Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
MAN Fahrer
Überholer
Beiträge: 287
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#181 Beitrag von MAN Fahrer » 2021-05-31 15:30:09

Welchen Aufkleber für welches Fahrzeug

Also laut Aussage des ADAC ist es egal, Hauptsache einen drauf, wenn man ihn braucht.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
GeoFlo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2018-04-11 17:08:16

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#182 Beitrag von GeoFlo » 2021-06-10 22:32:42

Sind gerade aus Frankreich zurück. Vorne hatten wir die Magnetdinger. Und hinten einen Aufkleber, der auf das Reseverad kam. Die mit LKW. Die Magnetischen haben wir beim Parken immer abgenommen. Den am Reserverad bei de Rückkehr. Die Franzosen finden die Dinger übrigens auch total bescheuert.

MAN Fahrer
Überholer
Beiträge: 287
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#183 Beitrag von MAN Fahrer » 2021-06-11 5:38:47

GeoFlo hat geschrieben:
2021-06-10 22:32:42
Sind gerade aus Frankreich zurück. Vorne hatten wir die Magnetdinger. Und hinten einen Aufkleber, der auf das Reseverad kam. Die mit LKW. Die Magnetischen haben wir beim Parken immer abgenommen. Den am Reserverad bei de Rückkehr. Die Franzosen finden die Dinger übrigens auch total bescheuert.
Wie kommst Du da drauf?? Erzähle doch mal.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
GeoFlo
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2018-04-11 17:08:16

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#184 Beitrag von GeoFlo » 2021-06-11 23:57:40

MAN Fahrer hat geschrieben:
2021-06-11 5:38:47

Wie kommst Du da drauf?? Erzähle doch mal.
Gerne. Wir waren bei unserem bevorzugten Champagner Produzenten einkaufen. Als die die Aufkleber auf unserem LKW gesehen haben, haben die sich sehr eindeutig dazu geäußert. Tenor: Wie unnötig ist das denn. Sicher nicht repräsentativ aber klar war das schon.

Ich sehe da wirklich keinen Nutzen bzw Gewinn an Sicherheit. Aber wenn es verlangt wird dann ist das halt so.

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#185 Beitrag von Crossi » 2021-06-12 9:21:21

das sind Arbeitsplätze und Steuern für den Staat :angel:

also alles bestens

LG

Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Benutzeravatar
ADK-Fahrer
Überholer
Beiträge: 247
Registriert: 2015-07-01 16:05:26

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#186 Beitrag von ADK-Fahrer » 2021-06-12 11:36:46

Ich hab bei ED eine kleine Kamera in die gelbe Blinkerkappe eingebaut.
Hatte ja wegen der Rückfahrkamera noch einen Videoeingang frei.
Bei der HU wollte dann ein Nachwuchsprüfer die Plakette entfernen, da ich ja ein bauartgenehmigtes Bauteil unzulässig verändert habe.
Ich hab ihn dann gefragt was er geraucht hat...., glücklicherweise kam dann mein Prüfer dazwischen und hat seinen Kollegen weggeschickt mit dem Hinweis "Geh hier jetzt mal weg, das ist mein Kunde!"

Demnächst geht mein Prüfer in den Ruhestand, wird dann nicht lustiger werden mit dem Nachwuchs.....

Ich sehe das ganz entspannt, Magnettafeln erscheinen mir erstmal als Lösung auszureichen.

Schön ist es jedenfalls, dass man durch solche Beiträge überhaupt davon erfährt.....
Ruß
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 970
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#187 Beitrag von brummiwomo » 2021-06-12 14:54:08

Ich hab ja dank OliverM ganz freiwillig einen Aufkleber hinten drauf...
aufkl.png
brummi_1.jpg
Grüsse
Carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
Puffi
süchtig
Beiträge: 682
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#188 Beitrag von Puffi » 2021-06-12 16:13:41

@Carsten

Da gehört zusätzlich noch geschrieben; Fahr niemals rechts vorbei und trage immer Helm

Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 14302
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#189 Beitrag von Pirx » 2021-06-12 17:27:22

brummiwomo hat geschrieben:
2021-06-12 14:54:08
Ich hab ja dank OliverM ganz freiwillig einen Aufkleber hinten drauf...

aufkl.png


brummi_1.jpg

Grüsse
Carsten
Hallo Carsten!

Mal unabhängig von dem Aufkleber: Deine Anbringung des Nummernschilds ist nicht zulässig. :p
Du solltest Dir mal den §10 FZV und die darin zitierte Verordnung (EU) Nr. 1003/2010 (da insbesondere Anhang II) durchlesen ...

