber dennoch gibt es mehr als genug schöne, streßfreie und angenehme Plätze in Norwegen - hier mal eine kleine Auswahl :cool:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

ALI
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2007-03-25 0:49:32

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#13 Beitrag von ALI » 2013-01-14 10:59:56

Hi Jürgen,
auf dem Rückweg von dieser Reise haben wir uns auf einem AB-Parkplatz zwischen Schweinfurt und Würzburg, wenn ich mich recht erinnere, getroffen. Du warst damals mit deinen Eltern im Schlepptau in Lappland.
Lg Ali

Maggi-Fan
süchtig
Beiträge: 977
Registriert: 2007-11-27 23:07:00
Wohnort: Schwelm

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#14 Beitrag von Maggi-Fan » 2013-01-14 11:14:43

Hallo,

wir waren vor einigen Jahren im Juni -- Juli -- August in Norwegen, und Schweden.

Hir ein Eindruck von " Schneeresten in den Höhenlagen ".
Schnee - mag.JPG
Dieses Bild entstand anfang Juni, auf der Straße Nr. 45, so etwa 20 Km südlich vom Lysefjord, in ca.1100 m Höhe.

Was man gesehen haben sollte, - das gäbe eine lange Liste.
Z.B. : Preikestolen, den Jostedalsbreen, dann kurz hintereinander : Dalsnibba, Geiranger u. Trollstigen.
Saltstraumen, anschließend die Lofoten.

Mein Tipp, :wer auf die Lofoten will, sollte auf jeden Fall die Fähre Skutvik -- Svolvär nehmen,
die ist erheblich billiger, als Bodö -- Moskenes,

Bei Narvik kommt man dann über eine Brücke wieder aufs Festland.

Nordkap würde ich nicht empfehlen, das ist nur fahren, fahren, fahren, durch Einöde.
Und das Kap selbst ist pure Abzocke, Gebühren für Tünnel. Gebühren hierfür, Maut dafür
Und wenn man Pech hat steht man da Oben dann im Nebel.

Von Narvik aus kommt man prima hoch nach Schweden, ( Kiruna, Gällivare )

Mit dem " Pendeln " wird es nicht so einfach, weil es an der ganzen Grenze Schweden - Norwegen
nicht allzuviele Möglichkeiten gibt.

Aber Schweden ist auch ein tolles Land.

Wir sind dann bei Röros wieder nach Norwegwn rein. Das Örtchen ist übrigens auch sehenswert.
Kupferminen aus dem 17. Jahrhundert. ( kann man teilweise noch besichtigen )

Im Großen und Ganzen ein Tolles Land, man möchte hinter jeder Kurve anhalten und Schauen, bzw. Fotos machen.


Rolf

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4154
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#15 Beitrag von Lassie » 2013-01-14 11:19:39

auf dem Rückweg von dieser Reise haben wir uns auf einem AB-Parkplatz zwischen Schweinfurt und Würzburg, wenn ich mich recht erinnere, getroffen. Du warst damals mit deinen Eltern im Schlepptau in Lappland.
Rischtisch - ich war mit meinen Eltern 2008 am Nordkapp. Mehr Bilder gibt es da:
http://www.jlaske.de/wp-blog/reisen/200 ... -nordkapp/
Ihr hattet den Toyo HZJ mit Alkoven-Aufbau?!

Viele Grüsse
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

ALI
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2007-03-25 0:49:32

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#16 Beitrag von ALI » 2013-01-14 11:36:12

Was heißt hattet? Wir haben noch. :)
Dateianhänge
Hier in Marokko
Hier in Marokko
20-2-bei-mhamid-0901.jpg (17.27 KiB) 2757 mal betrachtet

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2209
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#17 Beitrag von micha der kontrabass » 2013-01-14 22:16:07

Nordkap würde ich nicht empfehlen, das ist nur fahren, fahren, fahren, durch Einöde.
Und das Kap selbst ist pure Abzocke, Gebühren für Tünnel. Gebühren hierfür, Maut dafür
Und wenn man Pech hat steht man da Oben dann im Nebel.
Der Tunnel ist inzwischen kostenlos, die 20 Jahre sind um.
Aber für den Rest stimme ich die absolut zu, es gibt schönere Stellen mit weniger Menschen und Kommerz...

