Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
MAN Fahrer
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#1 Beitrag von MAN Fahrer » 2022-06-14 12:05:06

Ich habe eben einen Bericht gelesen, der hier auch bestimmt vielen helfen könnte.

https://nebendemweg.de/4x4/mautfrei-dur ... schem-lkw/
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

TINKA
Überholer
Beiträge: 223
Registriert: 2018-10-05 12:54:00

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#2 Beitrag von TINKA » 2022-06-14 12:53:15

Prinzipiell ist das für einen Oldtimer möglich. Diese Mautboxen werden jedoch nicht von mytocz ausgegeben sondern von der Industrie- und Handelskammer. Das dann halt zu Beamten-Büro-Öffnungszeiten und mitten in wenigen Städten.

Für einmal quer mit <7.5t (Stand letztes Jahr) haben wir weniger als 5 Euro gezahlt. Leider hat man die Mautbox mit Kaution am Hals und die Mindestaufladung.
Uns wurde dann die Box auch in Usti nicht wieder zurückgenommen.

Team TINKA
Mercedes LA911B mit langer Kabine für 4 Plätze und Expeditionskoffer, ehemals Mercedes LAF911B mit Doka und Pritsche.

Benutzeravatar
willem
Kampfschrauber
Beiträge: 582
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#3 Beitrag von willem » 2022-06-14 15:25:30

Und den Box lauft nach 12 Monate Nichtbenutzung ab, danach sind Kaution und Guthaben pleite. Zumindest, so war er für ein paar Jahren bei uns. Und die Kaution war um die € 75, meine ich.

Das es Mautbefreiung gibt ist interessant, danke dafür.

MAN Fahrer
Schrauber
Beiträge: 339
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#4 Beitrag von MAN Fahrer » 2022-06-14 17:41:21

Hallo willem, hier sagen sie aber was anderes. Eventuell geändert??? Dadurch würde es ja noch interessanter.

Sobald wir im richtigen Büro waren, dauerte es keine 45 Minuten bis wir unsere kostenfreie Mautbox in den Händen hielten. Kaution oder Bearbeitungsgebühren gab es keine, genauso wenig wie einen Rückgabetermin.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
willem
Kampfschrauber
Beiträge: 582
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#5 Beitrag von willem » 2022-06-14 20:29:04

MAN Fahrer hat geschrieben:
2022-06-14 17:41:21
Hallo willem, hier sagen sie aber was anderes. Eventuell geändert??? Dadurch würde es ja noch interessanter.

Sobald wir im richtigen Büro waren, dauerte es keine 45 Minuten bis wir unsere kostenfreie Mautbox in den Händen hielten. Kaution oder Bearbeitungsgebühren gab es keine, genauso wenig wie einen Rückgabetermin.
Wahrscheinlich ein Misverstandnis: ich meinte den Normale box kostete mir damals €75 Kaution, die jetzt pleite sind.

Hagen Anderswo
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2022-06-29 22:12:31
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#6 Beitrag von Hagen Anderswo » 2022-06-29 22:34:36

Hallo,
um Missverständnissen vorzubeugen kann ich hiermit nochmal persönlich bestätigen, dass die Mautbox für Oldtimer in Tschechien für uns kostenlos, kautionsfrei und ohne Mindestaufladung war (Juni 2021). Einen Rückgabetermin gibt es, wie im oben verlinkten Artikel beschrieben, auch nicht und die Mautbox wurde direkt im Büro von mytocz in Usti ausgegeben. Ich habe auch keinen Grund die Box zurück zu geben, da ich sie weiter nutzen möchte und eh kein Geld/Kaution darauf ist.

Auf der Rücktour vom Iran sind wir dann wieder durch Tschechien gefahren (Mai 2022) und hatten erneut keine Probleme mit dieser Mautbox.

Sofern hier jedoch jemand aktuellere oder andere Erfahrungen mit historischem Lkw in Tschechien gemacht hat, dann bitte Bescheid geben und ich ergänze das in unserem Blogbeitrag.

Beste Grüße
Hagen

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#7 Beitrag von Willi Jung » 2022-06-30 18:39:02

Wir werden das morgen ausprobieren in Zlin.
Wir sind heute eingereist und auf mautfreien Strecken bis kurz vor die Stadt gefahren.
Danke Hagen für die tolle Beschreibung.
Ich werde morgen berichten, wie es gelaufen ist.
Du hattest in deinem Blogbeitrag geschrieben "ähnlich wie in CH und SK".
Weißt du Näheres über den Ablauf in SK?
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#8 Beitrag von Willi Jung » 2022-07-01 11:51:56

