Die Suche ergab 146 Treffer

von Gregorix
2020-03-31 8:55:47
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Noch einmal zur Leistung: Es ist beim LKW so, dass es meist nur 1 oder 2 verschiedenen Motoren gibt, diese aber in unterschiedlichen Leistungsstufen. Beim PKW ist es noch eher der Fall, dass jede Leistungsstufe auch ein eigener Motor ist, auch wenn das immer weniger wird) Der unterschied zwischen de...
von Gregorix
2020-03-27 7:51:28
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Hallo oder 5 Liter mehr Diesel braucht. die Klima-Problematik ist noch immer nicht in den Köpfen angekommen. Wer 30 000l Sprit zur eigenen Plesier verbrennt, dem ist das sowieso scheißegal, Spritsparen können ja die anderen. :wack: Dann nimmt ein Fahrrad...für das Klima sind unsere LKW mit +-5 Lite...
von Gregorix
2020-03-25 14:46:55
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Moin, das ist alles Richtig aber auch nur die halbe Wahrheit: Die Motoren werden mit Bremsleistung angegeben (also von hoher Drehzahl zu niedriger), dass Muscheldiagramm sähe beim Beschleunigen des Motors (von niedriger zur hohen Drehzahl) ganz anders aus. Da ist der spezifische Verbrauch um einige...
von Gregorix
2020-03-25 2:40:27
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Der scheinbare Widerspruch kommt daher, dass der nötige Energiebedarf von vielen Faktoren abhängig ist, und der Wirkungsgrad eines Verbrennungsmotors keine Konstante. Die meisten Menschen beurteilen dieses Thema aber so, als ob der Energiebedarf nur Geschwindigkeitsabhängig wäre und der Wirkungsgrad...
von Gregorix
2020-03-25 1:54:30
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Das ist einfache Physik: wenn man mit Schwung in den Berg einfährt, und der Motor in einem höheren Gang mit niedriger Drehzahl das Tempo halten kann, ist der Motor bei Vollast effizienter und auch weniger lange gefordert. Kann man den Schwung nicht mitnehmen und muss das Tempo in einem niedrigeren G...
von Gregorix
2020-03-24 15:01:32
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Mir persönlich ist es auch egal, wie lange ich auf den Berg bei meiner Urlaubsreise brauche. Mir ist es aber nicht egal, wenn sich wegen mir zig andere LKW einbremsen müssen und dann statt mit 80 km/H und 40 Liter mit 50 km/H und 100L hochgerechnetem Verbrauch auf den Berg müssen. Ich fahre ja nur g...
von Gregorix
2020-03-21 1:38:03
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Hallo Aber für was brauchen die Autobahn viel Fahrer eigentlich einen 4x4 , 6x6 oder sogar einen 8x8 ??? Wen man eh nur vom zu hause ,auf den Campingplatz fährt und das auf gut ausgebauten Bundesstraßen und Autobahnen , wo führ den teuren Allrad ? :dry: Und dann noch die Riesen Leistung ? Für so wa...
von Gregorix
2020-03-20 12:48:16
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Mit dem ... SK2235 konnte man alle anderen LKW am Berg stehen lassen. Wenn ich heute mit dem 1735 und 25t Zuggesamtgewicht unterwegs bin, gehöre ich in den Kasseler Bergen ganz sicher nicht mehr zu den Schnellsten ;) (höchstens bergab im Georgia Overdrive, was ob der alten Trommelbremsen aber auch ...
von Gregorix
2020-03-20 7:22:27
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

Zusammengefasst, aus meinem Empfinden: Für einen schweren 4x4 sind 300+ PS mehr als ausreichend, um ganz entspannt jeden Berg zu fahren. Für einen 6x6 ist es eher die Untergrenze. Bei einem 6x2 ist es wiederum völlig ausreichend. Mein Autos mit denen ich das" erfahren" habe; MB 2235 NG 6x2 (mit EPS)...
von Gregorix
2020-03-20 7:09:23
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