Kurzfassung:
1.2.1.1.1. Die Mitte des Kennzeichens darf nicht rechts von der Längsmittelebene des Fahrzeugs liegen
Ist nur als freundlich gemeinter Hinweis gemeint. Wahrscheinlich ist es in den letzten 10 Jahren schon immer so gewesen und nie einem Polizisten oder Prüfer aufgefallen ...
Aber mir entgeht nichts! :joke:

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 970
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#190 Beitrag von brummiwomo » 2021-06-12 18:20:43

Danke Pirx.
Das Fahrzeug kommt aus der Schweiz, da ist so einiges anders... :)

Gestört hat es jedenfalls noch keinen.
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

tschwerto
Überholer
Beiträge: 214
Registriert: 2017-01-10 21:13:48

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#191 Beitrag von tschwerto » 2021-06-12 18:47:14

Das Kontrollschild muss hinten auch in der Schweiz in der Längsachse liegen, ausser dies ist technisch nicht möglich (Müllabfuhr usw.): VTS 741.41 Art. 44.

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 970
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#192 Beitrag von brummiwomo » 2021-06-12 20:11:54

OK, aber dann passt das.
Quasi.

Weil auf der linken Seite die Aufbau-Leiter war, in der Mitte der Geräteraum-Rolladen.
Und rechts...

Nun ja, rechts war der LiMa, aber das Schild hat da noch irgendwie hingepasst....
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
Snoopy
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2019-09-19 19:40:06

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#193 Beitrag von Snoopy » 2021-08-19 7:25:42

Laut ADAC....

Wohnmobil-Fahrer sollten Aufkleber mit Bus-Symbol verwenden
Wohnmobil-Fahrern wird empfohlen, einen Aufkleber mit Bus-Symbol zu verwenden, weil es sich bei den Wohnmobilen um Fahrzeuge zur Personenbeförderung und nicht zur Güterbeförderung handelt. Auch wenn einige Online-Händler mittlerweile eine zusätzliche Version der französischen Toter-Winkel-Kennzeichnung mit Wohnmobilsymbol anbieten, ist von deren Verwendung abzuraten. Diese Aufkleber entsprechen nicht den gesetzlichen Vorgaben, eine offizielle Version mit Wohnmobilsymbol gibt es nicht.

Wer die neue Verordnung missachtet, riskiert ein Bußgeld über 135 Euro.

Robi
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2008-07-13 8:17:12

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#194 Beitrag von Robi » 2021-08-19 9:54:12

okay, gelöscht.
Zuletzt geändert von Robi am 2021-08-19 12:08:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17918
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#195 Beitrag von Wilmaaa » 2021-08-19 10:28:20

Robi hat geschrieben:
2021-08-19 9:54:12
Warum gibt es das in D nicht?
Warum muss man das zur Pflicht machen? Es steht doch auch heute schon jeder und jedem frei, sich anzuziehen, was er*sie*es mag.

Und bleibt hier im Thread bitte beim Thema. Es geht um die in Frankreich vorgeschriebenen Warnhinweise zum toten Winkel auf Fahrzeugen über 3,5 Tonnen.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
lura
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8900
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#196 Beitrag von lura » 2021-08-19 11:57:58

brummiwomo hat geschrieben:
2021-06-12 14:54:08
Ich hab ja dank OliverM ganz freiwillig einen Aufkleber hinten drauf...

Cooles Ding, auch haben will.
Aber darf ich selbstentworfene Hinweisschilder auf Lkw verwenden?
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17918
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#197 Beitrag von Wilmaaa » 2021-08-19 12:05:42

lura hat geschrieben:
2021-08-19 11:57:58
Aber darf ich selbstentworfene Hinweisschilder auf Lkw verwenden?
So, wie man auch Aufkleber jeglicher Art aufs Fahrzeug pappen darf, so lange sie weder die Verkehrssicherheit beeinträchtigen noch Lichtzeichen verdecken noch irgendwie anstößig sind, wird man wohl auch Hinweisschilder verwenden können. Aber in Bezug auf die in Frankreich vorgeschriebenen Angles-Morts-Aufkleber würde ich mal davon ausgehen, dass dort nur dieses Design zugelassen ist. Aber da es die Dinger ja als Magnetfolie gibt, sehe ich da kein großes Problem.

