Die Suche ergab 184 Treffer

von brezzi
2019-04-25 18:49:00
Forum: Aufbau
Thema: Philosophie-Frage: Webasto oder Eberspächer?
Antworten: 67
Zugriffe: 4701

Re: Philosophie-Frage: Webasto oder Eberspächer?

Super Informationen hier, aber ein paar Sachen sind mir noch nicht ganz klar. :huh: Wie viel Heizkörperfläche muss es denn im Verhältnis zur Heizleistung geben? Alde sagt bei 10m2 Wohnfläche sollten 7,5m Konvektoren verbaut sein, was platztechnisch schon nicht wenig ist. Somit ergäbe sich 7,5m x 400...
von brezzi
2019-04-08 22:26:30
Forum: Aufbau
Thema: Erfahrungen mit outbound Fenstern auf der Reise?
Antworten: 41
Zugriffe: 8204

Re: Erfahrungen mit outbound Fenstern auf der Reise?

Für welche Fenster hast du dich denn zum Schluss entschieden und wie geht es dir mit dem Kondenswasser?
von brezzi
2019-03-29 22:56:58
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Ist von 91.
86 sollte sich mal etwas geändert haben, die 700mm wurden auf 550mm reduziert und das Wx von 20 auf 35cm3 erhöht wenn ich nicht irre.
von brezzi
2019-03-29 21:41:48
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

OK Schenkel sind nun aus 120x60x6 und Rohr 108x5 inkl der WAP Klemmung Die Federbolzen sind perfekt, werde 30mm mit M24 Mutter nehmen, Schmiernut eventuell in der Buchse da find ich sie fast besser. Als Buchse würde ich einfach ein Präzisionsrohr 44x7 nehmen, sollte für diesen Zweck reichen. Bleche ...
von brezzi
2019-03-28 19:59:10
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Hab jetzt mal alles noch ein wenig modifiziert und schön langsam gefällts mir eigentlich. BPW_eigenbau_u_.JPG BPW_eigenbau_o_.JPG BPW_eigenbau_3d_.JPG Als Rohr sollte doch 108mm reichen, so wie es beim WAP auch ist oder ? Welches Widerstandsmoment muss denn erfüllt sein? Schenkel dachte ich an 100x6...
von brezzi
2019-03-28 18:19:30
Forum: Aufbau
Thema: Trenntoilette selber bauen
Antworten: 43
Zugriffe: 3417

Re: Trenntoilette selber bauen

Moin, dumm eigentlich dass der hier genannter Hersteller nicht "auf Zack" ist - nachdem Kildwick insolvent ist, kann sich Separett sicher vor lauter Bestellungen kaum noch retten... Schreibt Frank - der sicher einen der letzten Kildwicks ergattert hat :cool: Da muss ich dich leider entäuschen, kann...
von brezzi
2019-03-28 12:47:07
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Den Ansatz des nach unten klappens wieder verworfen und den BPW als Vorlage genommen. So sollte es nun KLAPPEN :joke: BPW_eigenbau_u.JPG BPW_eigenbau_o.JPG BPW_eigenbau_3d.JPG im Straßenmodus -34,5° und im Geländemodus 17°, anders hab ich es nicht wirklich hinbekommen, ich weiß das es nun 4,5° mehr ...
von brezzi
2019-03-27 22:39:40
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Ich glaube die Konstruktion mit dem Pendelstab ist nicht mehr zu retten. :( Anderenfalls bleibt dir glaube ich nichts andere übrig, als noch mal den Heckträger zu modifizieren. Das ist nicht wirklich möglich das Ding ist eigentlich fertig, muss nur noch zum verzinken. Ich hoffe mal mir fällt noch w...
von brezzi
2019-03-27 21:40:51
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Danke für deine zahlreichen Tipps aber nach genauer Durchsicht alter Fotos habe ich festgestellt das dort wo ich die aufnahme für die PS machen wollte schon die Konsole für den Drehstab sitzt :wack: :frust:

