Allrad-LKW-Gemeinschaft

Allrad-LKW-Gemeinschaft - mit freundlicher Unterstützung von www.noris.net
Aktuelle Zeit: 2014-10-31 8:01:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2007-10-16 22:04:42 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
Hallo Forum,

der Link zu den Aufbaurichtlinien von Mercedes-Benz ist ja schon öfter in den diversen Vorgänger-Foren gepostet worden. Da ich aber grade mal wieder drüber gestolpert bin, hier nochmal:
https://abh-infoportal.mercedes-benz.com/portal/ar.0.html

Dort am besten ganz unten "Archiv" anklicken und über die Auswahl-Kästchen weitersuchen.

Für uns interessant sind die älteste verfügbare Aufbaurichtlinie von 1996 für LK/MK/SK:
ARL_LK-MK-SK_1996

Und die Aufbaurichtlinie für die hochgeländegängigen Unimogs:
ARL_UNIMOG_2003

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 8:33:05 
Allrad-Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Beiträge: 2812
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
moin moin pirx!
hast du noch aufbaurichtlinien für den kurzhauber?
ich hatte mal welche in papierform...hab sie im alten forum mal ausgeliehen und nie mehr wiederbekommen :wack:
könntest du den relevanten teil mal kopieren/mailen sind nur 3-4 seiten :D
mfg: mathias :D

_________________
Nicht mehr im Forum aktiv!


Zuletzt geändert von Mathias am 2007-10-17 8:33:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen      
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 8:51:55 
Schlammschipper
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-11 18:18:49
Beiträge: 415
Wohnort: Weltweit
Guten Morgen Ihr,

....was mich mal wieder an meine fast vergessenen Frage erinnert:

Gibt es so eine Aufbaurichtlinie auch für Magirus Frontlenker?
Und wenn ja, wo :eek:

Schönen Tag Euch

Gruß Frank

_________________
ALLES IST GUT :)

Wer mag: http://www.2traveler.de


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 9:03:22 
Kampfschrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 15:04:02
Beiträge: 550
Wohnort: Graben-Neudorf
Passt das auch für meinen 1984 er 1113er - vermutlich ja, und dürfte ich mir die mal ansehen?


Veterama von carasophie:

225 EUR , oder?

Wir ergatterten zwei Natokabel, eine Aufbaurichtlinie für Kurzhauber von 1972, ein Serviceverzeichnis Mercedes von 1992, einen Mutternsatz und verschiedene Druckfedern für Heiners LKW und eine Handvoll kostenlose Schrumpfschläuche.

War nett auf der Veterama!

Ihr dürft jetzt raten, was die Natokabel gekostet haben

Geändert am 2007-10-14 19:32:41 von carasophie


Gruss gunther


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 12:12:40 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
@Mathias & Gunther

Ich habe die Aufbaurichtlinien noch zweimal in Papierform:

- von 1972, behandelt fast nur Kurzhauber, ist aber durch die 4-sprachige Beschriftung pro Seite und sehr wenige Zeichnungen wenig anschaulich

- von 1981 (oder wars 1984? muß heute abend mal nachschauen), Kurzhauber sind im Text noch erwähnt, ein- oder zweimal auch abgebildet. Viele Zeichnungen, sehr anschaulich.

Ich habe die Aufbaurichtlinien einmal für jemanden kopiert und werde mir diese Arbeit nie wieder antun! Wie schon im Beitrag über Betriebsanleitungen geschrieben, ist das eine Arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat. Außerdem leidet das Original dabei.

@Mathias:
Welche 4 Seiten brauchst Du denn? Die könnte ich vielleicht scannen.

@Gunther:
Naja, wenns unbedingt sein muß könnte ich Dir das Ding leihen. Wills aber unbeschädigt zurück (siehe Mathias' Erfahrungen).

Pirx


EDIT: die zweite ARL ist von 1980!

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Zuletzt geändert von Pirx am 2007-10-17 20:40:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 12:21:58 
abgefahren
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-29 20:40:52
Beiträge: 1707
Wohnort: Nähe KA
Pirx hat geschrieben:
Ich habe die Aufbaurichtlinien noch zweimal in Papierform:
(...)
Ich habe die Aufbaurichtlinien einmal für jemanden kopiert und werde mir diese Arbeit nie wieder antun!


Daraus schließe ich, daß die Dinger in gebundener Form vorliegen?
(Sonst hätte ich angeboten, die zu ver-pdf-en ...)

_________________
Grüße
-Bernhard-

== Dicht ist, wenn Wasser zwar einen Weg hinein, aber nicht wieder heraus findet ==


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 12:26:02 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
daily4x4 hat geschrieben:
Daraus schließe ich, daß die Dinger in gebundener Form vorliegen?