Ansonsten nochmal generell: nein, wir splitten hier jetzt nix raus; wir löschen auch keine Beiträge, es sei denn, sie verstoßen gegen Forenregeln.
Für eine neue Diskussion zu selbst gemachten Aufklebern und Warnhinweisen könnt Ihr jederzeit einen neuen Thread eröffnen und bei Bedarf auch auf den Beitrag verlinken, der Euch dazu inspiriert hat. :ring:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 14302
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#198 Beitrag von Pirx » 2021-08-19 16:36:54

lura hat geschrieben:
2021-08-19 11:57:58
brummiwomo hat geschrieben:
2021-06-12 14:54:08
Ich hab ja dank OliverM ganz freiwillig einen Aufkleber hinten drauf...

Cooles Ding, auch haben will.
Aber darf ich selbstentworfene Hinweisschilder auf Lkw verwenden?
Naja, die genannten bzw. von OliverM verlinkten Aufkleber sind ja nicht selbst entworfen.
Und Frankreich erlaubt in einer Übergangsfrist die Verwendung nationaler (in diesem Fall deutscher) Hinweisschilder als Ersatz für die vorgeschriebenen "Angles Morts"-Schilder.
Das finde ich gut, so etwas wäre in Deutschland undenkbar.

Pirx

P.S.: Wenn ich das richtig verstehe, läuft diese 1-jährige Übergangsfrist noch bis November 2021. Es lohnt also wohl nicht, sich jetzt noch einen deutschen Warnaufkleber an den LKW zu beppen.

P.P.S.: In weiser Vorraussicht habe ich meinen LKW gleich im passenden Farbton lackiert. Dann sieht der bereits besorgte Warnaufkleber wenigstens nicht ganz so furchtbar aus. Mit dem Aufkleben warte ich aber noch, bis der Lack getrocknet ist ...
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
lakto
abgefahren
Beiträge: 1511
Registriert: 2006-10-03 10:47:44
Wohnort: Franken

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#199 Beitrag von lakto » 2021-08-20 7:02:46

Hi,
mittlerweile hab ich identische Aufkleber dreisprachig gesehen. Der wird dadurch halt immer grösser.....
Gruss
lakto
1000mal berührt,1000mal is was passiert



Das einzig wirklich lästige am Hanomag,sind die zermatschten Fliegen an den Heckscheiben

Benutzeravatar
lura
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8900
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#200 Beitrag von lura » 2021-08-20 9:21:14

Pirx hat geschrieben:
2021-08-19 16:36:54
brummiwomo hat geschrieben:
2021-06-12 14:54:08
Ich hab ja dank OliverM ganz freiwillig einen Aufkleber hinten drauf...

Naja, die genannten bzw. von OliverM verlinkten AuFileserver sind ja nicht selbst entworfen

P.S.: Wenn ich das richtig verstehe, läuft diese 1-jährige Übergangsfrist noch bis November 2021. Es lohnt also wohl nicht, sich jetzt noch einen deutschen Warnaufkleber an den LKW zu beppen.
Ach so, gibt es die echt zu kaufen, dann such ich mal, hier in HH finden ich es langsam besser angesichts der neuen Verkehrsführung, da extra drauf hinzuweisen.

Edit: gefunden

https://www.dekra.net/de/dekra-warnaufkleber/
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 7041
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#201 Beitrag von meggmann » 2021-10-14 5:37:01

Hurra, jetzt wird’s langsam voll (für die mit Womo Zulassung wohl egal soweit ich das verstehe). Frontscheibe wächst zu mit Mautboxen, Handy mit Mautapps, außen mit Aufklebern.

https://trans.info/de/ein-weiteres-land ... tel-257167

Mal gespannt welches Land als nächstes folgt

Gruß Marcel
1) THW 90-16 ist zu Hause (07.11.2014), 2) LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014) 3) Fahrzeugart geändert (19.01.2015)
4) Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015) 5) Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015) 6) H Gutachten erteilt (15.12.2015)

7) Lizbett (120-25 AW, Bautrupp mit H) ist angekommen (26.02.2021)

Der Trend geht eindeutig zum Zweitlkw ;-)

Benutzeravatar
Konstrukteur
abgefahren
Beiträge: 1245
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#202 Beitrag von Konstrukteur » 2021-10-14 6:55:02

meggmann hat geschrieben:
2021-10-14 5:37:01
Hurra, jetzt wird’s langsam voll (für die mit Womo Zulassung wohl egal soweit ich das verstehe). Frontscheibe wächst zu mit Mautboxen, Handy mit Mautapps, außen mit Aufklebern.

https://trans.info/de/ein-weiteres-land ... tel-257167

Mal gespannt welches Land als nächstes folgt

Gruß Marcel
Hallo,
na dann hoffe ich ja, das bald noch mehr folgen.
Wollte mein Fahrerhaus eh neu lackieren, dass könnte ich mir ja dann sparen. :D

Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 7041
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#203 Beitrag von meggmann » 2021-10-14 7:01:00

Paar wasserfeste TFT Bildschirme anbringen und dann im Multimedia-Cockpit das jeweilige Plakat auswählen …..

