Buchungsbestätigung Marokko erhalten

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Garfield
Forumsgeist
Beiträge: 5165
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

#181 Beitrag von Garfield » 2011-05-01 21:56:10

Hi Tommy , ich hab noch den Tip bekommen , Moditel 290DH 3GB Datenvolumen .Wir können uns gemeinsam auf die suche machen.

Gruß Garfield

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3167
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

#182 Beitrag von laforcetranquille » 2011-05-02 10:12:58

Hallo Tommy,
wir haben so einen Stick, keine schlechte Lösung da gute Netzabdeckung und echte Flatrate ohne Reduzierung.
Bekommst du bei allen Maroc-Telecomläden oder in den angegliederten Marjane-Supermache, ich glaube sogart mit Guthaben für einen Monat. So war es jedenfalls bei uns. Das hängt aber von den jeweils gültigen Angeboten ab. ( Der Stick ist übrigens offen !!!!)
Karten zum Aufladen kriegst du an jedem Kiosk.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5115
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

#183 Beitrag von roman-911 » 2011-05-02 20:07:36

hi Tommy,

wir hatte keinen...eigenen....aber uns wurde einer geliehen...
flat...25 €...im monat...maroc-telekom...
stand 11.2010...ich denke einfach vor ort in den laden und ein günstiges angebot wahrnehmen...die preise sind sicher "wochenaktuell" und es ändert sich sicher ständig...

grüsse roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2170
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

#184 Beitrag von Die Nomaden » 2011-05-04 23:03:12

Laterne Laterne , Sonne Mond und Sterne . 1:0 für Jürgen .

Sorry wegroller , aber wir sind vor 2 Tagen an Sidi Ifni vorbei gefahren , und stehen jetzt da wo alles angefangen hat in Asilah . Unsere Fähre geht am 7.5. wieder zurück nach Genua und wir werden an Bord sein . Vieleicht das nächste mal , wir werden ab Oktober wieder hier sein und den kalten Winter in D endfliehen , du darfst deshalb ruhig Weicheier zu uns sagen :lol:

Hi Tommy , den Stick bekommst du in jeden Ort , kostet ca. 30 €uro + 20 €uro für ne Monats Flat . Im Altlas funzt der Maroc Telecom Stick nicht so gut , da ist der Inwi Stick besser . Wir werden aber wieder ab Oktober unseren Maroc Stick laden lassen .


Info Einreisezeiten

19.11. 2010 Tanger med. 60 min. keine Konrtolle , kein Scannen .

Ausreise Marokko>>>>Mauretanien , Marokko 60 min. keine Kontrolle . Einreise Mauretanien 45 min. keine Kontrolle .


Ausreise Mauretanien 50 min. keine Kontrolle . Einreise Marokko 6,30 Std. Auto wurd gescannt .

:mad: :wack: :mad: :wack: :mad:

Kurs 1€uro = 11,127 DH

Diesel 7,1 DH , Sahara 5,2 DH

Die Franzen sind immer noch doof .

Noch einmal buntes , Laayoune Plage heißt jetzt Foum el Qued .

Bild


Stadt einwärts ( wir kommen aus der Stadt ) rechts hinter der Brücke Richtung >>>> Flughafen , da kommt ein Parkplatz an der Strandpromenade ( Sackgasse ). Für 2 E pro Nacht Parken und so viel Wasser wie du brauchst .

Bild


Mal wieder Därrsches S. 726 Camping Le Roi Beduin , die 4 km. Piste waren schnell fertig , der Platz bot ein Paradebeispiel an Sauberkeit . Bier Wein und alles andere ist hier zu bekommen . Nur das schöneste und wichtigste haben sie nicht geschrieben , die Cascade .

Bild

Bild

Bild


Mal wieder Tafaya

Bild


Kamelle Kamelle die Flut kütt .

Bild



Mit Salam mein in Mauretanien gekauftes Netz fertig gemacht . Hätt ich allein nie nicht geschafft .



Bild


Und weiter >>>>>Norden , hi Roman wir sind mal wieder ohne zu lacken durch gekommen . :D

Bild



Irgendwo zwischen Tan Tan und Guelmim .


Bild


Und weiter nach Agadir und schnell noch über den Souk gelatscht .

Bild


Hallo Bienchen , hier wird gerade dein Argan Öl gemahlen .

Bild


Und schon wieder weiter >>> Norden .

Bild


Am 7.5. geht unsere Fähre , also keine Zeit verlieren .


Bild

Im mom. stehen wir in Asilah und werden am 7.5. nach Tanger med. fahren um 16°° geht unsere GNV 2 Bett - Hunde - Außenkabine - Fähre nach Genua für sechhundert45 ,€uro`s

Wir wünschen allen die unterwegs zu Hause oder sonst wo sind noch einen schönen Abend , vieleicht sieht MAN sich mal hier oder da auf einem der vielen Treffen .

Gruß Dieter , Ute und der Hund .
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
vierwaldies
LKW-Fotografierer
Beiträge: 116
Registriert: 2009-02-07 20:52:22
Wohnort: 73...
Kontaktdaten:

#185 Beitrag von vierwaldies » 2011-05-05 9:05:54

Gute Heimreise - und danke für die regelmäßigen Infos und die tollen Bilder!!

Grüße

Alex

Benutzeravatar
timmi
infiziert
Beiträge: 97
Registriert: 2006-11-19 13:11:14
Wohnort: Eversen, Landkreis Celle

#186 Beitrag von timmi » 2011-05-05 9:46:09

Moin, moin Ihr 3,
schön, dass Ihr bald wieder da seid. Vielleicht sehen wir uns ja in Brakel? Wir werden es irgendwie schaffen. Koffer ist drauf, aber noch leer. Sind gespannt auf Euer zukünftiges Projekt, so denn es noch aktuell ist.
Sonnige Grüße
Petra und Torsten

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2170
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

#187 Beitrag von Die Nomaden » 2011-05-12 20:57:15

Hallo Leute , wir sind wieder zu Hause .

Info für die , die jetzt erste mal in Tanger med. angelandet werden .

Die erste Tanke kommt nach 32 km. ( Total ) 7,3 DH / L .

Bank zum Geld wechseln direckt hinter der Kontrolle .

Unsere Ausreise Formalitäten haben 60 min. gedauert .

Autobahn Gebühren von Tanger med. bis Agadir 455 DH =41 €

Sicherheit : Wir haben uns stets sauwohl gefühlt , und keinerlei Probleme gehabt . Allerdings sind wir zu 99,9 % immer auserhalb aller Städte gewesen .

Fazit Marokko incl. Westsahara / Mauretanien

Marokko haben wir als sehr interesantes Land ausserhalb des Massenturismuses erlebt . Wir sind oft genug zum Essen oder Tee eingeladen worden . Die Händler hier sind lange nicht so aufdringlich wie wir es vor einem Jahr in Tunesien erlebt haben , und auch das betteln nach Zigaretten und Whisky war nicht vorhanden . Hin und wieder wurden wir zwar mal danach gefragt , aber ein freundliches Wort und alles war gut . Trotz alle dem hat uns Mauretanien ein bischen besser gefallen . Die Freiheiten überall stehen zu können , sind hier noch größer , und das Leben hier ist einfach bunter und fröhlicher . Ich denke mal das liegt an den vieeellen Zuwanderern aus Mali und dem Senegal . Nicht falsch verstehen , aber wir haben die meiste Zeit am Strand verbracht und das bunte Treiben hier ist kein Vergleich mit Marokko .

Wir werden auf jeden Fall den kommenden Winter wieder an den Stränden von Marokko und Mauretanien verbringen . Im Oktober geht es wieder los , und im Mai 2012 werden wir wieder zu Hause sein . Vieleicht sieht man sich ja unterwegs .

