Dieseltank in Marokko

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

Dieseltank in Marokko

#1 Beitrag von MB613 » 2010-11-23 22:41:47

Hey Gemeinde ,

wir sind gerade in Agadir und ich moechte fuer meine Wuestenmaus in Ait Melloul ( bei Agadir ) noch 2 Dieseltanks bauen lassen . Hat von Euch jemand Infos .
Habe beim Willis Treffen mit einigen gesprochen die sich in Ait Melloul Tanks haben bauen lassen . Beim ersten durchstoebern hab ich aber keine Werkstatt gefunden .

Brauche Tipps oder besser Koordinaten

Danke
Bernd

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3167
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

#2 Beitrag von laforcetranquille » 2010-11-24 8:56:21

Guten Morgen Bernd.
nach allem was ich bei marrokanischen " Werkstätten" erlebt und gesehen habe kann ich nur dringend abraten. Es wird bestimmt billiger und hält länger sich in D-Land etwas vom Schrott zu holen.
Wenn du unbedingt bauen lassen willst warte bis du mal ne Reise in den Iran machst. Die bauen wirklich Top-Tanks in allen Formen und Materialien und zudem noch billiger.
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

mabdt

#3 Beitrag von mabdt » 2010-11-24 9:06:06

Hallo Bernd,
kann ich auch nur von abraten,die bauen irgendwelche Tanks die keine Pruhefnummer haben(kann theoretisch Probleme beim TUEV geben)und was viel interessanter ist,die bauen die in der Regel aus einfachem unbehandelten Schwarzblech,das ist einfach nur Schrott.Bei uns faehrt auch so ein Schrott rum,die werden undicht,rosten innen usw.
Gruss Manfred

Antworten