Hier kommt das Update.
Schon bei der Befahrung der Transfăgărășan hatten wir unheimliches Terminglück, da diese gerade geöffnet wurde.
So auch hier beim Mautthema.
Seit heute, 1. Juli 2022 benötigen H-LKW mit entsprechendem Kennzeichen in Tschechien keine OBU mehr.
Einfach fahren ist angesagt.
Hier noch der Auszug aus der Neuregelung.
Liebe Grüße
Willi
IMG_20220701_114005.jpg
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
Leopard
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2013-08-24 19:35:27

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#9 Beitrag von Leopard » 2022-07-01 12:34:11

So ist's am einfachsten! Danke für die Info

Benutzeravatar
MUSKOLUS
abgefahren
Beiträge: 2036
Registriert: 2006-10-07 14:50:01
Wohnort: Beim Birnbaum

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#10 Beitrag von MUSKOLUS » 2022-07-01 15:19:32

Das ist eine gute Nachricht, danke für die Info!
Andreas

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Überholer
Beiträge: 285
Registriert: 2015-07-01 16:05:26

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#11 Beitrag von ADK-Fahrer » 2022-07-01 23:19:44

Vielen Dank für die Info!
Wenn das jetzt so einfach ist, kommt doch gleich die Frage auf, was mit den Umweltzonen ist.
Kann dazu evtl. jemand was schreiben?
Gibt's da auch Ausnahmen..... ?
Ruß
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#12 Beitrag von Willi Jung » 2022-07-02 8:17:14

Zumindest ist das Mal Bürokratie-Abbau, so wie ich ihn mir für viele Bereiche wünsche.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4327
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#13 Beitrag von Andy » 2022-07-08 6:57:43

Hallo Willi,

Interessiert mich auch, nur mit xem schnipsel ausschnitt kann ich nix anfangen.

Und....soooo einfach ist das wohl auch nicht :angel:
Hier

https://nebendemweg.de/4x4/mautfrei-dur ... schem-lkw/

Und hier
https://mytocz.eu/de/charged-vehicles/v ... ll-payment

Slowakei soll auch Mautfrei sein :huh: ?

Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#14 Beitrag von Willi Jung » 2022-07-08 10:17:24

Hallo Andy,
du musst Mal genau lesen. Wir wollten es genau so (kompliziert) machen, wie du verlinkt hast. Wir hatten ja die gleiche Quelle.
Aber seit 01.07.2022 ist es halt so einfach.
Die haben wahrscheinlich gemerkt, dass es viel mehr Verwaltungsaufwand ist jedem so eine OBU in die Hand zu drücken.
Jetzt ist halt freie Fahrt für H und E und Y Fahrer.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4327
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#15 Beitrag von Andy » 2022-07-08 11:41:22

Moin Wili,

Also einfach fahrwn :eek: , wirklich so einfach mit H- kennzeichen ?

Ichkanns nicht glauben :dry: wäre zu einfach


Danke für die Info
Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#16 Beitrag von Willi Jung » 2022-07-08 15:26:41

Siehe hier nochmal frisch bestätigt.
Parallelfaden
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Lasterfahrer
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-03-01 21:11:43

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#17 Beitrag von Lasterfahrer » 2022-07-08 19:17:23

Hallo Willi,

wo findet man den Auszug aus der Neuregelung?

Auf der Homepage
https://mytocz.eu/de/charged-vehicles/v ... ll-payment

steht heute 8.7.2022:

"Mautfreie fahrzeuge

Übersicht der fahrzeuggruppen, die von den gebühren befreit sind.
Gebührenbefreiung
...
Ausgestattet mit einem speziellen Kennzeichen für historische Fahrzeuge, für die ein historischer Fahrzeugschein ausgestellt wurde.

Im falle der obigen mautbefreiten fahrzeugen ist keine maut zu entrichten.
Das fahrzeug muss im elektronischen mautsystem registriert sein und zwecks kontrolle mit einer elektronischen vorrichtung (Bordgerät) versehen sein. "

Eine generelle H Kennzeichen Mautbefreiung ohne OBU finde ich nicht auf der HP.

Danke und Grüße vom

Lasterfahrer

Benutzeravatar
Willi Jung
abgefahren
Beiträge: 1748
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#18 Beitrag von Willi Jung » 2022-07-08 19:25:38

Ich hab den oben fotografierten Ausdruck im Servicebüro in die Hand gedrückt bekommen. Im Internet findet man noch die alte Regelung.
Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Liebe Grüße
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Benutzeravatar
JoDel
süchtig
Beiträge: 906
Registriert: 2006-10-03 13:20:57
Wohnort: Berlin

Re: Mautfrei durch Tschechien?? kennt das schon wer?

#19 Beitrag von JoDel » 2022-07-08 19:46:39

Moin,

die Seite des Mautbetreiber ist noch nicht aktualisiert worden.

Hier findet man unter §22 Abs.4 die aktuelle Regelung.

Gruß

Jonas

Antworten