Bin grade einwenig planlos.
Drehstab.JPG
von brezzi
2019-03-27 19:50:50
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Gut mitgedacht, aber das muss es nicht da es ja in einer Flucht mit dem Rahmen ist.
Pendelstütze_3d.JPG
von brezzi
2019-03-27 19:24:11
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Bei der Konstruktion eines klappbaren Unterfahrschutzes kommt es neben der generellen Dimensionierung des Materials entscheidend darauf an, in welchen Winkel der Schenkel nach unten geht, wie der Schenkel abgestützt wird (angeschweißte Platten wie bei WAP/BPW oder Schrauben/Bolzen) und vor allen Di...
von brezzi
2019-03-27 15:16:36
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

OK nochmal auf Anfang, auch die mit Scherenmechanismus würde im Bereich der FA montiert werden müssen somit auch nicht so der Hit, und da muss ich dir zustimmen, stabil sieht das nicht aus. Da der WAP auch nicht gerade billig ist und nochdazu auch nicht optimal passt bin ich wieder beim Eigenbau. Je...
von brezzi
2019-03-27 14:16:24
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Von Ringfeder gibt es auch noch was. Da ist der Schenkel bogen, so dass sich eine andere Kinematik ergibt. Vielleicht kommst du damit klar. https://ringfeder.de/__uuid/4fe51263-7a01-413c-9de7-944a5513f198/?Language=de Die Schenkel sind leider viel zu kurz. Die von WAP sind ausziehbar aber die Ander...
von brezzi
2019-03-27 13:47:59
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Grade noch etwas anderes gefunden Ausfahrbare Scheren UFS https://www.toe-experience.com/2014/10/25/wochenende-kontra-dem-unterfahrschutz/ https://www.marrel.com/wp-content/uploads/Underride-protection-Telescopic-Hydraulic-May-2017.pdf http://almic.be/de/index.html https://www.youtube.com/watch?v=9Q...
von brezzi
2019-03-27 13:14:28
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Leider gibt es nur diese Position denn mit längeren Schenkeln würde der Drehpunk unter die Federaufnahme wandern und mit kürzeren würde der UFS bei Straßenstellung so weit vorragen, das der den Heckträger beim ablassen blockiert. Da ich ja meinen Rahmen um 500mm gekürzt habe ist nun nur ca 400mm Pla...
von brezzi
2019-03-27 12:09:59
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

OK i gehe jetzt mal von Ladung aus sonst hab ich sowieso ein Problem. Noch ein wenig herum konstruiert und eine, nur eine Position gefunden bei der man mit dem Originalen WAP (550mm) eventuell leben könnte. Jedoch passt keine der verfügbaren Platten so richtig ? Was tun ? Selber eine konstruieren ? ...
von brezzi
2019-03-27 10:40:23
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

burkhard hat geschrieben:
2019-03-27 10:08:22
Das hängt davor ab, wie der Heckträger deklariert ist (Bestandteil des Fahrzeuges oder Ladung).
Das wäre gut zuwissen, hmm teoretisch wäre er zumindest abschraubbar, reicht das für die deklarierung Ladung?
von brezzi
2019-03-27 9:59:46
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Ich werde mir das nochmal ansehen

Aber wie ist das eigentlich mit dem Heckträger ? Gelten die 400mm von Ende Kabine oder Ende HT?
UFS.png
von brezzi
2019-03-26 20:33:05
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Würde ich sehr gerne, nur schaffe ich es nicht die Fertigen, konstruktiv so zu integrieren das der Böschungswinkel nicht total im Arsch ist. Die 30° sind einfach zuwenig.
von brezzi
2019-03-26 19:41:16
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

Genau sowas werde ich fürs erste mal verwenden, da ist einfach der Aufwand mal im Verhältnis zum nutzen :rock: Aktuell bin ich an der konstruktion des UFS dran, hab zuerst natürlich die unzähligen beiträge im forum studiert und dann aus 3 versionen(WAP,Mercedes,HildeEvo) 1nen konstruiert. Dieser sie...
von brezzi
2019-03-25 18:08:20
Forum: Aufbau
Thema: Duschtank
Antworten: 6
Zugriffe: 1054

Re: Duschtank

Das tolle bei diesem ist halt das der Tank wirklich komplett genutzt werden kann, bzw kann man ja den Bereich neben der Wanne beliebig hoch machen um das Volumen noch zuerhöhen. Mit einem normalen Tank unter der Dusche würe es dir da schon dir Brühe rausdrücken.

Aber wos wird sowas wohl kosten ?
von brezzi
2019-03-22 13:50:41
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Rautenlagerung - mal anders?!
Antworten: 12
Zugriffe: 879

Re: Rautenlagerung - mal anders?!

FrankS hat geschrieben:
2019-03-22 13:04:03
Flanschgelenke erlauben einen Längenausgleich in Längs- und Querrichtung...
Wie ? :eek:
von brezzi
2019-03-22 10:32:30
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht
Antworten: 373
Zugriffe: 41342

Re: Fahrerhaustausch LN2 1120 / Umbaubericht

Wäre ein Flexschlauch nicht genau so gut aber günstiger gewesen ? Hätte auch noch den Vorteil einer Schraubverbindung.
von brezzi
2019-03-20 18:43:05
Forum: Aufbau
Thema: Thermostat für Grauwassertank
Antworten: 4
Zugriffe: 565

Thermostat für Grauwassertank

Da mein Grauwassertank außen montiert wird, werde ich einfach vom WW Kreis eine Leitung anzapfen und durch den Tank führen, jedoch will ich nicht das dafür mehr Energie als nötig verbrannt wird. Daher dachte ich an ein Thermostat das auf 5°C eingestellt ist und somit verhindert das das Abwasser zuwa...
von brezzi
2019-03-19 21:59:49
Forum: Aufbau
Thema: Duschtank
Antworten: 6
Zugriffe: 1054

Duschtank

Hab grade ein wenig auf Youtube gestöbert und bin auf diesen Duschtank (min 12 ca) gestoßen, welcher nicht direkt abläuft sondern mittels Pumpe, somit kann mehr Volumen genutzt werden. Finde die Lösung ja eigentlich ganz gut, aber wie wird der entlüftet bzw wohin ? Hat hier auch jemand so eine Lösung?
von brezzi
2019-03-19 21:19:24
Forum: Aufbau
Thema: Abwassertank Entlüftung
Antworten: 8
Zugriffe: 1649

Re: Abwassertank Entlüftung

Abwassertank entlüften (über Dach) ist wichtig. Wo soll die Luft sonst hin? Wenn über Dach entlüftet gibt es ja keinen Überlauf mehr oder verstehe ich das falsch? Ich entlüfte zwar nach außen aber trotzdem mit einem Aktiv-Kohlefilter damit der Nachbar nicht tot vom Frühstückstisch kippt wenn ich sp...
von brezzi
2019-03-15 14:43:48
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Schnorchel , hohe Luftansaugung
Antworten: 25
Zugriffe: 4104

Re: Schnorchel , hohe Luftansaugung

Wäre das Luftfiltergehäuse auf dem Dach, so wäre der bewegliche Teil der Luftansaugung auf der Reinluftseite Durchaus ein Argumment, jedoch bin ich nicht sicher ob das wirklich so viele Nachteile bringt :huh: Scheint als würde EXCAP das auch so lösen Erst der Luftfilter und dann der Zyklon würde au...
von brezzi
2019-03-14 18:21:50
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Schnorchel , hohe Luftansaugung
Antworten: 25
Zugriffe: 4104

Re: Schnorchel , hohe Luftansaugung

Wenn ich nicht irre steckt ja nichts weiter dahinter, ausser, das der Luftfilter einen Meter weiter oben liegt. Ist das wirklich so? Meiner Meinung nach wandert nur die Luftansaugung nach oben. Das Luftfiltergehäuse bleibt unten, was den Nachteil hat, dass es vor Anfahrschäden nicht geschützt ist u...
von brezzi
2019-03-14 15:58:00
Forum: Sonstige Technik-Themen
Thema: Schutzplatte aus Alu gegen Steinschlag/Aufsetzen unterm Tank
Antworten: 30
Zugriffe: 3315

Re: Schutzplatte aus Alu gegen Steinschlag/Aufsetzen unterm

siegerland hat geschrieben:
2018-01-29 8:00:27
Werde diese Idee mal weiterverfolgen, berichte. Vielleicht kann man die Vorzüge von Metall und Kunststoff durch eine Zweilagigkeit kombinieren.
Schon umgesetzt? Würde mich interessieren.
von brezzi
2019-03-13 16:52:39
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Wippenposition und Rohrgröße
Antworten: 172
Zugriffe: 11042

Re: Wippenposition und Rohrgröße

ich denke ich werde eine platte einsetzen und einen konischen puffer mit 50mm durchmesser nehmen
Anschlag__.JPG