Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
McGyver
Kampfschrauber
Beiträge: 557
Registriert: 2007-02-23 0:27:21

Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#1 Beitrag von McGyver » 2012-08-12 10:36:26

„Jene, die Freiheit aufgeben, um eine vorübergehende Sicherheit zu erwerben, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit.“

Benjamin Franklin

Benutzeravatar
samson_braun
süchtig
Beiträge: 871
Registriert: 2009-09-04 8:52:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#2 Beitrag von samson_braun » 2012-08-12 10:45:29

? was genau magst du sagen?
Krieg ist scheiße aber der Sound ist geil!!

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Benutzeravatar
Alter Schwede
süchtig
Beiträge: 858
Registriert: 2006-10-03 11:15:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#3 Beitrag von Alter Schwede » 2012-08-12 10:49:32

SO sieht ein Abenteuer aus!

Bald kann man überall auf ner befestigten Piste hin, dann isses Essig mit mal allein sein! Vielleicht....


Uwe
Wenn einer eine Reise tut, ist er klar im Vorteil

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6263
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#4 Beitrag von lura » 2012-08-12 10:57:31

? Fahrt nicht mit einem Diesel nach Amerika? Aber das gilt wohl heute nicht mehr :joke:
Schöne Geschichte.
gibt's die auch von seiner Asien-Tour?

Bernd
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

uuu
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2010-01-12 22:40:19

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#5 Beitrag von uuu » 2012-08-12 11:22:42

Asien:
1956: Eitel und Ilse Lang mit Gogomobil. Hab ein Buch über die Reise: Hardcore
Der Gogo hieß PUCK :blush:
Ich finde diese Reise interessanter als die des Nachfolgers:

1957: Herr und Frau Backhaus mit Gogomobil (Bekannter da ein Film davon gedreht wurde)
Starteten mit einem Gogomobil TS300 und bekamen aufgrund eines Schadens ein neueres
Fahrzeug von den Glaswerken Isar T700. Dann wurden große Teile der ersten Strecke
mit dem Isar nachgedreht.
Gibt es als Video zu kaufen.

Ulrich

biglärry

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#6 Beitrag von biglärry » 2012-08-12 11:33:38

Wie hat der das bloss ohne Allrad geschafft :angel:

@ Alter Schwede
Allein kann man übrigens überall sein, trotz asphaltierter Strassen. Man braucht bloss kurz vom "Mainstream" abzubiegen, die übrigen Schafe ziehen zu lassen und schon ist man alleine. Rucksack auf den Rücken, den nächsten Feld/Waldweg einschlagen und gut iss. Es sind die ganz einfachen Dinge die man suchen muss um seinen inneren Frieden zu finden. Man kann von hier aus natürlich auch in die weite Welt aufbrechen mit der Meinung dort allein zu sein, seinen Frieden und seine Ruhe zu finden aber ob das klappt weiss man erst nachher.

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#7 Beitrag von Henk » 2012-08-12 19:01:53

uuu hat geschrieben:Asien:
1956: Eitel und Ilse Lang mit Gogomobil. Hab ein Buch über die Reise: Hardcore
Der Gogo hieß PUCK :blush:
Ich finde diese Reise interessanter als die des Nachfolgers:



Ulrich

Dieses buch, http://www.ebay.nl/itm/120918934996

grusse aus NL henk
Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

uuu
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2010-01-12 22:40:19

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#8 Beitrag von uuu » 2012-08-12 19:30:21

@ Henk,

meins sieht etwas anders vom Titelblatt aus (dürfte aber wohl das selbe sein):
PuckunddieWelt.png
Gruß
Ulrich

vestagder
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2012-07-04 9:32:24

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#9 Beitrag von vestagder » 2012-08-16 17:01:41

Deines ist mit Schutzumschlag, der fehlte bei dem Exemplar in der Auktion.

Michael.

Benutzeravatar
Transporter
abgefahren
Beiträge: 3383
Registriert: 2007-07-06 22:45:26
Kontaktdaten:

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#10 Beitrag von Transporter » 2012-08-16 23:49:33

uuu hat geschrieben:1957: Herr und Frau Backhaus mit Gogomobil (Bekannter da ein Film davon gedreht wurde)
Läuft grade auf Phoenix!

Grüße,

Transporter
Uebertragungswagen Filmarchiv:
http://www.youtube.de/user/uebertragungswagen

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#11 Beitrag von Henk » 2015-08-25 22:40:28

Hallo Forum

Diesen alten topic ausgegraben wegen dies hier, http://www.glasclub.org/images/PDF/Eitels_Route.pdf

Grusse aus die Niederlanden, Henk

Edit: http://www.meisterdinger.de/fahrer/div/ ... 953-54.pdf
Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1172
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#12 Beitrag von dibbelinch » 2015-08-26 21:06:44

Es gibt auch: 1934 mit dem Motorrad (250er Puch) von Wien nach Indien. 2 Personen, kameras, Reiseschreibmaschine (!) und, und, und...
Max Reisch war der abenteuernde Ösi und Reiseautor. Das Buch heisst "Indien, lockende Ferne". Kann ich weiterempfehlen, falls es einer noch irgendwo bekommt.

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: Ernst Wiese-der Mann der härter war als ein Ponton

#13 Beitrag von Henk » 2015-08-26 21:10:55

dibbelinch hat geschrieben:Es gibt auch: 1934 mit dem Motorrad (250er Puch) von Wien nach Indien. 2 Personen, kameras, Reiseschreibmaschine (!) und, und, und...
Max Reisch war der abenteuernde Ösi und Reiseautor. Das Buch heisst "Indien, lockende Ferne". Kann ich weiterempfehlen, falls es einer noch irgendwo bekommt.

Gruss, Ulf

Hallo Ulf

http://www.amazon.de/Indien-Lockende-er ... 3850681319

Grusse aus die Niederlanden, Henk
Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

Antworten