Die Suche ergab 19 Treffer

von WeltCamper
2014-09-14 16:58:21
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Mobiles Internet in Europa
Antworten: 145
Zugriffe: 44892

Re: Mobiles Internet in Europa

Hallo alle zusammen, ich habe mir nicht alles durchgelesen, was hier bisher geschrieben wurde, aber vielleicht hilft es ja jemandem... Da ja Europa-Sim keine Karten mehr ausgibt, da das Unternehmen anscheinend pleite ist, hier meine Erfahrungen und Recherchen. Da wir dauerhaft im Wohnmobil wohnen un...
von WeltCamper
2014-03-27 3:56:35
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Aller Anfang ist schwer. Richtige Fahrzeug und Aufbauwahl
Antworten: 35
Zugriffe: 6478

Re: Aller Anfang ist schwer. Richtige Fahrzeug und Aufbauwah

Hi Markus, also die Idee mit dem Magiers finde ich topp! ;-) Unser 110-17 hat uns noch nie im Stich gelassen und der ist gebraucht für knapp unter 10000,- Euro zu bekommen. Hat dann 3 Sitzplätze, die man mit Geschick vielleicht auf 4 erweitern kann und eine Pritsche, auf die problemlos 5,50 Meter "L...
von WeltCamper
2014-03-21 1:27:17
Forum: Aufbau
Thema: Bliss Mobil
Antworten: 99
Zugriffe: 37525

Re: Bliss Mobil

Schade, dass Du das so siehst. Ich hatte halt schon mehr als einmal seltsame Begegnungen mit Menschen, die hochpreisige Mobile gefahren haben... Ich finde die Koffer auch toll. Sie sind gut ausgedacht und haben tolle Technik an Bord. Nur finde ich es auch etwas überzogen, auf der Bliss Internetseite...
von WeltCamper
2014-03-19 19:36:01
Forum: Aufbau
Thema: Bliss Mobil
Antworten: 99
Zugriffe: 37525

Re: Bliss Mobil

Zitat: Die Grau- und Schwarzwassertanks sind allgemein mit 250L und 110L beim großen 20ft Modell äußerst klein bemessen. Selbst wenn man minimalen Spülwasserbedarf annimmt wird man schon mit 2 Personen kaum länger als eine Woche autark sein können. Das entspricht so nicht ganz der "redefinition of ...
von WeltCamper
2014-03-16 13:37:42
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Dieseltank in Rahmenmitte versetzen.
Antworten: 8
Zugriffe: 1240

Re: Dieseltank in Rahmenmitte versetzen.

Uiuiui, hätte ich nicht gedacht, dass das so gefährlich ist. Da der Tank ja Quasi genauso gelagert ist wie das Original, aber nur nach innen verlagert. Ich hätte eher gedacht, dass die Träger krachen, weil sie den Rahmen steifer machen. Aber ich frag nochmal bei einem Bekannten nach, der ist bei Evo...
von WeltCamper
2014-03-16 13:28:36
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Aller Anfang ist schwer. Richtige Fahrzeug und Aufbauwahl
Antworten: 35
Zugriffe: 6478

Re: Aller Anfang ist schwer. Richtige Fahrzeug und Aufbauwah

Hi Markus, schön, dass Du dich entschlossen hast, so ein Projekt anzugehen. Das ist eine tolle Art zu Reisen. Mit 17000 € kommt gerade so ein Steyr in Frage. Die sind aber in der Szene gerade sehr beliebt und deshalb total überteuert, wenn Du was vernünftiges willst. Ausserdem hat ein Steyr einen Ra...
von WeltCamper
2014-03-16 2:14:28
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Dieseltank in Rahmenmitte versetzen.
Antworten: 8
Zugriffe: 1240

Re: Dieseltank in Rahmenmitte versetzen.

Vielen Dank für die Info. Das ist ja schön, dass der TÜV da anscheinend so wenig Späne macht. Dass das Ding fest sein muss, keinen gefährden darf, nichts raus schwappt, nirgends scheuern darf und nicht vom Motor erhitzt werden darf, versteht sich von selbst. Also ich glaube nicht, dass es den Tank g...
von WeltCamper
2014-03-16 1:57:47
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Fahrerhaus verlängern und erhöhen.
Antworten: 4
Zugriffe: 1375

Re: Fahrerhaus verlängern und erhöhen.

Hallo Holger, vielen Dank für den Tipp. Ausser, dass ich auch vorne direkt über der Windschutzscheibe gleich ein wenig höher gehen würde, um Platz für Matratze und Bettrahmen zu schaffen ist das hundert Prozent so, wie ich mir das vorgestellt habe. Zumal das Fahrerhaus ja mit dem des MAN fast identi...
von WeltCamper
2014-03-15 18:47:57
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Fahrerhaus verlängern und erhöhen.
Antworten: 4
Zugriffe: 1375

Fahrerhaus verlängern und erhöhen.

Ich bin gerade am Zusammenspinnen eines neuen Projektes. Ich finde es schade, dass das Fahrerhaus die Abmessungen des Fahrzeugs verlängert, aber sonst nur rumsteht, deshalb würde ich gerne ein Hubbett einbauen. Da aber die meisten Fahrerhäuser zu kurz und zu flach sind, um so was zu realisieren müss...
von WeltCamper
2014-03-15 18:35:42
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Dieseltank in Rahmenmitte versetzen.
Antworten: 8
Zugriffe: 1240

Dieseltank in Rahmenmitte versetzen.

Hallo alle zusammen, mich würde prinzipiell mal interessieren, ob es möglich ist, den oder die Dieseltanks in die Rahmenmitte unter den Koffer zu verlegen. Punkt 1. Darf man das überhaupt? Punkt 2. Wie löse ich das Problem mit dem Einfüllstutzen? Ich erhoffe mir dadurch mehr Stauraum an der Seite un...
von WeltCamper
2013-10-14 11:53:11
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Garmin Montana 650
Antworten: 5
Zugriffe: 801

Re: Garmin Montana 650

Hi, also wir haben das Montana 600, das von der Bedienung her das Selbe ist. Wenn Du jetzt jemanden suchst, der's Dir erklärt, wird Dir meine Antwort wohl nicht viel bringen. Nach 1 1/2 Jahren Benutzung kann ich folgendes Résumé ziehen. An sich ein vernünftiges, sehr robustes Gerät mit einer extrem ...
von WeltCamper
2013-10-14 11:40:15
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Garmin Montana 650
Antworten: 5
Zugriffe: 801

.

..
von WeltCamper
2013-08-27 16:52:03
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Zyklonfilter
Antworten: 8
Zugriffe: 1197

Re: Zyklonfilter

Danke Andi, die Seite habe ich schon vor ein paar Monaten gesehen. Wusste trotzdem nicht, dass da schon eine Zentrifuge drinnen ist. Danke für die Info! Kommst Du zufällig zum Willy's Treffen, dass ich mir das u.U. mal live anschauen könnte? Gruß Chris Hi Chris, ja, da ist schon ne Zentrifuge drin. ...
von WeltCamper
2013-08-26 19:09:00
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Zyklonfilter
Antworten: 8
Zugriffe: 1197

Re: Zyklonfilter

Also ich habe hier ein Bild von einem Ersatzteil aus E-Bay verwendet [Das gibt Meistermecker! Ihr sollt im Forum keine Bilder hochladen, die Euch nicht gehören!!!] , aber meiner sieht identisch aus. Meinst Du wirklich, dass da schon eine Zentrifuge drin ist? Ich habe leider eher wenig Ahnung von der...
von WeltCamper
2013-08-18 15:13:59
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Zyklonfilter
Antworten: 8
Zugriffe: 1197

Re: Zyklonfilter

Das sollte helfen: http://www.amr-outdoorwelt.de/Shop/index.htm?frame=sg_Fahrzeugtechnik_LuftDruckluft_Vorfilter.htm Lutz Danke Lutz, damit wären quasi alle Fragen auf einmal beantwortet. Weiss nicht, warum ich das selbst nicht gefunden habe, zumal ich bei AMR schon etliche Male auf der Seite war! ...
von WeltCamper
2013-08-18 1:56:17
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Zyklonfilter
Antworten: 8
Zugriffe: 1197

Zyklonfilter

Hallo Leute, ich hab leider in der Suche kein passendes Thema gefunden. Ich fahre einen Iveco 110-17 4x4 mit 6,1 Litern Hubraum und 170 PS und würde für unsere Langzeitreise gerne einen Zyklonfilter montieren, den eigentlichen Luftfilter aber da lassen, wo er ist. Kann mir jemand sagen, wie groß der...
von WeltCamper
2013-04-03 23:02:47
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Federlagerung Raum Rhein Neckar
Antworten: 10
Zugriffe: 1281

Re: Federlagerung Raum Rhein Neckar

Hallo Karl-Heinz, unseren Dicken kennst Du ja und wir haben die Federlagerung bei Ormocar www.ormocar.de mit dem Koffer zusammen machen lassen. Wie ich Dir schon gesagt und gezeigt habe, kann es sein, dass der Federweg nicht lang genug ist, was sich nach vorheriger Absprache mit Sicherheit ändern li...
von WeltCamper
2013-03-29 20:03:36
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Fahrzeit Genua / Korsika
Antworten: 21
Zugriffe: 1724

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

Hallo, hab gerade noch mal wegen den Fahrzeiten geschaut. Also Moby Line gibt die Verbindung Livorno -Bastia mit 4 Stunden an , was ich auch bestätigen kann, da wir sie im Mai 2011 genutzt haben. Bei der Verbindung Genua- Bastia gibt Moby Line eine Zeit von 6,30 Stunden und bei der Nachtfahrt eine Z...
von WeltCamper
2013-03-29 2:36:33
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Fahrzeit Genua / Korsika
Antworten: 21
Zugriffe: 1724

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

Hallo Simon, es gibt noch die Möglichkeit mit Mobyline oder Corsica Ferries von Livorno aus nach Bastia überzusetzen. Die Überfahrt dauert dann nur 4 Stunden. Meines Wissens beträgt die Zeit für die Überfahrt von Genua nach Bastia je nach Wind und Wetter zwischen 10 und 12 Stunden. Das mit den 24 St...