Wlan Antenne - welche macht Sinn?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 721
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#1 Beitrag von connyandtommy » 2012-02-02 16:19:58

Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die Profis vom Computerdeppen (also bitte keine fachchinesischen Erklärungen :( ):

Um unterwegs Internet von Hotel o.ä. nutzen zu können ist ja nun eine vernünftige Wlan Antenne notwendig. Frage ich fünf Leute, kriege ich sechs Antworten, suche ich im Netz, verstehe ich nur Bahnhof.

Also meine Frage an Euch: Was brauche ich alles, um hier vernünftig empfangen zu können?

Viele Grüße

Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
Veit M
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4422
Registriert: 2008-03-30 19:32:24
Wohnort: 82008 Unterhaching

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#2 Beitrag von Veit M » 2012-02-02 16:40:11

Hi,

es gibt verschiedene Ansätze.
Version 1 mit Rundstrahler und hohem Gewinn hat sich Wombi angeschafft, da kann man auch bei der Fahrt suchen da keine Richtcharakteristik. Kostet halt ien paar Euro aber unkompliziert und braucht wenig Platz.

Version 2, mit Richtwirkung. Eine alte Sat-Schüssel nehmen und anstelle des Feedhorns (der Teil wo das Kabel rangeht mit Trichter) einen W-LAN USB-Stick montieren. Damit muß man dann aber in etwa wissen wo es was zu finden gibt und kann dann anpeilen. Geht nur im Stand. Beim Peilen den Antennenoffset nicht vergessen. Gibt dazu auch diverse Anleitungen im Netz. USB-Stick und Kabel sollten für unter 20,- zu bekommen sein.

Beide Systeme helfen nicht wenn alle W-LAN verschlüsselt sind, dann muß man Passörter raten. Im Ausland aber kein Problem, speziell in RO, MD viele offene Netze.

Ciao

Veit

Benutzeravatar
911er
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2006-10-05 12:58:26
Wohnort: Pürgen bei Landsberg am Lech

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#3 Beitrag von 911er » 2012-02-03 14:33:36

Hi Wombi,

Veit`s Antworten zur W-LAN Antenne

"es gibt verschiedene Ansätze.
Version 1 mit Rundstrahler und hohem Gewinn hat sich Wombi angeschafft, da kann man auch bei der Fahrt suchen da keine Richtcharakteristik. Kostet halt ien paar Euro aber unkompliziert und braucht wenig Platz."

Was hast denn da verbaut, schick doch mal genaues (Artikel, Kosten, wo gekauft, Erfahrungen) :unwuerdig:

Schönes WE
Hilmar
Unsere Traumreise ist vorerst beendet ................siehe: http://www.jonnyontour.blogspot.de

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2997
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#4 Beitrag von HildeEVO » 2012-02-03 15:58:24

Veit M hat geschrieben:Hi,



Beide Systeme helfen nicht wenn alle W-LAN verschlüsselt sind, dann muß man Passörter raten. Im Ausland aber kein Problem, speziell in RO, MD viele offene Netze.

Ciao

Veit
Hi Tommy,

wir hatten eine W-Lan-Antenne von BAT-Link dabei... Google mal... Hat manchmal funktioniert. Überzeugt hat mich das Teil speziell wegen der Software nicht! Meine Erfahrung ist dass speziell in Ländern die langsam mit der neuen Technik in Berührung kommen mehr Gesicherte W-LAN-Netzte haben als ich in Deutschland finde... Das ligt m.M. daran dass die Leute sich die eben auf dem Markt verfügbaren Router kaufen und heute bekommt man quasi nix mehr was aktiv verschlüsselt werden muss. Alle Router werden schon mit den WPA2-Kriterien ab Werk geliefert! Egal trotzdem werde ich mir einen Rundstrahler verbauen... Zusätzlich kommt ein Router mit G3 Karte in die Hilde.

1. Kann ich mit dem Rundstrahler catchen und 2. wenn ich eine lokale Telefonkarte habe, kann ich über den Router rund um die Hilde auch im Freien surfen! So ist der Plan. Das Material habe ich schon hier liegen!

Grüße Chris
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 635
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#5 Beitrag von seppr » 2012-02-03 17:23:28

Deinen Punkt 2 verstehe ich nicht ganz.

Ein offenes WLAN brauchst Du doch in jedem Fall um die WLAN Antenne zu nutzen. Der Hinweis auf die lokale Netzkarte hat doch mit dem WLAN nichts zu tun.

Oder verstehe ich da etwas falsch ??