Wermutztropfen , auch unser Hund Cara ist in den letzten 6 Wochen schwer erkrankt . Sie hat eine Woche nichts gefressen , und Wasser haben wir ihr zwangs eingeflöst . Mit Ute s Hundeerfahrung und Unterstützung unseres Tierartztes in D und sehr sehr vielen Medikamenten haben wir sie dennoch mit nach Hause gebracht und sie ist auf dem Weg der Besserung . Hierzu wird Ute noch einige Tipps und einen vollständigen Bericht einstellen .

Schöne Grüße aus Bochum .
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
Reisender
süchtig
Beiträge: 611
Registriert: 2008-08-31 16:22:06
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Hund

#188 Beitrag von Reisender » 2011-05-13 7:41:49

Hallo Dieter und Ute

Schön von Euch zu hören.
Dann sehen wir uns diesen Winter bestimmt.
Wir fahren im September los und versuchen Anfang November einzureisen.

Wetterabhängig

Dann noch GUTE BESSERUNG dem Hund und vielleicht bis Brakel

Alexander

Benutzeravatar
Freerider
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2008-09-30 22:17:05
Wohnort: Aachen

#189 Beitrag von Freerider » 2011-05-13 9:10:00

Hi Ihr drei Füchse,

....mir fehlen irgendwie die Worte......Eure Bilder Meeresmäßig gehen uns nicht mehr aus dem Kopf. Ihr habt für bleibende Eindrücke bei uns gesorgt.....höre gerade coole Mukke....Sonne scheint zum Fenster rein..... Mit Eurem Hund ....das wird schon wieder. Wenn ich jetzt einen Strich unter Euren Marokk-Bericht setze......fällt uns nur ein "KAT" als Basisfahrzeug ein. Ein Hammerteil....der Kurs steht gut.
Wir sehen uns.

Gruß
Jens

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3167
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

#190 Beitrag von laforcetranquille » 2011-05-13 17:37:04

Es gibt in Westafrika und auch teilweise in Marokko eine Krankheit die durch Fliegenstiche auf Hunde ( weniger auf Menschen) übertragen wird. Heilung ist nur im Anfangsstadium möglich, ansonsten keine Hoffnung ! Wir haben unseren Dolpo auch nach der Rückkher darauf untersuchen lassen ( Bluttest) Leider habe ich den Namen vergessen, in Frankreich wird sie als Leishmaniose oder so bezeichnet. Fragt sofort euren Tierarzt danach !!!!!!
Zuletzt geändert von laforcetranquille am 2011-05-13 17:38:48, insgesamt 1-mal geändert.
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
Gordie
Schlammschipper
Beiträge: 480
Registriert: 2009-05-05 21:03:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#191 Beitrag von Gordie » 2011-05-14 21:09:43

Mit dem "Luftmesswagen" Driver habe ich gerade die Bilder in diesem Threat durchgesehen. Die haben mir gur gefallen!
Zum Thema Leishmaniose: In den 90er Jahren habe ich in der Hamburger Tropenklinik gearbeitet. Da haben wir öfter Leishmaniose Patienten gehabt. Die Krankheit wird allerdings über Mücken übertragen und nicht von Fliegen. Es gibt unterschiedliche Arten. In Marokko kommt vor die Vizerale Leishmaniose (Kala Azar) oder die Kutane Leishmaniose (Orientbeule). Beide Erkrankungen sind medikamentös therapierbar. Nicht nur im Anfangsstadium. -Also keine panik.


Gruß aus Hamburg

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2170
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

#192 Beitrag von Die Nomaden » 2011-05-14 22:28:00

Hallo Hundefreunde . Leishmaniose war es wahrscheinlich nicht . Die Symtome sprechen nicht dafür .

