Kleinwagen-Transport... Oder: das Leben Offline

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
WEYN
abgefahren
Beiträge: 1319
Registriert: 2006-10-03 17:03:52
Wohnort: 91077
Kontaktdaten:

Kleinwagen-Transport... Oder: das Leben Offline

#1 Beitrag von WEYN » 2010-10-29 1:55:26

Moin Leute....

fals es jemand interessiert:

so was packt man mal eben vor der Spätschicht ein und bringt es heim....


Bild

Bild


Bild

Bild
die Anhänge-Kugel ist gut 5cm tiefer wie an meinen PKW. Trotzdem kommt sie mir auf den Bildern etwas hoch vor. Tatsächlich musste ich den Anhänger beim Ankuppeln sogar etwas nach unten drücken, da die Tandemachsen ihn eigentlich höher sehen wollten. (Stützrad war in der Luft und die Anhängevorrichtung schwebte knapp über der Kugel. Also nix mit einfach runterkurbeln und klack drinn)
Bild

Bild
ich meine das Verhältniss Anhänger / Zugfahrzeug....
Bild
sieht ziemlich Stimmig aus. Stellt euch vor ich hätte dem Nachbarn seinen X3 genommen..... :lol:
Bild

Der kleine Tappfere ist in den Ruhestand gegangen. Nun wirklich nicht der jüngste mehr hat er bis vor kurzen immer zu schwere Anhänger für einen GaLaBau bewegt. Das muß ihm erst mal einer nach machen. Technisch eigentlich echt ok das Auto. Es wurde immer alles dran gemacht was sein musste. Aber wirklich kaput war wohl nie was. Auspuff,Reifen,Bremsen, Ölwechsel und Thema Erledigt....(auser die Kupplungs-Betätigung jetzt ganz zum Schluß)
Für die Optik, Blech usw. hatte keiner so recht was übrig.

Man sollte eigentlich erwarten das ein Kapitaler Getriebeschaden oder Motorplatzer ihn aus den aktiven Dienst reist.
Aber nein.....ein alt gewordener Kupplungsnehmerzylinder war der Grund für die Frührente....

Das Auto wenn Reden könnte....es würden sich immerzu lauter X3/5, Q7 und weiß der Teufel noch was was um ihn herum Sammeln und den Geschichten lauschen, die er so weiß.

Zitat: "wir haben mal unseren Unimog versenkt. Also mit dem Toyota drum herum gefahren, längeres Seil drann gemacht und den Unimog durchs Schlammloch durch gezerrt..."

über 2t Leergewicht, 2,8tzGG und ca. 4l Hubraum auf 6 Zylinder mit Turbo.

Warum baut heute keiner mehr solche Autos?

WEYN
Zuletzt geändert von WEYN am 2010-10-29 1:58:58, insgesamt 1-mal geändert.
Hubraum statt Spoiler!

biglärry

#2 Beitrag von biglärry » 2010-10-29 2:13:21

Dieser Toyo ist echt mein Traumauto. Ich bin viele Kilometer das Vorgängermodell noch ohne Turbo gefahren, da hatte ich ständig das Genick und den Hals entzündet weil ich immer mit offenem Fenster gefahren bin weil der Motorsound so schön ist dass man keine Sekunde dieser Sechszylindermusik missen möchte.

Boschfreund Pino hat genau das Modell was Du nun dein eigen nennst in der Werkstatt stehn, Karrosserie und Motor sind schon komplett instand gesetzt, fehlt nur Zeit für den Zusammenbau. Aber irgendwann wird auch der wieder laufen. Absolut lohnenswert Arbeit und Geld reinzustecken um den zu erhalten.
Viel Spass damit.

Benutzeravatar
Jofri
abgefahren
Beiträge: 1175
Registriert: 2007-02-16 9:25:39

#3 Beitrag von Jofri » 2010-10-29 6:52:37

Hallo,

ja, der HJ61 ist ein super Auto!
Speziell der 1HT Motor, - bis heute verstehe ich nicht wie soviel gespürte Leistung aus diesem "kleinen" 4l Motor herkommt.

Viel Spass bei der Blechrestauration!

Gruß, Jochen

gargano
LKW-Fotografierer
Beiträge: 133
Registriert: 2007-02-22 17:29:45
Wohnort: Mühldorf/Inn

Nachfolger

#4 Beitrag von gargano » 2010-10-29 8:56:39

Warum baut heute keiner mehr solche Autos?
... doch, doch, da gibt es noch ein paar. Die Nachfolger vom HJ61: J8, J10 und auch der V8 sind zwar etwas "weichgespülter" aber immer noch Top. Oder die Heavy Duty Versionen HZJ75/78.

Zitat aus dem Buschtaxi Forum: "Ein Landcruiser geht nicht kaputt, man muss ihn mutwillig kaputt machen"

Gruss
Rainer

Benutzeravatar
Gwenn
Schlammschipper
Beiträge: 495
Registriert: 2009-02-12 16:22:55
Wohnort: Bürmoos

#5 Beitrag von Gwenn » 2010-10-29 11:08:31

Wahnsinn, so ein Kupplungszylinder ist doch - im verhältnis zur Gesamtnutzung dieses Wagens - nur ein Pfennigartikel. Aber betrieblich bringt der Toyo wahrscheinlich nichts mehr, dafür hat man privat noch viel davon.

Marcus

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8750
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

#6 Beitrag von OliverM » 2010-10-29 11:36:13

Ich habe damals auch den Saugdiesel gefahren . 800.000km ohne viel Theater am Motor . Dafür rosten die Karren schon im Prospekt .


Grüße

Oliver

edit: Toyota haben genau so oft Schäden wie Landrover . Nur stehen Landroverfahrer zu den Unzulänglichkeiten ihrer Fahrzeuge . :blush:

Ich habe nachgeschaut . Bei 823.788 km , die ich den Toyo gefahren habe wurden folgende Teile zusätzlich zu den Verschleißteilen ausgetauscht .

- Schaltgetriebe 1X
- HA- Differenzial 4X
- Zylinderkopf 1X
-Antriebswellen 11X
- Blechteile schweißen : ständig

Mehr war´s nicht

...der eigendliche Nachfolger des J6 war und ist der J8 und der HZJ105
Zuletzt geändert von OliverM am 2010-10-29 11:46:18, insgesamt 2-mal geändert.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2177
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

#7 Beitrag von Die Nomaden » 2010-10-29 22:20:37

Glückwunsch Weyn geiles Auto , hab mir den Toyo öfter mal von einem Kollegen ( auch GaLaBau ) ausgeliehen , der zieht alles weg .

Gruß Dieter
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
MAG-Daniel's
LKW-Fotografierer
Beiträge: 131
Registriert: 2010-10-15 10:27:32
Wohnort: Tübingen/Reutlingen

#8 Beitrag von MAG-Daniel's » 2010-10-29 22:28:31

Was ganz anderes, wo hast du die Kugelkopf AHK für den Mercur her? Oder war die schon von der Feuerwehr dran?
Hätte auch gerne eine an meinem...

Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3541
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

#9 Beitrag von Lasterlos » 2010-10-29 23:19:35

Hallo MAG-Daniel´s,
lies mal hier nach

Gruß Markus

Benutzeravatar
scynet
abgefahren
Beiträge: 1275
Registriert: 2006-10-04 8:59:23
Wohnort: 17XXX

#10 Beitrag von scynet » 2010-10-29 23:49:07

Schönes Auto und so rot...

Spass beiseite, schön der Toyota, glückwunsch.

Gruss ALF
Wer zwei Röcke hat gebe dem einen,
der einen hat, auf dass der auch zwei
habe.

Benutzeravatar
vario
abgefahren
Beiträge: 1349
Registriert: 2006-10-03 10:12:58
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Kleinwagen-Transport... Oder: das Leben Offline

#11 Beitrag von vario » 2010-10-30 23:29:07

WEYN hat geschrieben:so was packt man mal eben vor der Spätschicht ein und bringt es heim...
Oder man muß einem guten Freund beim Umzug seiner Fahrzeuge helfen.
Zuerst ein Graues und ein Grünes. Dann wieder n Graues und zum Schluß n Rotes.
Die Miete für den Anhänger hatte sich echt gelohnt! :D

Uli
Hotelbett? Nein danke!

Benutzeravatar
WEYN
abgefahren
Beiträge: 1319
Registriert: 2006-10-03 17:03:52
Wohnort: 91077
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von WEYN » 2010-11-10 2:07:31

ähm.......isss nich meiner. Ich bin bloß der "Speditör".

aber inzwischen kann ich gutes berichten: es wurde beschloßen ihm ein 2. Leben zu schenken.

Jetzt steht er da und wartet darauf, das es los geht.....

WEYN
Hubraum statt Spoiler!

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4993
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

#13 Beitrag von rocknroll » 2010-11-10 11:56:42

bei den NGOs wo ich in Mozambiqu war hatten auch solche, waren die einzigesten mit denen man gescheit und zügig fahren konnte.
Ach war das schön :blush:
Zuletzt geändert von rocknroll am 2010-11-10 11:57:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WEYN
abgefahren
Beiträge: 1319
Registriert: 2006-10-03 17:03:52
Wohnort: 91077
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von WEYN » 2010-11-10 13:04:38

jetzt hört mal mit dem Schwärmen auf!

Sonst kauf ich mir am Ende so ein Auto auch noch selber.....

WEYN
Hubraum statt Spoiler!

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4354
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: Manching

#15 Beitrag von jonson » 2010-11-20 16:53:46

So einen könnte ich auch gebrauchen...
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982 . Jetzt mit Reisefahrzeug / Kombi Nummer 22
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Antworten