Ja, so etwa DIN-A5-Querformat und natürlich sind die Seiten beidseitig bedruckt ...

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Zuletzt geändert von Pirx am 2007-10-17 20:25:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2007-10-17 20:27:40 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
Hallo Forum,

habe gerade per PM erfahren, daß einige ältere Aufbaurichtlinien in Papierform hier angeboten werden:

http://www.alte-laster-listen.de/

Ich bin ja rundum versorgt, aber falls jemand was braucht ...

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Aufbaurichtlinien Mercedes 1979
BeitragVerfasst: 2007-10-17 21:20:43 
infiziert
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-11 20:31:36
Beiträge: 89
Wohnort: 91781 Weißenburg
Hallo habe in meinen Unterlagen noch eine Kopie der Aufbaurichtlinien von MB von 1979, sind ca 150 Seiten, würde ich für 30 Euronen incl Porto abgeben, aber ich stells auch nochmal unter Angebote ein Gruß Jürgen

_________________
Erst wenn du in der Fremde bist , weißt du wie schön die Fremde ist.


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien Mercedes 1979
BeitragVerfasst: 2007-10-17 21:35:25 
Schlammschipper

Registriert: 2006-10-03 16:53:41
Beiträge: 482
Kammla hat geschrieben:
Hallo habe in meinen Unterlagen noch eine Kopie der Aufbaurichtlinien von MB von 1979, sind ca 150 Seiten, würde ich für 30 Euronen incl Porto abgeben, aber ich stells auch nochmal unter Angebote ein Gruß Jürgen


Moin !

Auf der von Pirx angegebenen Seite kannst Du die Aufbaurichtlinien von 1978 im original für 8,50 euro kaufen + Versand.

Dafür ist Deine Kopie aber ganz schön teuer.

.


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Kopien
BeitragVerfasst: 2007-10-18 17:57:49 
infiziert
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-11 20:31:36
Beiträge: 89
Wohnort: 91781 Weißenburg
Hallo das ist halt der Preis den ich im copyshop bezahlt habe,, da hab ich wohl die falsche Adresse gewählt, aber es muß ja keiner kaufen, ich dachte nur ich könnte helfen, bereichern wollte ich mich nicht. Gruß Jürgen

_________________
Erst wenn du in der Fremde bist , weißt du wie schön die Fremde ist.


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2009-05-28 21:32:02 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
Hallo Forum,

der Link zu den Mercedes-Benz-Aufbaurichtlinien hat sich geändert:
https://bb-infoportal.mercedes-benz.com/portal/ar.0.html?&L=

Der Link ins ARL-Archiv funktioniert derzeit nicht, wird aber wohl in einiger Zeit wieder aktiv sein:
https://bb-infoportal.mercedes-benz.com/portal/kat_aa.0.html?&L=

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2010-09-22 22:37:16 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
Hallo Forum!

Für diejenigen, die sich anhand einer Aufbaurichtlinie mal über geländetaugliche Aufbaulagerungen schlau machen möchten, empfehle ich die ZETROS-Aufbaurichtlinie (eigentlich eine einzige große Aufbaurichtlinie für ACTROS/AXOR/ATEGO/ECONIC und ZETROS, Achtung: 19 MB):
https://bb-infoportal.mercedes-benz.com/techdaten/mbasdata/prd/ar_kat/DE/de/arl_truck_gesamt_de.pdf

Auf den Seiten 291 bis 299 wird so ausführlich über geländetaugliche Lagerungen geschrieben, wie ich es noch selten gesehen habe. Natürlich, in der UNIMOG-ARL steht dazu noch mehr, aber der Rahmen des UNIMOG ist sehr speziell und nicht vergleichbar mit normalen LKW-Rahmen. Der des ZETROS schon ...

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Zuletzt geändert von Pirx am 2010-09-22 22:38:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-21 16:21:50 
Schlammschipper
Benutzeravatar

Registriert: 2009-11-28 19:49:22
Beiträge: 489
Wohnort: 61169 Friedberg
Moin,

wollte mir gerade die Aufbaurichtlinien für den 1017 runterladen, aber der Link funzt irgendwie nicht. Wenn ich über die DB Seite gehe, dann werden nur die ARL für die modernen LKW's angeboten.

Hat jemand einen aktuellen Link oder das PDF?

LG und Danke, Holger

_________________
Lebe Deinen Traum, träume nicht Dein Leben


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-23 13:34:10 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
Probier's mal damit:
https://bb-portal.mercedes-benz.com/portal/kat_aa.html

Bei mir geht's, aber das will ja nichts heißen ... :angel:

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-23 13:42:44 
Allrad-Philosoph

Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Beiträge: 4973
Wohnort: Konstanz
Könnte man die alten AR nicht scanen und als link zu verfügung stellen?

_________________
Verkaufe Lima 100A 28V. Neu , mit 80mm Aufnahme.
Verkaufe LIMA 150A 28V.


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-23 13:47:28 
süchtig

Registriert: 2010-07-05 11:24:20
Beiträge: 655
Wohnort: England
The original links in this post when clicked on are flagged as a security risk from the Anti-Virus system I have on the PC.


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-23 14:28:18 
Forenteam
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Beiträge: 11015
Wohnort: 35519 Rockenberg
rocknroll hat geschrieben:
Könnte man die alten AR nicht scanen und als link zu verfügung stellen?


Copyright... :hacker: :ninja: :cold: :spassbremse:

_________________
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-23 16:44:04 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
rocknroll hat geschrieben:
Könnte man die alten AR nicht scanen und als link zu verfügung stellen?

Das kannst Du gerne tun. Ich werde es jedenfalls nicht tun, denn ich möchte meinen Arbeitsplatz noch lange behalten.

Pirx

P.S.: Kannst Dich ja mal mit Bruno ("Kurzhauber") unterhalten, wie Daimler auf wesentlich "unwichtigere" Copyrightverletzungen reagiert ...

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-24 21:24:49 
Schlammschipper
Benutzeravatar

Registriert: 2009-11-28 19:49:22
Beiträge: 489
Wohnort: 61169 Friedberg
Moin Pirx,

der Link funzt bei mir auch, aber da finde ich nicht die AR von 1996 :(

LG und Danke, Holger

_________________
Lebe Deinen Traum, träume nicht Dein Leben


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-29 17:32:56 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
holger.ihle hat geschrieben:
Moin Pirx,

der Link funzt bei mir auch, aber da finde ich nicht die AR von 1996 :(

LG und Danke, Holger

Tja,

als ich das gepostet habe, erschien bei mir auch der Link zum Aufbaurichtlinien-Archiv. Der ist dann wohl nur für Interne freigeschaltet, tut mir leid.

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-29 20:10:51 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2010-06-20 9:44:03
Beiträge: 362
Wohnort: Hechingen
Ich habe auch immer nur die neuen Aufbaurichtlinien runtergeladen und sie versucht einigermaßen Sinngemäß auf den Kurzhauber zu übertragen.
Hat noch jemand die vielleicht AR für Kurzhauber, 911B rumliegen, und kann sie mir per PN bzw. email zukommen lassen?
Danke und Grüße, Peter


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2011-08-30 8:56:50 
Kampfschrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2007-10-19 19:59:04
Beiträge: 546
Hallo,
frag doch einfach bei einem Fahrzeugaufbauer bei Dir vor Ort nach!

_________________
mfg.

WISSEN ist MACHT, aber UNWISSENHEIT macht auch nichts!

Oldtimer und mehr http://www.hanomag-lkw-traktoren.de/


Nach oben
 Profil Website besuchen      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufbaurichtlinien für Mercedes
BeitragVerfasst: 2013-09-13 14:15:17 
Forumsgeist
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 7166
Wohnort: Raum Stuttgart
Hallo Forum!

Ich kann den Mercedes-Benz-Besitzern zwei erfreuliche Nachrichten mitteilen:

1.) Das Archiv der Aufbaurichtlinien mit den Richtlinien für die älteren Fahrzeuge ist seit heute für jedermann zugänglich. Hier noch einmal der Link:
https://bb-portal.mercedes-benz.com/portal/kat_aa.html?&L=

2.) Der Inhalt des Archivs wurde erheblich erweitert. Von den für uns interessanten Fahrzeugen stehen folgende Aufbaurichtlinien zum Download als pdf-Datei bereit:
Aufbaurichtlinie 1977 => Typen L (Kurzhauber), LP und NG (z.B. 1017)
Aufbaurichtlinie 1978 => Typen L (Kurzhauber), LP und NG (z.B. 1017)
Aufbaurichtlinie 1986 => Typen T2 (Vario), LK, MK und SK
Aufbaurichtlinie 1988 => Typen T2 (Vario), LK, MK und SK
Aufbaurichtlinie 1995 => Typen T2 (Vario), MB100D, LK, MK und SK

Vom hochgeländegängigen Unimog ist die älteste Aufbaurichtlinie leider schon von 2003, also doch recht neu und für die Typen U3000 bis U5000. Aber immerhin, besser als nichts. Und natürlich stehen auch Aufbaurichtlinien für Atego, Axor, Actros und Zetros bereit. Insbesondere die Zetros-ARL ist sehr interessant, was die diversen Arten der Aufbaulagerung angeht.

Viel Spaß damit,

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum