Transfăgărășan schon offen?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Transfăgărășan schon offen?

#1 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-14 18:35:54

Weiß jemand, ob der Transfăgărășan dieses Jahr schon offen ist. Wenn ich das richtig gelesen habe, ist der 1. Juli offiziell Eröffnung bzw. je nach Wetter auch früher.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Biersieder
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2016-04-15 10:52:19
Wohnort: Balve Sauerland

Re: Transfăgărășan schon offen?

#2 Beitrag von Biersieder » 2022-06-14 21:43:08

Hallo Willi,

habe erst mal auf Maps geschaut wo das ist => In Bulgarien.
Kann das nicht beantworten, würde mich jedoch sehr für Steckenempfehlungen in Rumänien und Bulgarien interessieren.
Keine Trailstecken, nur so was Pistenartiges was mit einem MB1222 gut befahrbar ist.
Hat da jemand was ?

Danke und Gruß aus dem Sauerland
Stefan

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#3 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-14 22:03:23

Hallo Stefan,
die Transfăgărășan ist in Rumänien und es wäre doch ein Leichtes, dass du für dein Anliegen einen eigenen Beitrag eröffnest.
Die Wahrscheinlichkeit, dass das dann mit der passenden Überschrift auch gefunden wird ist zudem größer.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#4 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-16 18:32:07

Soeben erfahren: Seit gestern (extra für uns :angel: ) geöffnet.
Morgen geht's hin.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
benztreiber
abgefahren
Beiträge: 1582
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

Re: Transfăgărășan schon offen?

#5 Beitrag von benztreiber » 2022-06-16 19:36:58

was für ne schöne strecke
https://www.google.com/search?client=op ... 10&dpr=1.5
wünsche euch viel spass und augenschmaus


gruss
arne
Das wahre Chaos ist lautlos

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#6 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-16 19:46:58

Danke Arne!
Wir hoffen, dass es da auch noch nicht so voll ist, da der genaue Termin ja nicht im Voraus bekannt war.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#7 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-21 17:52:02

Es hat sich dann doch etwas hingezogen und wir sind heute erst drüber gefahren. Vorher waren wir noch bei den Schlammvulkanen bei Berca.
Wie grüßen sich die Fahrzeuge auf der Transfăgărășan?
Mit so vielen Fingern abgespreizt, wie man Bären gesehen hat :joke:
Bei uns waren es vier :D
Meine Frau hat sich sehr gefreut. Besonders über die Bärenmama mit Jungem.
Aufgrund der sehr geringen Fahrzeuggdichte konnten wir sehr gemächlich unterwegs sein, ohne Andere zu stören.
Hier noch ein paar lose Eindrücke.
IMG-20220618-WA0004.jpg
IMG-20220618-WA0005.jpg
IMG-20220619-WA0002.jpg
IMG-20220620-WA0001.jpg
IMG-20220621-WA0002.jpg
IMG-20220621-WA0003.jpg
IMG-20220621-WA0004.jpg
IMG-20220621-WA0005.jpg
IMG-20220621-WA0006.jpg
IMG-20220621-WA0007.jpg
IMG-20220621-WA0008.jpg
IMG-20220621-WA0009.jpg
IMG-20220621-WA0010.jpg
IMG-20220621-WA0011.jpg
IMG-20220621-WA0012.jpg
Liebe Grüße
Willi
Dateianhänge
IMG-20220621-WA0013.jpg
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#8 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-21 18:03:17

Und den hab ich noch aus dem Video gezogen
IMG-20220621-WA0016.jpg
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
süchtig
Beiträge: 648
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Transfăgărășan schon offen?

#9 Beitrag von HolzwurmPeter » 2022-06-21 18:03:37

Alternativ die Transalpina, Straße der Könige
Die ist noch höher und nicht so überlaufen.
Ich finde auch schöner von der Aussicht
Gruß Peter

Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#10 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-21 18:13:00

Hallo Peter,
die kommt in den nächsten Tagen dran, wenn sie offen ist. Dann wieder von Süd nach Nord.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
garem
Überholer
Beiträge: 250
Registriert: 2019-11-12 23:41:01
Wohnort: Odenwald

Re: Transfăgărășan schon offen?

#11 Beitrag von garem » 2022-06-21 18:32:03

Hallo Willi,

sehr schöne Aufnahmen. Die Gegend scheint interessant zu sein, muss ich mir mal merken.
Wie hoch ist denn die Durchfahrtshöhe vom Tunnel?

Bild

Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Jens
Life‘s an adventure.

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#12 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-21 18:38:39

Hallo Jens,
Tunnel laut Schild 3,60m. Hab aber nicht nachgemessen, ob noch etwas Luft ist.
Der scheint mir innen eh höher. Nur die Einfahrten sind mit Toren gesichert und die haben waagrechte Stürze.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#13 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-21 18:41:28

Laut der offiziellen Transalpina-Seite ist das schönste Stück ab 3,5t gesperrt.
Ich werde berichten.
http://www.transalpina.biz/program.html
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
JoDel
süchtig
Beiträge: 906
Registriert: 2006-10-03 13:20:57
Wohnort: Berlin

Re: Transfăgărășan schon offen?