Fakt ist das wir vor ca. 7 Wochen in Boujdour auf dem CP waren um Wasser zu bunkern und Wäsche zu waschen . Am Abend nach Caras letzer Mahlzeit haben wir sie mit der langen Schnackleine ( 7 m. ) am Bullenfänger festgemacht , da hier auf dem Platz Katzen rumliefen . Als mal wieder eine der Katzen über dem Weg lief schoß Cara los und nach 7 m. bremste die Leine sie abrupt am Hals . Alles rufen und schreien half nichts . Cara flog durch die Luft und landete hart auf dem Boden . Ich dachte erst jetzt ist es vorbei . Aber sie rappelte sich auf und äußerlich war nicht zu erkennen . Erst am anderen Morgen weckte sie uns mit einem Gräusch das wir von ihr noch nicht kannten . Sie konnte weder Bellen noch Winseln . Sie konnte nicht mehr fressen und nicht mehr saufen . Wir haben ihr dann mit einer Spritze Wasser und Elektrolüte eingeflöst . Nach 5 Tagen konnte sie wieder selber saufen , und wir haben sie dann Zwangsernährt . Sie magerte von 32 kg. auf 25 kg. ab . So geschwächt muss sie sich wohl eine Erkältung mit Fieber und Husten und Schnupfen zugezogen haben . Wir haben sie soweit mit verschieden Medikamenten wieder hochgepäppelt das sie gestern beim Tierarzt schon wieder knapp 29 kg. auf die Waage stemmte . Blutuntersuchungen werden in 2 Wochen gemacht Stuhluntersuchungen nächste Woche . Wenn wir mehr wissen lassen wir es euch wissen . Ute gibt noch einige Tipps zur vorsorglichen Mitnahme von Medikamenten aus D . Und welche Antibiotika bei Infektionen mit Einzellern oder Zweizellern angezeigt sind , die überall in den Apoteken in Marokko oder Mauretanien erhätlich sind .

Danke für eure Hilfe , Tips und Anregungen .

Gruß Dieter , Ute und der Hund
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3167
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

#193 Beitrag von laforcetranquille » 2011-05-15 15:24:20

Einen Tipp für die Zukunft, wenn ihr eurem Wauwie etwas gutes tun wollt.
Niemals am Hals anbinden !!!!! Wir verwenden ein Geschirr an welches die Kette vorne am Brustkreuz eingehangen wird.
Wenn unser durchstartet und 70 kg im Genick abgebremst werden kann ich gleich den Spaten holen und ein Loch graben.
Beim Geschirr verteilt sich die Kraft auf den ganzen Körper un der Gute liegt schlimstenfalls auf dem Kreuz.
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
harzer
Selbstlenker
Beiträge: 162
Registriert: 2006-10-05 18:18:48
Wohnort: Bad Sachsa

#194 Beitrag von harzer » 2011-05-15 16:16:25

Hallo Ute, hallo Dieter,

wir sind am 29.04.11 auch über Tanger MED wieder zurückgekommen. Mein Eindruck nach vier Wochen Marokko ist überwältigend. Wir sind ca. 5000 km durchs Land gefahren ( Rif – Gebirge Richtung Süden bis Erg Chebbi , Strasse der Kasbahs, Todra-Schlucht usw. und an der Atlantikküste wieder Richtung Norden.
Ein beeindruckendes Land mit vielen Gegensätzen , nervige aber auch sehr schöne Begegnungen. Wenn ich in Rente gehe (noch vier Jahre) könnte ich mir gut vorstellen dort zu überwintern.

Für alle Interessierten, es gibt eine Tanke ca. 5 KM vom Hafen Tanger MED ,

Fährsst Du :
N16 > Tanger bevor die Autobahn (A4) beginnt in Kreisel unter der Brücke rechts weiter auf der N16 ca. 2 km auf der rechten Seite.

Vor der Rückfahrt habe ich meine Spritfässer hier noch mal knacke voll gemacht 650 Ltr. Diesel für umgerechnet ca. 400,- EUR, der Tankwart bekam ganz glänzende Augen. Davon sind bis zuhause (über Genua) schon wieder 250 Ltr. durch die ESP gelaufen ….aber für die geplanten Touren in Deutschland sollte der Vorrat reichen.

Ich hoffe eurem Hund geht es wieder besser, übrigens sehr schöne Bilder habe ich mir vor der Abreise auch schon angesehen.