So allgemein ist viel Lesitung nicht nötig, aber es entspannt ungemein. Wenn ich mit meinem 6x6 mit 320 PS und 16t am Berg mitschwimmen will, muss ich schon sehr aufmerksam Fahren, den Schwung perfekt mitnehmen und dann wirklich voll draufstehen. Egal wie gelassen man ist, wenn man das verpasst und...
von Gregorix
2020-03-19 12:31:19
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht
Antworten: 79
Zugriffe: 5024

Re: Generelle Frage zur Motorleistung/Getriebe und Gewicht

So allgemein ist viel Lesitung nicht nötig, aber es entspannt ungemein. Wenn ich mit meinem 6x6 mit 320 PS und 16t am Berg mitschwimmen will, muss ich schon sehr aufmerksam Fahren, den Schwung perfekt mitnehmen und dann wirklich voll draufstehen. Egal wie gelassen man ist, wenn man das verpasst und ...
von Gregorix
2020-02-17 9:35:16
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Steyr A680 G
Antworten: 15
Zugriffe: 1785

Re: Steyr A680 G

Wenn es der normale Schweizer Funkkoffer ist, würde ich die Kofferlagerung zu einer Federlagerung umbauen, wenn das Einsatzprofil mehr Gelände oder Piste vorsieht. Original ist der Koffer fest verschraubt, was den LKW Rahmen überlasten kann, wenn man nicht nur auf der Straße unterwegs ist. (Weiß nic...
von Gregorix
2019-11-27 17:56:30
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Verteilergetriebe VG 1200
Antworten: 6
Zugriffe: 1243

Re: Verteilergetriebe VG 1200

Das VG 1200 ist auch in den schweren Steyr der Baureihe 91 verbaut, nicht nur in den mittleren...nur so als Ergänzung.
War seinerzeit das stärkste Verteilergetriebe am Markt...
LG
von Gregorix
2019-11-21 11:23:24
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Vergleich Verbrauch OM352 vs OM366 vs F6L913
Antworten: 8
Zugriffe: 2894

Re: Vergleich Verbrauch OM352 vs OM366 vs F6L913

Die OMs von MB sind einmal älter und einmal neuer als der Deutz-Motor. Es steht zu vermuten, dass sich dabei auch im Bereich der inneren Reibung Fortschritte ergeben haben werden. Dennoch sind die MBs wassergekühlt und der Deutz luftgekühlt. Wasserpumpe und Mehrhubraum verbraucht mehr, aber evtl. s...
von Gregorix
2019-11-05 1:57:16
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Städtereise Paris/ Wien
Antworten: 13
Zugriffe: 1889

Re: Städtereise Paris/ Wien

Camping Wien West ist auch für Lkw geeignet und ca 3 Autobusstationen von der U- Bahn entfernt...
Notfalls gibt's bei mir auch Platz... Siehe treat : Ubernachtungsangebote zur Durchreise
Lg
von Gregorix
2019-10-26 3:04:06
Forum: Aufbau
Thema: FM3-Shelter um 30cm verbreitern?
Antworten: 8
Zugriffe: 2614

Re: FM3-Shelter um 30cm verbreitern?

Ich glaube, auf der Seite ist etwas durcheinander geraten...Da werden die Daten der Fm III mit denen der Fm IV vermischt. Fm Iii: lbh: ca5,5/2,3/2,2 im Prinzip wie Fm II, nur länger FM IV:lbh: 6,05/2,44//2,34 entspricht in der Grundfläche einem 20' ISO Container, gibt es auch in einer langen Version...
von Gregorix
2019-09-29 7:52:34
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Vergleich Verbrauch OM352 vs OM366 vs F6L913
Antworten: 8
Zugriffe: 2894