Gruß Marcel
1) THW 90-16 ist zu Hause (07.11.2014), 2) LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014) 3) Fahrzeugart geändert (19.01.2015)
4) Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015) 5) Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015) 6) H Gutachten erteilt (15.12.2015)

7) Lizbett (120-25 AW, Bautrupp mit H) ist angekommen (26.02.2021)

Der Trend geht eindeutig zum Zweitlkw ;-)

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7851
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#204 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2021-10-14 7:50:33

Hallo,
meggmann hat geschrieben:
2021-10-14 7:01:00
Paar wasserfeste TFT Bildschirme anbringen und dann im Multimedia-Cockpit das jeweilige Plakat auswählen …..
das sollte sich ja wohl per GPS-Ortung automatisieren lassen... :angel:

Spaß beiseite: Gerade weil F und SP benachbarte Länder sind würde ich erwarten, dass da gegenseitig die entsprechenden Aufkleber anerkannt werden. Da bin ich aber vermutlich zu optimistisch. :ohmy:

Grüße
Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ: https://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Andere Leute nehmen ein Sabatical, ich nehme gerade eher ein Workoholical.

Hammersbald: Nordische Gottheit der Ungeduld. (oder auch: Als Gott die Geduld verteilte stand ich hupend im Stau...)

KlausU
süchtig
Beiträge: 981
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#205 Beitrag von KlausU » 2021-10-14 8:02:08

Moin,
böse Zungen behaupten das an den Französich- Spanischen Grenzen gerade Parkplätze zum wechseln der Aufkleber gebaut werden, ähnlich den Kettenaufzugplätzen in Skandinavien. :D

Nachdem sich schon die kostenlosen deutschen Aufkleber nicht durchgesetzt haben sollte sich doch vielleicht mal Brüssel mit der Sache beschäftigen.
Hat doch bei Bananen und Gurken auch geklappt. :ninja:
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 7041
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#206 Beitrag von meggmann » 2021-10-14 8:15:11

Geht das nicht eh von Brüssel aus?

Gruß Marcel
1) THW 90-16 ist zu Hause (07.11.2014), 2) LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014) 3) Fahrzeugart geändert (19.01.2015)
4) Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015) 5) Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015) 6) H Gutachten erteilt (15.12.2015)

7) Lizbett (120-25 AW, Bautrupp mit H) ist angekommen (26.02.2021)

Der Trend geht eindeutig zum Zweitlkw ;-)

Benutzeravatar
1ten
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2016-07-24 23:56:24

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#207 Beitrag von 1ten » 2021-10-14 9:53:47

offensichtlich nicht … leider.
[ˈwʌntɛn] : MB 914 AK

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 7041
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#208 Beitrag von meggmann » 2021-10-14 9:58:33

1ten hat geschrieben:
2021-10-14 9:53:47
offensichtlich nicht … leider.
Ich hab da was im Hinterkopf - setzt wahrscheinlich nur jeder wieder anders um

Gruß Marcel
1) THW 90-16 ist zu Hause (07.11.2014), 2) LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014) 3) Fahrzeugart geändert (19.01.2015)
4) Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015) 5) Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015) 6) H Gutachten erteilt (15.12.2015)

7) Lizbett (120-25 AW, Bautrupp mit H) ist angekommen (26.02.2021)

Der Trend geht eindeutig zum Zweitlkw ;-)

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2775
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#209 Beitrag von joern » 2021-10-14 10:22:53

Ist in Spanien doch nur freiwillig.

KlausU
süchtig
Beiträge: 981
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Frankreich: Warnaufkleber toter Winkel ab 3,5t ab 1.1.2021

#210 Beitrag von KlausU » 2021-10-14 10:30:00

joern hat geschrieben:
2021-10-14 10:22:53
Ist in Spanien doch nur freiwillig.
Fragt sich nur wie lange noch.
Wenn ich lese das die Aufkleber homologiert sein müssen werden die Produzenten schon Sorge tragen das die Kosten dafür wieder rein kommen.
Früher nannten sich solche Aktionen gern " Einführungsphase ".
Viele Grüße
Klaus

Antworten