Gruß Heiner

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2170
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

#195 Beitrag von Die Nomaden » 2011-05-15 21:37:44

Hi laforcetranquille , das doofe ist wir haben 2 Stk. K9 Power beigehabt , hatten sie aber wegen der großen Wärme nicht angelgt . Bis dahin wusste Cara immer genau wenn sie an der Leine war , wann diese zu Ende ist .Aber seid dem wir immer viel unterwegs sind und meisten frei stehen und Cara Jagen kann steht sie viel höher im Trieb . Ihr geht es aber schon jeden Tag etwas besser . Wenn sie das alles weggesteckt hatt ist sie wohl unkaputbar denke ich , toi toi toi .

Hi Heiner

Ich habe nur die Tanke an der Autobahn hier erwähnt , stimmt auf der N16 gibt es schon eher Tanken . Unser Ziel ist es immer so schnell als möglich Richtung Süden zu kommen . Und ab Agadir dann langsamer werden ;-)) da hört dann auch das nervige langsam auf . Je südlicher desto ruhiger .

Dann seht mal zu das die nächsten vier Jahre schnell umgehen .

Gruß Dieter
Zuletzt geändert von Die Nomaden am 2011-05-17 19:13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2170
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

#196 Beitrag von Die Nomaden » 2011-05-17 19:07:25

Hi Leute , ich glaube wir werden krank . Wir sind jetzt eine Woch wieder zu Hause und wissen nicht wicklich was wir hier eigentlich sollen . Der Rasen ich gemäht , die Post erledigt , und nu ??? Schei.....


Unsere Rückfahrt .

Bild


Die Autobahn war super zu fahren .

Bild


Die nettesten Leute trifft MAN immer zum Schluß . Renate und Uwe die auch eine sehr schöne Zeit mit ihrem Tatra hier hatten .

Bild

Nun gut nutzt alles nix , Arschbacken zusammen kneifen und durch . Bis Oktober müssen wir hier aushalten . In 2 Wochen geht es nach Brakel , im Juli und August an die Ostsee und zum AMR Treffen und im September zum Willy Treffen . Zwischendurch immer wieder Projekt Goliath , morgen fange ich an , ganz bestimmt ! oder ? .

So kann es einem gehen der sich infiziert hat .

Gruß Dieter , Ute und dem Hund dem es jeden Tag ein bischen besser geht .
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
reo-fahrer
Forenteam
Beiträge: 2999
Registriert: 2006-10-01 9:03:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#197 Beitrag von reo-fahrer » 2011-06-01 10:26:34

Ich hab eure Hunde-Geschichte mal in ein eigenes Thema ausgelagert:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... hp?t=30780
Tankwart zum LKW-Fahrer: Du tankst Super!
LKW-Fahrer zum Tankwart: danke, ich ich mach das ja schon ne ganze Weile.

Benutzeravatar
MB613
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2007-01-11 20:13:53
Wohnort: Bad Emstal
Kontaktdaten:

#198 Beitrag von MB613 » 2011-06-04 5:15:06

Hey Dieter ,,,

Rasen düngen , Rasen mähen , Rasen düngen , Ras...............

ach ja , und dem Kleingartenverein beitreten

:lol: :lol: :lol:

Lg
Bernd
( treibe mich an der Nordsee rum und wenn das Gras zu hoch wird fahre ich weiter !!!!!!!!!! )

Hundefreund
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2012-02-01 13:50:20

Re: Buchungsbestätigung Marokko erhalten

#199 Beitrag von Hundefreund » 2012-02-01 14:26:03

Hi Varioaner,

jetzt hat Cara doch gebissen!
meine kleine Mukki hat starke schmerzen und wir sind endlos traurig und inzwischen auch etwas wütend.
ich möchte nicht, dass euer hund noch weitere anfällt. was habt ihr euch überlegt,wie ihr das
verhindern wollt?
Gruß brigitte

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16101
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Buchungsbestätigung Marokko erhalten

#200 Beitrag von Wilmaaa » 2012-02-01 14:43:28

Könnt Ihr dieses Thema bitte direkt per PN oder E-Mail diskutieren?

Danke.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten