Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5354
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#31 Beitrag von TobiasXY » 2012-03-04 14:40:45

Ich glaub das muss ich wohl auchmal in Anspruch nehmen. Könnte mir auch eine andere Farbe vorstellen und hier und da etwas weniger Rost, das könnten die bei mir locker in 10 Tagen schaffen. Mhh :D

Also für den Preis, kann man da wirklich gar nicht meckern

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16746
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#32 Beitrag von Wilmaaa » 2012-03-04 14:43:46

Zumindest mit einem PKW würde ich zum Lackieren und Ausbessern nicht bis nach Marokko fahren ;)

Es gibt auch in Deutschland gute Betriebe mit fairen Preisen.

Aber jedem das Seine :)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Tiwi
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2011-11-04 19:35:15
Wohnort: Tübingen

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#33 Beitrag von Tiwi » 2012-03-04 15:06:01

Hallo zusammen,

äußerlich finde ich das eine gelungene Arbeit. Aber wo ist eigentlich der Griff von der Hecktüre geblieben?

Was soll man sich da über die Arbeitszeit aufregen, immerhin zählt das Resultat und zu dem Preis würde ich mich nicht ärgern.
Andererseits lohnt es glaube ich kaum deswegen runterzufahren.
Habe mal grob überschlagen, einfach Hinfahrt von Süddeutschland nach Asilah (40km südlich Tanger), ca. 2600km, bei einem Verbrauch von ca. 18L Diesel / 100km kommt man auf ca. 700,-€ Dieselkosten, zzgl. Fähre Tarifa - Tanger ~240,-, zzgl. Maut (hab ich nicht eingerechnet).
Dann sind das mit Hin und Rückweg, zzgl. Arbeit, 3 Wochen Zeitvertreib und Aufenthaltskosten (ich nehme dafür einfach mal 1000,- ),

Also, alles zusammen bis ich wieder hier bin und habe ich dann summasummarum plusminus lass-es-grosszügig rechnen:

3700,- inkl. Diesel, Fähre, Kost&Logis, Werkstattkosten (also einfach mal über den Daumen gepeilt).

Ok, wenn ich sowieso runter wollte, dann klar. Aber ich glaube für den Preis (ca. 4000,-€) krieg ich hier im Industriegebiet auch ordentliche Arbeit, oder?

Schönen Sonntag,

Tiwi

Benutzeravatar
pvirkus
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2010-12-17 0:47:05
Wohnort: Dänemark : 20 km von Flensburg

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#34 Beitrag von pvirkus » 2012-03-04 15:32:11

Ich sitze hier in Agadir auf meiner Terrasse und kriegt einer bisschen sonne auf meiner weiser Körper - bald fahre ich zurück nach Dänemark. :frust:

Ja - über den Transport kosten - Es gibt nur sinne wenn man Urlaub machen oder wie ich trotzdem fahre um andern sache zu erledigen.

Ich fahre nach Marokko 3-4 mal pro Jahr - Wir macht alte Bilder digital hier(negative und diapositive) - so ich habe deshalb immer die kosten für Transport.

Ich habe gestern einer Mecedes 609 D KA gekauft. So Ich verkauft jetzt den Iveco und dann habe ich einer neue Projekt wenn ich wieder kommt.

Benutzeravatar
pvirkus
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2010-12-17 0:47:05
Wohnort: Dänemark : 20 km von Flensburg

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#35 Beitrag von pvirkus » 2012-03-04 15:36:53

Tiwi hat geschrieben: äußerlich finde ich das eine gelungene Arbeit. Aber wo ist eigentlich der Griff von der Hecktüre geblieben?
Griff habe ich in Dënemark abgenommen - Ich braucht einer neuer und das sind hier zü teuer

klaus-r
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2014-11-25 18:32:34

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#36 Beitrag von klaus-r » 2014-11-25 19:21:28

Hallo pvirkus!!

Ich bin gerade auf die Bilder von deinem iveco gestoßen und bin fasziniert!!
Ich bin selbst gerade unterwegs nach Marokko und möchte auch meinen bus neu lackieren lassen.

Warst du wieder einmal bei dieser Werkstatt?? Wie läuft das mit den Verhandlungen??
Mfg klaus

Benutzeravatar
Garfield
Forumsgeist
Beiträge: 5295
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#37 Beitrag von Garfield » 2014-11-25 20:10:50

Hi , ich habe 2013 versucht die Werkstatt bei Agadir zu finden . Leider trotz Foto´s ohne Adresse oder Koordinaten unmöglich . Es gibt im dem Gebiet zig Werkstätten viele erkennt man erst wenn sie geöffnet haben . Es war aussichtslos für uns .

Garfield

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#38 Beitrag von MB613 » 2014-11-25 20:25:43

Sorry
:positiv:
Zuletzt geändert von MB613 am 2014-11-25 21:01:50, insgesamt 1-mal geändert.
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#39 Beitrag von MB613 » 2014-11-25 20:26:38

Hey Gemeinde ,
Ich habe in Marokko einen Mercedes 613 lackieren lassen . Das hat zwar eine Woche gedauert ( ein Mann hat das Auro fast die ganze Woche zur Lackierung vorbereitet . Er hat das ganze Auto von Hand ( ohne jeglichen Einsatz einer Maschine ).
Man kann dieses nicht einfach mit deutschen Verhältnissen Vergleichen .

Im letzten Jahr hat auf der Fähre ein. Französischer Autofahrer bei Beifahrertür meines 814 böse zerdeppert .nur so als Hinweis : im Hafen interessiert sich niemand für einen Unfall !
In Sidi Ifni habe ich die Tür richten und lackieren lassen , selbst der Türgriff wurde beim Silberschmied wieder in Stand gesetzt . Das ganze hat ca 60 € gekostet .
( deutsche Fachleute auf einigen CP haben die Tür abgeschrieben )

Einspritzpumpenreparaturen kann man zB. In Tizint machen lassen

Gruß
Bernd
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

klaus-r
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2014-11-25 18:32:34

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#40 Beitrag von klaus-r » 2014-11-25 20:41:46

@ garfield
Danke für die Antwort. Hast du dann eine andere werkstatt aufgesucht??

klaus-r
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2014-11-25 18:32:34

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#41 Beitrag von klaus-r » 2014-11-25 20:55:33

Ich suche eine günstige und halbwegs kompetente (für marokkanische Verhältnisse) Werkstatt.
Ich möchte die ganzen roststellen beseitigen und dann das ganze Fahrzeug neu lackieren lassen.

Kennt jemand eine Werkstatt empfehlen?? :search:

Mfg klaus

Benutzeravatar
Garfield
Forumsgeist
Beiträge: 5295
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#42 Beitrag von Garfield » 2014-11-25 21:02:57

Hi Klaus , ich hab aus Zeitmangel aufgegeben . Alter Tip aus dem Forum :

Hallo Garfield,
der Typ ist sehr nett und hat seine Karosseriewerkstatt in Tafraout ( Gegend ist sehr schön) Er heisst Farih Moamed und wenn du auf einem der beiden Camps nach ihm fragst kommt er und holt dich ab.

Vielleicht hilft Dir das

Garfield

klaus-r
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2014-11-25 18:32:34

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#43 Beitrag von klaus-r » 2014-11-25 21:08:34

Nach tafraout komm ich sowieso, dann versuch ich das mal. Danke!!
:blume:

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#44 Beitrag von MB613 » 2014-11-25 21:22:09

Sorry ,, ich hab einfach zu dicke Finger für das ipad
:joke:
Zuletzt geändert von MB613 am 2014-11-25 21:56:11, insgesamt 1-mal geändert.
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#45 Beitrag von MB613 » 2014-11-25 21:54:02

Hey Klaus ,,,
es ist schwer jemanden eine ( oder DIE ) Werksatt zu nennen .( siehe auch hier die Meinungen über die Arbeitszeit ) .
Als Anhaltspunkt kann man aber sagen : je weiter Südlicher je günstiger . Dieses gilt nicht für Touricentren wie Agadir , Marakkesch , Zagora usw.

Ich habe meine Autos in Tiznit bzw. Sidi Ifni reparieren lassen .
In Zagora gibt es , bedingt durch die vielen Wüstenrennen , sehr gute Werkstätten . Diese sind aber auch dem entsprechend teuer ( die Rennfahrer haben Geld und schmeißen es raus ).

In Trafaroute gibt es eine Werkstatt . Der Inhaber reist die CP bis nach Agadir ab und biete seine Dienste
an . Die Lackeirung kann dort aber 1/3 teurer sein als im 60 km entfernten Tiznit .
Die Werkstatt hat aber einen Vorteil ,,, dort können auch große Fahrzeuge in einer Halle lackiert werden.

In Ait Meloul ( ca 20km südlich von Agadir ) gibt es ein Viertel in welchem LKWs und Aufbauten repariert werden . ( auch Tanks werden dort gebaut ,, einige aus dem Forum haben dort Tanks bauen lassen )

In Agadir selber gibt es einen riesigen Schrottplatz ( mit Straßen drin ) dort gibt es Teile für fast alle Fahrzeuge .

Wie Du siehst ist es schwierig Dir die Werkstatt zu nennen.

Grüße
Bernd
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2994
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#46 Beitrag von HildeEVO » 2014-11-26 7:30:35

MB613 hat geschrieben:...

....

In Agadir selber gibt es einen riesigen Schrottplatz ( mit Straßen drin ) dort gibt es Teile für fast alle Fahrzeuge .
...

Grüße
Bernd
Hi Bernd,

hast Du einen Anhaltspunkt wo der Schrottplatz zu finden ist??? In GoogleMaps habe ich schon gesucht aber die Auflösung ist zu schlecht als, dass man genauer suchen könnte!

Danke Chris
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#47 Beitrag von MB613 » 2014-11-26 10:56:07

Hey Chris ,
Der Schrottplatz liegt in Richtung Flugplatz . Das Areal versteckt sich hinter einer Kilometer langen
Mauer. Es führt eine 4 spurige Straße vorbei . In der Umgegend sind einige große Gärtnereien .

Ich schau mal ob ich die Koordinaten noch habe .

Grüße
Bernd
Was kann der Tod dafür ,
das Du nicht gelebt hast

http://www.steppengras.jimdo.com

klaus-r
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2014-11-25 18:32:34

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#48 Beitrag von klaus-r » 2014-11-26 11:56:10

Hey bernd,

Danke für die vielen infos!! :unwuerdig:
Ist sehr hilfreich für mich.
Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Variante um meinen vw t4 etwas zu verschönern. deshalb werde ich jetzt mal tiznit ansteuern :spiel:

Mfg klaus

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2994
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#49 Beitrag von HildeEVO » 2014-11-26 13:02:10

Hi Bernd,

könnte es das sein???

https://maps.google.de/maps?saddr=30.33 ... 6&t=h&z=15

Vielleicht finde ich dort ein günstiges GV4 Splittgetriebe das in meine Hilde passt! :wub:

Grüße Chris
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2994
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#50 Beitrag von HildeEVO » 2014-12-11 23:54:18

Hi @All, wollte nur kurz bestätigen, dass der schrottplatz in der Tat an meiner verlinkten Stelle zu finden ist!

Leider habe ich nur dasselbe Getriebe gefunden welches schon in der Hilde verbaut ist! Und wirklich Günstig ist es auch nicht! Es hätte 1.000 € kosten sollen!

Aber der Platz ist eine Stunde wert pause zu machen!!! Ich stelle bei nächster Gelegenheit ein paar Bildr ein!

Schöne Grüße

Chris
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Tellus
Kampfschrauber
Beiträge: 510
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Re: Sehr Günstig Reparatur in Marokko...

#51 Beitrag von Tellus » 2014-12-15 16:58:56

Wilmaaa hat geschrieben:Zumindest mit einem PKW würde ich zum Lackieren und Ausbessern nicht bis nach Marokko fahren ;)
Es gibt auch in Deutschland gute Betriebe mit fairen Preisen.
...oder in Tschechien. Hatte vor Jahren mal 'n massives Blechproblem an meinem alten C-Modell (Leitplanke).
Da meine GöGa damals in Bay.-Sibirien schaffte, sind wir rüber nach Cheb (Eger), dort war oder ist ein Hof mit diversen Autowerkern die sich gegenseitig unterstützen, jeder in seinem Bereich.
Haben gute Arbeit geleistet für relativ kleines Geld.

Antworten