#14 Beitrag von JoDel » 2022-06-21 19:54:27

Willi Jung hat geschrieben:
2022-06-21 18:41:28
Laut der offiziellen Transalpina-Seite ist das schönste Stück ab 3,5t gesperrt.
Moin Willi,

die Strecke ist tatsächlich entsprechend beschildert.

Street View

Hier gibt es noch ein Reisebericht aus der Ecke.

Reisebericht

Solltest du die Schilder versehentlich übersehen würde mich interessieren ob es irgendwelche Höheneinschränkungen oder marode Brücken gibt... ;-)


Gute Fahrt

Jonas

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#15 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-21 21:26:39

Kann man das Schild nicht so lesen, dass die 3,5t Beschränkung in den Nachtstunden gilt als Lärmschutzmaßnahme.
Streetview
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 9470
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Transfăgărășan schon offen?

#16 Beitrag von Uwe » 2022-06-22 9:47:30

M.E. beziehen sich die Öffnungszeiten auf den Lieferverkehr (Anlieger).
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
garem
Überholer
Beiträge: 250
Registriert: 2019-11-12 23:41:01
Wohnort: Odenwald

Re: Transfăgărășan schon offen?

#17 Beitrag von garem » 2022-06-22 10:30:58

Willi Jung hat geschrieben:
2022-06-21 18:38:39
Hallo Jens,
Tunnel laut Schild 3,60m. Hab aber nicht nachgemessen, ob noch etwas Luft ist.
Der scheint mir innen eh höher. Nur die Einfahrten sind mit Toren gesichert und die haben waagrechte Stürze.
Liebe Grüße
Willi

Danke Willi,

da komme ich leider nicht durch.

Gruß Jens
Life‘s an adventure.

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
süchtig
Beiträge: 648
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Transfăgărășan schon offen?

#18 Beitrag von HolzwurmPeter » 2022-06-22 11:05:34

Willi Jung hat geschrieben:
2022-06-21 21:26:39
Kann man das Schild nicht so lesen, dass die 3,5t Beschränkung in den Nachtstunden gilt als Lärmschutzmaßnahme.
Streetview
Liebe Grüße
Willi
Habe mal einen Einheimischen gefragt,
Gesperrt ab 3,5 t und Nachts komplett gesperrt.
Gruß Peter

Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#19 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-22 11:13:09

Danke für die Info Peter!
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Transfăgărășan schon offen?

#20 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-30 19:40:06

Ich wollte noch kurz berichten, wie wir es gemacht haben mit der Transalpina. Nach den klaren Schilderinterpretationen durch Einheimische, haben wir uns entschlossen regelkonform zu fahren und haben den höchsten Teil der Transalpina ausgelassen. Wir sind etwas nördlich von der Transfăgărășan von Argisch nach Westen auf die 73C bis Ramnicu Valcea gefahren. Von Ramnicu Valcea sind wir an der Alt entlang bis Varatica gefahren und dann links ab auf die 7A entlang der Lotru weiter gefahren. Ab diesem Abzweig war die Strecke nicht nur landschaftlich schön, sondern auch kaum befahren. Hier konnten wir ganz entspannt bummeln. Am Vidrasee haben wir übernachtet um am nächsten Tag nach Obarsia Lotrului zu fahren und hier auf den nördlichen Teil der Transalpina, die 67C nach Norden einzubiegen. Hier war die Strecke aber immer noch auf 7,5t beschränkt.
Keine Brücken oder Tunnel, die einschränkend waren. Dieser nördliche Teil der Transalpina war auch landschaftlich sehr schön, aber mit wenig Ausblicken, meist in dichtem Wald.
Nach Norden ging es dann weiter über Karlsburg und Strassburg a. Mieresch bis westlich von Turda zum Turdacanyon. Hier übernachteten wir auf der gegenüber liegenden Anhöhe kurz vor dem Einstieg zum Canyon. Von da durchgängig die 75 am Aries entlang bis Stei.
Dieser Streckenteil ist besonders schön. Offenere Landschaft mit kleinen Feldern z.T. per Hand bewirtschaftet, schöne alte Dörfer mit Bergen rechts und links und fast kein Verkehr. Kurz vor Stei haben wir am Rand des Naturparks Apuseni beim Groapa Gruginoasa übernachtet. Hier gibt es ganz viele Wandermöglichkeiten und tolle Aussichten.
Liebe Grüße
Willi
IMG-20220622-WA0002.jpg
IMG-20220622-WA0003.jpg
IMG-20220623-WA0001.jpg
IMG-20220624-WA0000.jpg
IMG-20220625-WA0000.jpg
IMG-20220625-WA0001.jpg
IMG-20220625-WA0002.jpg
IMG-20220626-WA0000.jpg
IMG-20220626-WA0003.jpg
IMG-20220627-WA0000.jpg
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Antworten