Re: Vergleich Verbrauch OM352 vs OM366 vs F6L913

Das was du suchst ist der "spezifische Verbrauch" wird meist in g/kwh angegeben. Der ist aber selbst innerhalb einer Motorenbaureihe für jeder Version anders. Daher kann man Om 352, 366 etc nicht pauschal vergleichen. Die Werte liegen meist in der Gegend um 195-210 g/kwh. Sind aber Drehzahl und Last...
von Gregorix
2019-09-01 10:15:15
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Saurer 6DM vs. Mercedes/Iveco/Magirus Feuerwehr
Antworten: 31
Zugriffe: 5155

Re: Saurer 6DM vs. Mercedes/Iveco/Magirus Feuerwehr

Das mit der wsk380 weiß ich von einem Freund, der Kat sammelt.... Aber es stimmt, die ist nur im 4x4 verbaut.

In Summe ist eine Wsk, bei korrekter Bedienung nicht anfälliger als eine normale Kraftubertragung.
Im Falle des Falles allerdings etwas komplizierter zu reparieren.
von Gregorix
2019-09-01 9:24:27
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Saurer 6DM vs. Mercedes/Iveco/Magirus Feuerwehr
Antworten: 31
Zugriffe: 5155

Re: Saurer 6DM vs. Mercedes/Iveco/Magirus Feuerwehr

Im Kat1 ist meines Wissens nach eine Wsk 380 eingebaut... Die macht schon mal Zicken, von der Wsk 400 hab ich noch keine Probleme gehört... Ist aber ot
von Gregorix
2019-09-01 9:14:09
Forum: Motor & Getriebe
Thema: Öl Temperatur OM 352 Turbo
Antworten: 26
Zugriffe: 4372

Re: Öl Temperatur OM 352 Turbo

Die Ölwannw ist grundsätzlich keine gute Position um die Öltemparatur zu messen. Je nach Motor kann die Temperatur dort viel mehr, oder weniger sein, als die Temperatur, mit der das Öl wirklich an die Schmierstellen kommt. ( Abhängig von der Position und Art des Ölkühler, Leitungsverlauf, Filter etc...
von Gregorix
2019-08-28 8:19:10
Forum: Sonstige Technik-Themen
Thema: wie weit können tankkonsolen auseinander sein
Antworten: 14
Zugriffe: 4237

Re: wie weit können tankkonsolen auseinander sein

Ich würde, wenn irgendwie möglich eine 2 Tanklösung versuchen. Hat Vorteile: Kein Problem mit Verwindung Keine Überlastung der Konsolen 2 Getrennte Vorratsbehälter, falls mal was undicht wird. Verbindung über Schlauch mit absperrventil auch ohne Pumpe möglich, damit ist im Betrieb kein Unterschied z...
von Gregorix
2019-08-28 8:08:25
Forum: Aufbau
Thema: Shelter FM1 auf einer T4 Pritsche?
Antworten: 5
Zugriffe: 2741

Re: Shelter FM1 auf einer T4 Pritsche?

schonmal danke für die raschen antworten.. das hatte ich mir schon fast gedacht. dann werd ich mir das mit dem T4 aus dem kopf schlagen und den shelter erstmal per anhänger bewegen. wird wohl doch mal zeit für einen 7,5t führerschein :cold: zum thema ausbau gewicht: der shelter ist nicht als dauerw...
von Gregorix
2019-08-28 7:52:46
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Steyer 1291 vs 12M18
Antworten: 6
Zugriffe: 2280

Re: Steyer 1291 vs 12M18

Der Zustand der Schweizer Armee Fahrzeuge ist nahezu neuwertig. Mein Cousin hat gerade einen 1291 mit mir gekauft. Ein Plus für die Autos ist auch: 320 PS, 8Gang mit WSK, Retarder und permanent Allrad. Ein vergleichbarer Kat hat nur um die 250 PS. Der 1291 ist das ideale Bergfahrzeug und lässt am Be...
von Gregorix
2019-08-12 23:18:02
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Steyer 1291 vs 12M18
Antworten: 6
Zugriffe: 2280

Re: Steyer 1291 vs 12M18

.... Die Schweizer haben eine wsk400 verbaut , dafür ist die vg Gruppen Schaltung deaktiviert ( aber soweit ich weiß vorhanden) Ich finde das sind großartige Fahrzeuge und bekannt für ihre Robustheit. Out of interest, can WSK400 be mounted to any truck? Or is WSK400 suitable only for a limited numb...
von Gregorix
2019-06-07 0:40:14
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Umweltzonen Österreich
Antworten: 56
Zugriffe: 4688

Re: Umweltzonen Österreich

Klar ist die Regelung schwachsinnig, Andererseits gelten die nur für Fahrzeuge der Klasse N, die als Lkw zugelassen sind und keine Oldtimer nach Kfg sind.(dafür ist keine eigene Zulassung nötig. Das Fahrzeug muss nur älter als 50 Jahre, oder älter als 30 Jahre sein, und der Fahrzeugtyp in der Liste...
von Gregorix
2019-05-23 7:07:16
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Umweltzonen Österreich
Antworten: 56
Zugriffe: 4688

Re: Umweltzonen Österreich

Klar ist die Regelung schwachsinnig, so wie alle Umweltzonen und Fahrverbote. Ihr Deutsche könnt da ja ein Lied davon singen. Andererseits gelten die nur für Fahrzeuge der Klasse N, die als Lkw zugelassen sind und keine Oldtimer nach Kfg sind.(dafür ist keine eigene Zulassung nötig. Das Fahrzeug mus...
von Gregorix
2019-04-17 6:31:55
Forum: Unterwegs & Draußen
Thema: Island Brückenzulassungen z.B. F839
Antworten: 10
Zugriffe: 1180

Re: Island Brückenzulassungen z.B. F839

Ich war insgesamt sicher schon 7 mal mit dem Auto in Island, davon 2 mal mit meinem Lkw (16to). Mir ist kein Fall erinnerlich, wo eine zu kleine Brücke die Route blockiert hätte. Manchmal gab es generelle Achslastbeschränkungen für bestimmte Pisten, da hat es aber immer eine alternative Route in der...
von Gregorix
2019-03-24 0:14:21
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Steyr 10S18
Antworten: 25
Zugriffe: 3594

Re: Steyr 10S18

Das würde mich jetzt interessieren, wie das mit den nicht ganz passenden Norm teilen gemeint ist. Getriebe zf, Einspritzung Bosch (ggf Friedland Maler),Elektrik bosch, Bremse wabco oder knorr...Es kann sich dabei eigentlich nur um Verschleißteile handeln (simmerringe und Co). Da wird oft einfach aus...
von Gregorix
2019-03-24 0:04:57
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Frage zu Ersatzteilen für Steyr 10S18
Antworten: 9
Zugriffe: 1399

Re: Frage zu Ersatzteilen für Steyr 10S18

Also indutec wurde von ehemaligen Steyr Mitarbeitern gegründet um die Steyr Fahrzeuge möglichst lange im Betrieb zu halten. Sie vertreiben Ersatzteile aus der Chinesischen Steyr Produktion und betreuen die bestehenden Fuhrparks der verschiedenen Armeen, die noch etliche Steyr betreiben. Daneben kümm...
von Gregorix
2019-03-23 8:11:47
Forum: Fahrerhaus & Fahrgestell
Thema: Steyr 10S18
Antworten: 25
Zugriffe: 3594

Re: Steyr 10S18

Was ist da unklar? Es gibt über indutec fast alles neu aus China. (bei Bedarf fertigen die auch exotische Teile nach..) Über man gibt es auch fast alles, sind aber teuer und manchmal unwillig. Man muss sich die Teile halt liefern lassen. Einfach zum Händler ums eck geht nicht. Verbrauchs, Verschleiß...