Gruß
Micha d.k.

seit Tagen unter -20°C.... :cold:
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Beule

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#18 Beitrag von Beule » 2013-01-14 22:25:46

micha der kontrabass hat geschrieben:
Nordkap würde ich nicht empfehlen, das ist nur fahren, fahren, fahren, durch Einöde.
Und das Kap selbst ist pure Abzocke, Gebühren für Tünnel. Gebühren hierfür, Maut dafür
Und wenn man Pech hat steht man da Oben dann im Nebel.
Der Tunnel ist inzwischen kostenlos, die 20 Jahre sind um.
Aber für den Rest stimme ich die absolut zu, es gibt schönere Stellen mit weniger Menschen und Kommerz...

Gruß
Micha d.k.

seit Tagen unter -20°C.... :cold:
na dann hat das wetter ja noch möglichkeiten sich zu entwickeln,
sind ja schon mit 15-20 grad plus zufrieden,

fahren zu 99% am 30.4. und bleiben dann 8-9 wochen,

waren ja scho mal oben aber da im august vor 7jahren,,

die tip´s sind gut werden etliche beherzigen,

gruß joe

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2209
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#19 Beitrag von micha der kontrabass » 2013-01-16 11:13:08

Beule hat geschrieben: na dann hat das wetter ja noch möglichkeiten sich zu entwickeln,
sind ja schon mit 15-20 grad plus zufrieden,

fahren zu 99% am 30.4. und bleiben dann 8-9 wochen,

waren ja scho mal oben aber da im august vor 7jahren,,

die tip´s sind gut werden etliche beherzigen,

gruß joe
Ich will dir ja nicht die Hoffnung nehmen, aber nördlich Trondheims entspricht der Juni dem deutschen April -10°C.

Wir waren Mitte Juni in Nordland (zwischen Mo i Rana und Bodö) unterwegs, geplant 3 Wochen, nach 12Tagen Abbruch, weil bis auf 1,5Tage nur Regen, Temperaturen zwischen +4 und max 14°C am sonnigen Tag, kam uns richtig warm vor, normal etwa 10°C und windiger Nieselregen. Östlich des Fjälls ist das Wetter einfach deutlich besser. Nach Aussage der Campingplatzbetreiber auf Åmöya ist das normal für die Zeit, am wärmsten und stabilsten ist das Wetter Anfang August. Aber man kann auch Glück haben...

Viele Grüsse
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

ChristianNO
abgefahren
Beiträge: 1022
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#20 Beitrag von ChristianNO » 2013-01-16 11:21:50

Ausnahmen bestätigen die Regel......

Man kann in Kirkenes durchaus mal strahlenden Sonneschein, 24h Sonne und 29°C erleben.

Trotzdem ist ein Pullover zur Hand nicht die schlechteste Option :totlach:

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2209
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#21 Beitrag von micha der kontrabass » 2013-01-16 12:22:39

Du nu wieder...
aber war das im Juni?
Bei Dir dürftes ja momentan auch eher feucht sein...
Tromsö hatte in letzter Zeit ja auch hartnäckig 3°C und niesel-und mehr-Regen.

Grüsse nach Nebenan
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22629
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#22 Beitrag von Ulf H » 2013-01-16 12:33:00

... eine Bewohner von Aalesund (Westnorwegen) sagte mir mal: wenn man aus 4 verschiedenen Fenstern des Hauses guckt, sieht man 4 Jahreszeiten ...

... wenn Du in die Gegend von Molde und Kristiansund kommst, fahr unbedingt den Atlanterhavsvegen ... und auch sonst hats in der Gegend einiges an interessanten Verkehrsbauwerken ... grosse Hängebrücke, Schwimmbrücke und Unterseetunnel ... ein Riesenaufwand nur um Kristiansund fährfrei ans Festland anzubinden ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

ChristianNO
abgefahren
Beiträge: 1022
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#23 Beitrag von ChristianNO » 2013-01-16 13:29:06

micha der kontrabass hat geschrieben:Du nu wieder...
aber war das im Juni?
Ja....kurz nach Mittsommer.....2000.

