Fahrer für TV-Reportage gesucht

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Stefanantonius

Fahrer für TV-Reportage gesucht

#1 Beitrag von Stefanantonius » 2011-11-25 9:18:26

Suche für TV-Reportage mit einer Länge von 15 Min. für Gallieleo / Pro 7 mind. 2 Fahrer, die im Winter oder Frühling 2012 die Strecke Moskau - Jakutsk, den Lena Highway, die M56 fahren. Uns interessieren besonders die letzten 1000 KM, die Fahrt soll ein wahrer Höllenritt sein. Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Bitte Infos an kempfen@gmail.com oder 0177 44 07 444, bitte nicht hier im Forum, nach Erscheinen meiner Anzeige lösche ich meinen Account sofort wieder. Vielen Dank für die Beachtung, Stefan Kempfen

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6107
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#2 Beitrag von LutzB » 2011-11-25 11:21:23

Stefanantonius hat geschrieben:Suche für TV-Reportage mit einer Länge von 15 Min. für Gallieleo / Pro 7 mind. 2 Fahrer, die im Winter oder Frühling 2012 die Strecke Moskau - Jakutsk, den Lena Highway, die M56 fahren. Uns interessieren besonders die letzten 1000 KM, die Fahrt soll ein wahrer Höllenritt sein. Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Bitte Infos an kempfen@gmail.com oder 0177 44 07 444, bitte nicht hier im Forum, nach Erscheinen meiner Anzeige lösche ich meinen Account sofort wieder. Vielen Dank für die Beachtung, Stefan Kempfen
Wann beginnt bei Dir der Winter 2012? Im Dezember 2011 oder im Dezember 2012? Mit eigenem Fahrzeug? Kostenübernahme wenn mit eigenem Fahrzeug?

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21542
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#3 Beitrag von Ulf H » 2011-11-25 11:28:03

... lösche Account sofort wieder ... riecht für mich mal wieder verdammt nach "Mitnahmestapler" ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6107
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#4 Beitrag von LutzB » 2011-11-25 11:29:54

Ulf H hat geschrieben:.... riecht für mich mal wieder verdammt nach "Mitnahmestapler" ...
Deswegen habbichen ja auch gleich mal konserviert.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21542
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#5 Beitrag von Ulf H » 2011-11-25 11:35:27

... dann wollen wir mal sehen ob sich der Themenstarter aus der Konserve wagt ... oder hiess das doch eher Reserve? ...

... Kolyma, Knochenstrasse nach Magadan wurde zwar ofiziell zur Magistrale erhoben, der Ausbau hinkt aber noch "etwas" nach ... daran haben sich auch Forumsmitglieder schon versucht ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6107
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#6 Beitrag von LutzB » 2011-11-25 11:40:35

Jau - siehe auch hier: http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... x=69&ty=71
Aber Stefan will ja im Winter dahin - da gibts dann feste Fahrbahn.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21542
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#7 Beitrag von Ulf H » 2011-11-25 12:29:21

... diese Bilder werden aber verschiedenen Strecken zugeordnet ... z.B. auch dem noch unbefestigten Abschnitt der M 53 ...

... Winter ... hmmm, Standheizung geht, Frostschützer liegt einbaubereit und Winterreifen gibts zu Weihnachten ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16103
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#8 Beitrag von Wilmaaa » 2011-11-25 12:30:18

Es handelt sich nicht um einen Mitnahmestapler. Aber es ist richtig, dass die Kontaktaufnahme halt nur direkt gewünscht wird.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3443
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#9 Beitrag von franz_appa » 2011-11-25 14:14:13

Ähm - was ist denn ein Mitnahmestapler?

unwissende Grüße
natte
04.04. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Neuwied Bootshaus .... abgesagt !
09.05. 2020 Dead Baron - Sinziger Kulturnacht - Jazzy Funky Trippy Hippie Yippie .... abgesagt !
20.05. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Hachenburg Pit's Kneipe ... ???
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspai Burggarten

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21542
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#10 Beitrag von Ulf H » 2011-11-25 14:22:32

franz_appa hat geschrieben:...Mitnahmestapler?...
... sozusagen ein running gag des Forums ... die Suchfunktion spuckt den Ursprungsthread dazu aus ...
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 3f6#p28679
... irgendein Studentlein wollte hier kostenlos umfangreiches Fachwissen abschöpfen um damit in einer Studienarbeit zu brillieren ... oder wars gar eine Arbeit mit wirtschaftlichem Hintergrund ... jdenfalls kamen auch dort die Infos nur scheibchenweise rüber, der Threadstarter äusserte sich recht lange nicht, und wir alle fühlten uns reichlich verarscht ... so hab ich den "Fall" jedenfall noch in Erinnerung ... und seither taucht dieser Mitnahmestapler immer dann auf, wenn ein Thread einen undurchsichtigen Hintergrund hat ...

... diesmal scheints eine "königlich autorisierte" Anfrage zu sein ... undurchsichtig (und nicht übertrieben sympatisch) bleibt sie mir allemal ... was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich auch schon mal überlegt hatte, eine Reise an einen Fernsehsender zu "verkaufen" ...

Gruss Ulf
Zuletzt geändert von Ulf H am 2011-11-25 14:31:33, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16103
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#11 Beitrag von Wilmaaa » 2011-11-25 14:25:15

Nochmal: es ist kein Mitnahmestapler-Thread.

Wenn der Threadstarter nicht mehr erzählen möchte, ist das seine Entscheidung. Was Ihr draus macht, ist Eure :)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3443
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#12 Beitrag von franz_appa » 2011-11-25 14:30:12

Thanxs @Ulf - ist das eine Kombination aus Mitnahmeeffekt und Hochstapler?

natte
04.04. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Neuwied Bootshaus .... abgesagt !
09.05. 2020 Dead Baron - Sinziger Kulturnacht - Jazzy Funky Trippy Hippie Yippie .... abgesagt !
20.05. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Hachenburg Pit's Kneipe ... ???
26.09. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspai Burggarten

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21542
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#13 Beitrag von Ulf H » 2011-11-25 14:32:31

franz_appa hat geschrieben:Thanxs @Ulf - ist das eine Kombination aus Mitnahmeeffekt und Hochstapler?
jepp, das triffts ziemlich genau ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16103
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#14 Beitrag von Wilmaaa » 2011-11-25 14:33:11

Jetzt hört doch mal auf hier...

Wer zum Mitnahmestapler was wissen möchte, guckt hier:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... =16&t=3262

Und ansonsten bleibt mal beim Thema. :)

Danke
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Ulli
abgefahren
Beiträge: 2007
Registriert: 2006-10-03 20:02:08
Wohnort: 21447 Handorf

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#15 Beitrag von Ulli » 2011-11-25 14:39:10

franz_appa hat geschrieben: ist das eine Kombination aus Mitnahmeeffekt und Hochstapler?
obwohl es damals tatsächlich um einen Mitnahmestapler (Gabelstapler, der am Heck eines LKW mitfährt) ging, ist deine Interpretation des Wort-Ursprungs nicht mehr zu toppen - ich schmeiss mich hin :totlach:

Gruß Ulli

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4994
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#16 Beitrag von rocknroll » 2011-11-25 14:40:34

Hallo Stefan und Antonius.
Was springt denn dabei für den Fahrer und geg. FZG-Halter raus?
Zuletzt geändert von rocknroll am 2011-11-25 15:49:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16103
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#17 Beitrag von Wilmaaa » 2011-11-25 14:43:39

@rock: kontaktier doch den Threadstarter direkt, er möchte sich hier nicht an der Diskussion beteiligen.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 1986
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#18 Beitrag von tonnar » 2011-11-25 14:55:23

Moskau - Yakutsk, knapp 9.000 km, davon 1.000 km Schlammpiste :rock: Wenn das mal keine spannende Tour ist!!! Und dann nur 15 Minuten Sendezeit, schade!

@Lutz:
Stefanantonius hat geschrieben:Winter oder Frühling 2012
Ich interpretiere das als "Winter 2011 oder Frühling 2012". Du kannst also schon mal den Koffer packen. :p

crutchy the clown

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#19 Beitrag von crutchy the clown » 2011-11-25 14:58:31

Uns interessieren besonders die letzten 1000 KM, die Fahrt soll ein wahrer Höllenritt sein. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
Ich könnte eine Fahrt hier ums Viereck anbieten. Das ist ein wahrer "Höllenritt" und es reichen schon 100 Meter, um mit den Nerven fertig zu sein. Es fängt an, wenn ich den Motor starte und die Nachbarn mit Schrotflinten und Mistgabeln anrücken, dann folgt das Ausparken im hart umkämpften Parkraum in der Innenstadt von Stuttgart, darauf kommt ein Hindernislauf um die links und rechts wild geparkten Autos. Am Ende der Straße kommt eine enge Kurve, die so zugeparkt ist, daß man die "Hindernisse" mit Hebeln, Stahlseilen und Winden beiseite räumen muß. Dann folgt eine halsbrecherische Flucht vor den zwischenzeitlich alarmierten Fahrzeughaltern. Wieso also in die Ferne schweifen....

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6107
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#20 Beitrag von LutzB » 2011-11-25 15:08:06

crutchy the clown hat geschrieben:................Wieso also in die Ferne schweifen....
Weil Du keine -40° bieten kannst. Sonst wäre doch schon alles klar für Dich als Fernsehstar.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Transporter
abgefahren
Beiträge: 3383
Registriert: 2007-07-06 22:45:26
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#21 Beitrag von Transporter » 2011-11-25 15:14:13

Grundsätzlich ist das Angebot erstmal intressant.

Allerdings ist für meine Person das "Wir erklären die Welt und zwar alles falsch"-Format ein rotes Tuch. Diese Sendung dürften nichtmal meine Kinder sehen, da 90% aller Erklärung in Sachverhalten über die ich einen teilweisen Überblick habe so dermaßen daneben lagen, das es mir kalt den Rücken runter läuft.

Deshalb: Abschalten. :lol:

Grüße,

Transporter
Uebertragungswagen Filmarchiv:
http://www.youtube.de/user/uebertragungswagen

Benutzeravatar
Udo
abgefahren
Beiträge: 2423
Registriert: 2006-10-06 11:30:08
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#22 Beitrag von Udo » 2011-11-25 15:32:39

Stefanantonius hat geschrieben: Gallieleo / Pro 7
Hä?

.
.
.
Nein ich reg mich nicht auf.


Immerhin hab ich jetzt mal die Geschichte vom Mitnahmestapler gelesen...das ging damals völlig an mir vorbei.
Viele Grüße,
Udo
** Magirus 170D11FA **

Am Hausbau

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6107
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#23 Beitrag von LutzB » 2011-11-25 15:47:09

Transporter hat geschrieben:......da 90% aller Erklärung in Sachverhalten über die ich einen teilweisen Überblick habe so dermaßen daneben lagen................
Du hast die Sensationshascherei vergessen.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Ulli
abgefahren
Beiträge: 2007
Registriert: 2006-10-03 20:02:08
Wohnort: 21447 Handorf

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#24 Beitrag von Ulli » 2011-11-25 16:30:51

Moins,

ich sehe das so: es werden nicht nur zwei Fahrer gesucht, sondern auch die dazu gehörenden Fahrzeuge. Wenn man die Fahrzeuge schon vor Ort hätte, bräuchte man keine extra Fahrer mehr.
Wie dein Auto dahin und wieder zurück kommt, ist natürlich deine Sache. Die Regie wird dir aus dramaturgischen Gründen vorschreiben, wo und wie du dich festzufahren hast - natürlich buddelst du dich auch allein wieder aus, und zwar so, dass sich für die Kamera möglichst spektakuläre Bilder ergeben. Für die Drehtage gibt es einen warmen Händedruck und ein paar Euros Tagegeld. Wenn dabei an Material zu Bruch geht - Pech gehabt.

Aber es kann auch ganz anders sein - was mich bei den bekannten Sendeformaten der privaten TV-Sender allerdings wundern würde.

Gruß Ulli

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4194
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: on the road

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#25 Beitrag von jonson » 2011-11-25 17:00:57

Weis garnicht was Ihr alles habt..Ich habe schon eine Menge mit Fernsehsendern gemacht. Immer wurde meine Sicht der Dinge komplett so dargestellt wie ich es gewollt habe..Ich habe jedenfalls keine negativen Erfahrungen gemacht.. Alle meine Filme haben sicherlich dazu beigetragen das Ansehen der "Wagenbewohner" bei einigen Menschen zu ändern.
Es ist doch bei dem Threat nur so... Keiner hat die Möglichkeit so eine Tour jetzt und hop zu machen , obwohl das sicherlich etliche möchten , und desswegen wird darüber gemeckert..Schade... Wer kann sollte dem Filmmenschen doch helfen..
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
Ulli
abgefahren
Beiträge: 2007
Registriert: 2006-10-03 20:02:08
Wohnort: 21447 Handorf

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#26 Beitrag von Ulli » 2011-11-25 17:12:36

jonson hat geschrieben:Wer kann sollte dem Filmmenschen doch helfen..
nur sollte der Filmmensch dann auch mal mit ein paar Infos rüberkommen. Das Zurückhalten von Informationen öffnet der Spekulation Tür und Tor. Niemand wird mal eben für einen 15-Minuten Film (dessen Wahrheitsgehalt bei dem genannten Format eh zweifelhaft ist) 20.000km abspulen.
Sollen sie doch ein paar Russen vor Ort anheuern und deren Fahrzeugen deutsche Kennzeichen verpassen - zwei Synchronsprecher werden sich auch noch auftreiben lassen :lol:

Gruß Ulli

Benutzeravatar
Udo
abgefahren
Beiträge: 2423
Registriert: 2006-10-06 11:30:08
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#27 Beitrag von Udo » 2011-11-25 17:14:59

jonson hat geschrieben:Weis garnicht was Ihr alles habt..Ich habe schon eine Menge mit Fernsehsendern gemacht. Immer wurde meine Sicht der Dinge komplett so dargestellt wie ich es gewollt habe..Ich habe jedenfalls keine negativen Erfahrungen gemacht..
Diese Ansicht kann ich aus meiner Erfahrung heraus nicht teilen.
Viele Grüße,
Udo
** Magirus 170D11FA **

Am Hausbau

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21542
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#28 Beitrag von Ulf H » 2011-11-25 17:23:22

Udo hat geschrieben:
jonson hat geschrieben:Weis garnicht was Ihr alles habt..Ich habe schon eine Menge mit Fernsehsendern gemacht. Immer wurde meine Sicht der Dinge komplett so dargestellt wie ich es gewollt habe..Ich habe jedenfalls keine negativen Erfahrungen gemacht..
Diese Ansicht kann ich aus meiner Erfahrung heraus nicht teilen.
... was ist Dir denn mit Fernsehmenschen "schönes" widerfahren ? ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16103
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#29 Beitrag von Wilmaaa » 2011-11-25 17:30:15

Ich denke nicht, dass jemand gesucht wird, der "mal eben" für den Film dorthin fährt, sondern halt jemand, der die Route sowieso fahren würde.

Und er sieht halt seinen Beitrag mehr als Anzeige als als Diskussionsaufhänger.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6107
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Fahrer für TV-Reportage gesucht

#30 Beitrag von LutzB » 2011-11-25 17:32:43

Wilmaaa hat geschrieben:Ich denke nicht, dass jemand gesucht wird, der "mal eben" für den Film dorthin fährt, sondern halt jemand, der die Route sowieso fahren würde.
Was im Winter für uns ja auch absolut üblich ist. :eek:

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Antworten