Sepp R

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2997
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#6 Beitrag von HildeEVO » 2012-02-03 19:56:18

seppr hat geschrieben:Deinen Punkt 2 verstehe ich nicht ganz.

Ein offenes WLAN brauchst Du doch in jedem Fall um die WLAN Antenne zu nutzen. Der Hinweis auf die lokale Netzkarte hat doch mit dem WLAN nichts zu tun.

Oder verstehe ich da etwas falsch ??

Sepp R
Hi Sepp,

Du hast recht... Wenn Du in ein fremdes W-LAN willst brauchst Du den Code oder es darf nicht verschlüsselt sein!

Meine Überlegung ist eben die, dass ich in manchen Ländern z.B. Marokko relativ leicht an UMTS-Simkarten komme um dann mit einer günstigen Flatrate zu surfen und über meinen Rundstrahler das Laptop auch noch in ein paar Meter Entfernung vom WoMo nutzen! Wenn ich keine Karte bekomme kann ich via Rundstrahler auch offene Netze catchen und über diese kostenlos surfen!

Ich plane eben einen PC/Laptop im Fahrerhaus zu installieren damit man navigieren kann über WLAN kann ich dann auf eine große 1TB Netzwerkfestplatte (Wird nur im Stand betrieben werden!) zugreifen wenn wir stehen um Kartenmaterial oder Musik/Bilder hin und her zu laden.

Grüße Chris

P.S. Was ich alles von meiner Planung umsetze ist auch noch nicht ganz raus... Aber immerhin habe ich mal eine inetwa Vorstellung! :)
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Benutzeravatar
n0by
Schlammschipper
Beiträge: 441
Registriert: 2009-01-09 17:55:31
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#7 Beitrag von n0by » 2012-02-10 12:25:17

connyandtommy hat geschrieben:Hallo Zusammen,

mal eine Frage an die Profis vom Computerdeppen (also bitte keine fachchinesischen Erklärungen :( ):

Um unterwegs Internet von Hotel o.ä. nutzen zu können ist ja nun eine vernünftige Wlan Antenne notwendig. Frage ich fünf Leute, kriege ich sechs Antworten, suche ich im Netz, verstehe ich nur Bahnhof.

Also meine Frage an Euch: Was brauche ich alles, um hier vernünftig empfangen zu können?

Viele Grüße

Tommy

Erstmal das Bild der Software, frei aus dem Netz:
WirelessLanAdapter.jpg
Software für W-Lan-Adapter
Ein offenes W-Lan-Netz ist damit anzuzapfen. Aber wer hält noch sein Netz offen? Kaum jemand.

Du stehst damit aber auf einem Camping-Platz mit WiFi, holst Dir das Passwort und gibst es ein. Dann hast Du die Verbindung über 200 Meter. Mein Medion-Netbook hat nicht einmal gewusst, dass es das Netz da in "der Ferne noch gibt".

Die Hardware bekommst Du bei

http://www.wiedemann-is.de/shop/

für 22,90 Euro. Die Sache funktioniert astrein.

weiteres in meinem Blog

Erhard
http://www.nobydick.de/
Skpye: n0by2call

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3010
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#8 Beitrag von danimilkasahne » 2012-02-10 19:46:05

@n0by .. das ist einfach die Realtec Treiber Software, die macht nüscht besonderes ausser Realtec-Hardware (auch als WLAN-Stick bekann) anzusteuern :wack:

zur komfortablen WLAN-Netz-Anzeige - auch zu hause um einen guten Kanal zu finden


http://www.heise.de/software/download/inssider/56215

Ahoi D.

Benutzeravatar
ramonstergarage
Schrauber
Beiträge: 308
Registriert: 2008-09-13 12:12:59
Wohnort: 82269 Hausen b. Geltendorf
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#9 Beitrag von ramonstergarage » 2012-02-21 14:14:37

Schau mal bei Wimo, ich hab den Rundstrahler für Aussen (Magnetfußantenne) mit 5dbi Gewinn, das Teil ist echt gut für die knapp 36.-€, als Softeware benütze ich NetStumbler, diese Software Scant automatisch alle paar Sekunden, und zeigt dir gleich die offenen Wlan`s an - verbinden und lossurfen
Zuletzt geändert von ramonstergarage am 2012-02-21 16:59:10, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Der Große Wagen
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2010-12-12 17:52:45
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#10 Beitrag von Der Große Wagen » 2012-02-21 16:52:31

Hallo,

schau mal unter diesem Link nach: http://www.reisestationen.de/expedition ... wlan-wifi/

Hier gibt es eine ausführliche und bebilderte Anleitung zu WiFi im Reisemobil.

Gruß
Christine
Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie wie sie ist.
(Samuel Johnson)

http://www.dergrossewagen.eu
http://www.dergrossewagen.de

klettermaxe
Schrauber
Beiträge: 390
Registriert: 2009-07-03 10:45:13
Wohnort: Emsland

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#11 Beitrag von klettermaxe » 2012-02-21 17:13:22

Hi zusammen,

hier mal ein paar Infos zu bestimmten Antennentypen und auch Hinweise auf den "Do it yourself".

http://www.wardriving-forum.de/forum/f2 ... 59267.html

Viele Grüße
Klettermaxe
Was ist denn da hinter der nächsten Ecke ... ich geh mal schauen.

---------------------------------------------
Sprinter 215 CDI
Iveco/Magirus 90-16AW

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7093
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// jetzt wieder Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#12 Beitrag von Wombi » 2012-02-21 17:43:14

911er hat geschrieben:Hi Wombi,

Veit`s Antworten zur W-LAN Antenne

"es gibt verschiedene Ansätze.
Version 1 mit Rundstrahler und hohem Gewinn hat sich Wombi angeschafft, da kann man auch bei der Fahrt suchen da keine Richtcharakteristik. Kostet halt ien paar Euro aber unkompliziert und braucht wenig Platz."

Was hast denn da verbaut, schick doch mal genaues (Artikel, Kosten, wo gekauft, Erfahrungen) :unwuerdig:

Schönes WE
Hilmar

Hallo Hilmar,

habe letztes Jahr von Vario 815 DA hier im Forum den Tip bekommen und gleich ausprobiert ....... guuuuuuut.....


https://eshop.t-online.de/epages/Store7 ... cts/CC8M-2



Wer bei Herrn Boerner in Metzingen bestellt, soll nen Verweiß auf mich und das Forum machen .... gibt dann %%%

Ich habe schon viele Leute zu Ihm weitergeschickt.

Ich war pers. dort ...... erstmal super Beratung .... dann alles zusammengestellt ..... erklärt ..... und gleich mitgenommen.

So sollte es sein.

Bis jetzt super zufrieden.


Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 721
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#13 Beitrag von connyandtommy » 2012-02-21 21:06:48

Habe Wombis Tip angenommen und bestellt. Allerdings das Ganze noch mit einem Router ergänzt, so dass ich den Laptop nicht an das Antennenkabel anschließen muss, sondern mit einem 2 Meter Kabel (optimal für den Empfang) an den Adapter und den Rouren gehe und dann auch außerhalb des Fahrzeuge surfen kann. Kostet zwar € 70,00 mehr, lohnt sich aber allein schon wegen der Flexibilität und der Bequehmlichkeit... Wir können so auch mit zwei Laptops arbeiten.

Testergebnisse folgen...

Viele Grüße

Tommy

PS: Dass es "%" gibt, wenn ich auf das Forum, bzw. Wombi verweise, war mir nicht bekannt. Ich probiers mal im Nachgang...
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
Froschkönig
Überholer
Beiträge: 208
Registriert: 2008-07-04 20:29:20
Wohnort: im Bus
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#14 Beitrag von Froschkönig » 2012-02-21 23:29:28

Wir hatten unterwegs eine BATLINK AXR... - Richtantenne, mit theoretischen 7000 Meter Reichweite.
Das Teil ist eigentlich genial, man muss sie natürlich nur immer ausrichten.

Eine fest installierte Rundstrahler / Stabantenne wäre schon komfortabler.

Aber hier mal etwas richtig gutes; leider viel zu teuer ... :bored:

http://www.svb.de/index.php?sid=f097cf0 ... nid=118964

Beste Grüße, Till
Indien und Nepal 2009-2011, Indien Bus & Bike 2012-2013, Portugal 2013-2014: Blog und Buch auf www.frosch-laster.de
Früher mit dem 911er unterwegs gewesen, jetzt auf o303 Reisebus umgesattelt, der Kinder wegen ;)

Benutzeravatar
Freerider
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2008-09-30 22:17:05
Wohnort: Aachen

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#15 Beitrag von Freerider » 2012-02-23 12:56:10

Hallo....

....hab mich hier auch eingeklinkt in Sachen Bestellung....(Wlan-Außenantenne 8dbi)
Vielen Dank "Wombi" für den Link zum Hr. Boerner...hat eine super Beratung hingelegt...
die techn. Info klasse. Plug and play.

Gruß
Jens

Benutzeravatar
MAN-45
süchtig
Beiträge: 758
Registriert: 2008-04-09 8:54:09
Wohnort: 83624 Otterfing

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#16 Beitrag von MAN-45 » 2012-03-06 17:33:01

Danke Tommy für diese Themeneröffnung
und Wombi für den Tipp mit Boerners Reisemobiltechnik.
Hatte auch gerade ein (gutes) Gespräch mit Herrn Boerner und das Komplettset gleich bestellt.

Gruß, Wolfgang

Pinzlinger
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2007-09-18 20:57:37
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#17 Beitrag von Pinzlinger » 2012-03-07 21:03:53

Hallo,

ist der Thread eigentlich öffentilich?

mit einem Linksys WRT 48GL Router kann man eine andere gute Firmware draufladen .... Da kann man auch was anderes anschliessen...

Grüsse

Stefan
"Lass doch den Zufall einen Fehler machen, dann kommt alles wieder ins Lot"

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16755
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#18 Beitrag von Wilmaaa » 2012-03-08 9:34:26

Pinzlinger hat geschrieben:ist der Thread eigentlich öffentilich?
Was meinst Du mit "öffentlich"?
Er ist von Suchmaschinen auffindbar - beantwortet das die Frage?
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Bernhard_h
Kampfschrauber
Beiträge: 522
Registriert: 2007-03-12 23:57:43

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#19 Beitrag von Bernhard_h » 2012-03-08 10:27:02

jetzt bin ich auch neugirig geworden. Das es Chipsätze gibt bei denen man die Sendeleistung erhöhen kann ist ja bekannt. Aber meines Wissens nach ist ja die Kombination Sendeleistung plus Antennengewinn in der EU gesetzlich reglementiert. Ich glaube aber die Empfangsleistung der Anlage ist der kritischere Pfad.

bernhard

Benutzeravatar
MAN-45
süchtig
Beiträge: 758
Registriert: 2008-04-09 8:54:09
Wohnort: 83624 Otterfing

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#20 Beitrag von MAN-45 » 2012-03-22 11:01:47

Wer diese WLAN Antenne von Boerner noch bekommen konnte, hat Glück gehabt. Gerade bekam ich folgendes Schreiben:

"für Ihre Bestellung eines WLAN-Set danken wir nochmals. Wie Sie schon merken konnten, klappt es derzeit mit der Lieferung dieser Produkte nicht so recht. Wir sind personell leider so unterbesetzt, daß jede Minute Arbeitskraft in der Reisemobil-Werkstatt gebraucht wird und die Fertigung der WLAN-Komponenten nicht zustande kommt.
Ich sehe mich leider gezwungen Ihre Bestellung zu stornieren. Soweit Sie eine Vorauszahlung geleistet haben wird diese bis Anfang der kommenden Woche wieder auf Ihr Konto zurücküberwiesen.
Sobald ich personelle Verstärkung gefunden habe bzw. ich wieder Licht sehe werde ich Sie per Mail informieren und hoffe, daß Sie dann immer noch Interesse an einer unserer WLAN-Lösungen haben."


Kennt jemand Alternativen für eine vergleichbar gute (aufklappbare) Rundstrahlantenne?

Gruß, Wolfgang

Benutzeravatar
Freerider
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2008-09-30 22:17:05
Wohnort: Aachen

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#21 Beitrag von Freerider » 2012-03-22 15:15:29

Hi Wolfgang,

....dito...haben jedoch noch Zeit.

Gruß
Jens

Benutzeravatar
weily
neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 2011-05-22 22:17:45

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#22 Beitrag von weily » 2012-03-29 17:33:47

Ich habe die "Linksys" Aktive Wireless-LAN Richtantenne USB 2.0 bis 5 km
natürlich nur in nicht verschlüsselte Netze.
Habe ich mal beim "Sahara Willy" Treffen für 170,- € gekauft.
Bis jetzt hatte ich noch keine große Verwendung.

weily

sigo
infiziert
Beiträge: 94
Registriert: 2010-08-30 22:48:26
Kontaktdaten:

Re: Wlan Antenne - welche macht Sinn?

#23 Beitrag von sigo » 2012-04-14 13:54:30

Hallo !
Suche z.Zt. nach Wlan Antenne für unseren Überseetrip.
Bin da auf diese Seite gestossen,die so glaube ich,
für den Einen oder Anderen auch interessant seien dürfte.
http://www.wlan-shop24.de/index.php

Gruss
Sigo

Antworten