Also schon nen paar Tage her, aber noch gut in Erinnerung :joke:

Benutzeravatar
Buclarisa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3535
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#24 Beitrag von Buclarisa » 2013-01-16 14:00:38

Hallo

@ Christian: Man kann in Kirkenes durchaus mal strahlenden Sonneschein, 24h Sonne und 29°C erleben.


Stimmt 2010 hatten wir in Vardö bestes Badewetter bei 28 Grad.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"




Gasprüfungen für Wohnfahrzeuge nach G607

Tobi-as
Überholer
Beiträge: 253
Registriert: 2012-12-15 20:39:45

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#25 Beitrag von Tobi-as » 2013-01-16 16:49:44

Hallo zu Norwegen kann ich nur sagen
sei auf alles vorbereitet und hoff das beste.
Bin Bisher zweimal in Norwegen gewesen (jedesmal am1. August
losgefahren und an 15. August heimgekommen) jedesmal im zelt mit
Maximal 80L gepäch (Zelt, Kocher, essen sind nicht dabei)
Einmal hatten wir gefrorene Milch und des erste mal badewetter aber jedesmal viel
Regel

Ich find ebenfalls Røros sehr schön (geheimtip: paralel zur hauptstrase gibt's einen genialen
Kleidungs Shop was richtiges für Männer (der ist im altem theater))

Ebenfalls sehenswert ist die otta mit sehr schönem Camping Platz

Viele grüśe
Tobias

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 696
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#26 Beitrag von landyfahrer » 2013-01-16 17:57:49

Moin,
noch ein paar Impressionen aus 2012 gefällig?
http://landyfahrer.com/category/reisen/ ... vien-2010/

Mit Standplätzen hatten wir nie auch nur ansatzweise Probleme. Wir haben es aber auch immer so gehelten wie Jürgen es so schön weiter oben beschrieben hat:
...hatte ich halt bisher nie ein Problem einen Stellplatz für eine Nacht zu finden - und ich war fast nie auf einem Campingplatz. Wichtig ist wohl auch, wie man sich gibt - wenn ein offenes Feuer brennt, Campinggeraffel herumliegt und der Müll neben dem Vorderrad liegt, kann das zu Recht Ärger geben.
...
Und im Mog habe ich so eine Ordnung, dass eben ausser der Leiter nachts nichts mehr draussen ist - Campingstühle, etc wird abends IMMER verräumt.
... klar, wenn es Streß gibt, packe ich idR meine Sachen und fahre weiter.
... na ja, bis auf das Lagerfeuer - aber immer schön klein und unaufdringlich.

bis dahin
der landyfahrer

Benutzeravatar
rainerausbochum
süchtig
Beiträge: 890
Registriert: 2006-10-03 19:14:03
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#27 Beitrag von rainerausbochum » 2013-01-16 23:00:25

Moin!
Paßt ja auch ein bisschen hierher!
Mit meinem ersten Womo bin ich Ende September1978 zum Nordkap!Die E6 hoch,Nordkap,Kirkenes,Rovaniemi,usw.
Damals war noch viel geschottert+in Finnland viele Sandstrassen,ist heute alles geteert???
Gruß,Rainer
Dateianhänge
k-2012-12-24_61.JPG
Signatur find ich blöd!

Benutzeravatar
makabrios
Forumsgeist
Beiträge: 7495
Registriert: 2006-11-24 20:00:35

Re: Norwegen ab Mai 8 wochen zeit was muß man beachten oder

#28 Beitrag von makabrios » 2013-01-17 0:10:05

Hallo,
war das nen 1700er oder hatte der die Kapitänmaschine drin? :cool:

Gruß
MAK
Einen Raum als Beziehung zu verstehen ist wie Chili essen. Durch Chili wird die innere Form des Mundes spürbar. (Ernesto Neto)

Antworten