Allrad-LKW-Gemeinschaft

Allrad-LKW-Gemeinschaft - mit freundlicher Unterstützung von www.noris.net
Aktuelle Zeit: 2017-11-21 19:43:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 18:30:36 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
wertes Forum,

ich hab heute nach 2 Tagen Dauerregen mal die Wassersäcke der Plane entfernt. Dabei durfte ich dann erfreut feststellen, dass die Plane einiges an Wasser durchgelassen hat. Die Plane ist an den Stellen der Spriegel *dezent* aufgescheuert.

Wenn ich das nicht behoben bekomme darf ich in Albanien in einer Tropfsteinhöhle schlafen :bored:
Da das indiskutabel ist muss das Dach also dicht werden.

Bevor ich jetzt aber anfange 'rumzupfuschen oder eine Zwischenlage (aus Abdeckplane) unter das Dach spanne wollte ich mich an die Allgemeinheit wenden und eruieren ob sich schon jemand mit dem Problem hat rumärgern dürfen? In 14 Tagen muss das Ding dicht sein :blush:

Die Plane sollte von Außen intakt aussehen. Ich möchte also versuchen zu verhindern Neongelbe Aufkleber mit Sika draufzukleben oder sonstiges^^

Im Vorab ein Dankeschön!

Beste Grüße
Florian

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 18:57:59 
Forenteam
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Beiträge: 14078
Wohnort: 35519 Rockenberg
Unsere Anhänger haben in solchen Fällen eine neue Plane spendiert bekommen.
Oder soll's "nix" kosten?

_________________
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 19:00:42 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
Hi Wilmaaa,

sagen wir es mal so: Es darf irgendwann mal 'ne neue Plane werden. Aber die alte darf doch bitte noch ein paar Jahre mitmachen :angel:
Lebensdauerverlängernde Maßnahmen sind also erwünscht :D

Beste Grüße
Florian

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 19:11:56 
Selbstlenker
Benutzeravatar

Registriert: 2016-02-02 2:44:12
Beiträge: 190
Wohnort: Chiemgau
Hallo Florian,
Frag doch mal bei einen der großen umbauer wie merex oder atlas 4x4 ob die was rumliegen haben, alternativ bei Unimurr...
Die planen wieder zusammenflicken kann man machen (lassen). Vllt gibt's einen Markiesenbauer oä bei dir im der Nähe der dir Folienabschnitte zukommen lassen kann. Aber das sieht eben immer nach Flickwerk aus...
Gruss Clemens


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 19:31:01 
Rauchsäule des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Beiträge: 18135
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)
... wie flexibel ist denn die Plane noch? ... nach 20, spätestens 30 Jahren sind Planen gerne mal so spröde, dass jede Flickerei nicht lang hält ...

Gruss Ulf

_________________
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 19:50:56 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
Heyho,

die Idee mit Merex/Mertec sowei Atlas4x4 sind nicht von der Hand zu weisen.
Werde dort vorstellig wenn alles andere scheitern sollte.
An sich ist die Plane noch flexibel genug. Nicht mehr so flexibel wie eine neue, aber vom Verhalten her zumindest nicht spröde. Ich wäre halt dankbar wenn das gute Stück noch so lange hält bis wir wissen welche Farbe der Karren bekommen soll....

Danach darf gerne gegen eine neue ausgetauscht werden.

Die letzte Lösung wird denke ich sein so ebbes von unten an die aufgescheuerten Stellen zu kleben. Dann hätte ich ne Zwischenschicht zwischen Plane und Spriegel.

Die Lösung muss definitiv nicht bis zum Exitus des Autos halten.

Beste Grüße
Florian

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 19:55:51 
infiziert

Registriert: 2017-11-08 18:52:40
Beiträge: 93
Wohnort: Bawü
Hi,
das ist Beschiß was Du suchst ist Ducktape.
http://www.duckbrand.com/products/duck-tape/original
http://www.duckbrand.com/products/duck- ... in-x-30-yd
Basti


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 20:24:25 
süchtig
Benutzeravatar

Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Beiträge: 705
Wohnort: Lkr. Landshut
Moin,
vergiss den ganzen Klebebandquatsch, das Zeug hält ´ne Zeitlang, aber wenn mal die Sonne draufbrennt, werden die Kleber weich und das Glump fängt das wandern an.
Vernünftige Reparatur:
Plane runter, die Stellen, wo die Spriegel laufen, von innen aufdoppeln, halt einen Streifen aus Planenmaterial mit Heissluft aufschweissen.

Planenmacher gibts überall, wenn Dir die Farbe innen wurscht ist, haben die bestimmmt auch Reste für lau.

Gruß Claus


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 20:36:20 
infiziert

Registriert: 2017-09-10 19:51:07
Beiträge: 47
Für LKW Planen gibt es doch solche Reparaturkits. Das haben eir mal am Anhänger benutzt. Wäre das nichts?


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 21:31:07 
abgefahren
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 10:33:54
Beiträge: 2935
Wohnort: Donnstetten, Schwäbische Alb
Moin!

Nähte an Campingzelten bekommt man mit flüssigem Nahtdichter (seam sealer) ganz passabel dicht. Wenn man allerdings an den Scherstellen schon den blauen Himmel durchscheinen sieht, dann dürfte das nicht ausreichen.

Die meisten Planen sind PVC-getränktes Gewebe, auf das Gewebe wird (außen) dann eine weitere Schicht PVC aufgebracht, damits schön glatt ist und wirklich dicht ist. Löcher und Risse in Planen kann man mit PVC-Flicken reparieren, die mit PVC-Lösemittel kalt verschweisst werden (vgl. Flickzeug für Schlauchboote). Bei alten Planen ist das PVC aber zum einen schon sehr hart und spröde und löst sich nicht mehr vernünftig an und zum anderen sind alte Planen auf der Oberfläche extrem verschmutzt und man bekommt kaum eine verschweissbare Oberfläche zustande (anschleifen). Bei einer alten harten Plane lohnt sich das kaum, da die nächste brüchige Stelle nicht lange auf sich warten lässt.

Für die Albanientour würde ich eine zweite "Innenplane" mit etwas Abstand zur LKW-Plane in Betracht ziehen - das Luftpolster zwischen den Planen bringt auch etwas Wärmeisolierung.

Grüsse
Tom


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 22:37:53 
infiziert

Registriert: 2017-09-10 19:51:07
Beiträge: 47
Tomduly hat geschrieben:
Für die Albanientour würde ich eine zweite "Innenplane" mit etwas Abstand zur LKW-Plane in Betracht ziehen - das Luftpolster zwischen den Planen bringt auch etwas Wärmeisolierung.

Grüsse
Tom


Ich weiß nicht ob das so clever ist.
Wenn die äußere Plane undicht ist, dann entsteht zwischen den Planen wohl recht schnell ein Feuchtbiotop...


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-13 23:03:59 
Schlammschipper
Benutzeravatar

Registriert: 2015-06-22 18:17:05
Beiträge: 437
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo,
Es gibt Lkw Reparatur Sets zu kaufen.
Auch selbstklebend.

_________________
Gruß Hartmut


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-14 10:46:23 
süchtig
Benutzeravatar

Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Beiträge: 931
Wohnort: 88524 Ahlen
ich bring alles Zum Stegmaier Schemmerberg wird immer zeitnah erledigt und ist günstig

https://www.stegmaier-zelte.de/de/stegm ... essum.html

LG

v. Crossi

_________________
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2017-11-14 13:00:49 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
Guten Morgen,

Stegmaier will die Stunde 50€. Das ist irgendwie okay.
Der Lösungsvorschlag mit den selbstverschweißenden Flicken ist gut, aber die mindestens 5*C Bearbeitungstemperatur würde zur Folge haben, dass ich absatteln muss und die Aktion ins Wohnzimmer verlagern müsste. Mutter wird begeistert sein :joke:

An sich muss der Flicken nur 4 Wochen halten, da ist denke ich die Lösung Klebeband und 2. Folie die günstigste. Bei dem jetzigen Wetter erachte ich ein Biotop als unwahrscheinlich. Zumal ja nicht all zu viel Wasser durch das Klebeband kommen sollte...

Ich lasse es euch wissen wie es ausging :)

Beste Grüße
Florian

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-14 18:51:57 
süchtig
Benutzeravatar

Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Beiträge: 931
Wohnort: 88524 Ahlen
na dann viel Spass in Albanien und grüß mir Max recht herzlich :spiel:

LG

v. Crossi

_________________
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-14 20:53:58 
neues Mitglied

Registriert: 2017-07-28 15:15:47
Beiträge: 29
Wohnort: Brilon
Bei jeder guten NFZ Werkstatt haben sie Planenflickzeug. Geht schnell mit Heisluftfön und Druckrolle drauf....und hält ewig. Hab so schon einige Planen, sogar auf Raststätten für Kunden repariert.


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 2017-11-14 21:30:35 
abgefahren
Benutzeravatar

Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Beiträge: 2540
Wohnort: Frankurt / Taunus
Weickenm hat geschrieben:
Guten Morgen,
...
Der Lösungsvorschlag mit den selbstverschweißenden Flicken ist gut, aber die mindestens 5*C Bearbeitungstemperatur würde zur Folge haben, dass ich absatteln muss und die Aktion ins Wohnzimmer verlagern müsste. Mutter wird begeistert sein :joke:
...

...Du musst doch sowieso die Plane runtermachen um da von unten gescheit dranzukommen. Kann man da nicht im Wohnzimmer mal eben den Couchtisch bissl zur Seite und so?

Gruss
Kai

_________________
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2017-11-14 21:43:41 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
Hi Kai,

Im Unimog kann man die Spriegel seitlich rausmachen. Bevor ich die Plane komplett absattle wollte ich es zumindest versuchen die Flicken von unten an Ort und Stelle aufzubringen. Danach dann direkt die Spriegel wieder rein. Ob es klappt kann ich jetzt noch nicht sagen, will es aber mal versuchen.

Mal schauen...

Beste Grüße
Florian

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 2017-11-14 22:14:59 
Trucker-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 9805
Wohnort: Raum Stuttgart
Weickenm hat geschrieben:
Der Lösungsvorschlag mit den selbstverschweißenden Flicken ist gut, aber die mindestens 5*C Bearbeitungstemperatur würde zur Folge haben, dass ich absatteln muss und die Aktion ins Wohnzimmer verlagern müsste. Mutter wird begeistert sein :joke:

Heißluftfön? Dann hält's eh besser.

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2017-11-14 23:19:15 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
Hi Pirx,

stimmt. Ist ne :Idee:
Mal sehen was es so gibt :)

Beste Grüße
Florian

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unimog Plane undicht
BeitragVerfasst: 2017-11-20 18:19:55 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Beiträge: 375
Wohnort: Gaggenau, Weingarten
Guten Abend Genossen,

ich wollte noch g'schwind Vollzug melden.
Am Samstag haben Vater und ich die Plane von unten mit Panzerband abgeklebt. Darunter haben wir dann zweilagig Estrichfolie gespannt. Hartpvc Platten (Hatten wir noch vom Garagentoreinbau) darunter verhindern, dass sich Wassersäcke bilden können.

Damit sollte es zumindest von außen nicht reinregnen.
Bin mal gespannt wie schlimm es mit dem Kondenswasser wird. Zur Not bleibt die Heckseitige Plane geöffnet.

Zum Glück hat der Schlafsack 'nen Komfortbereich von -5° :joke:

Beste Grüße
Florian

_________________
if you don't risk anything, you risk even more
-Erica Jong

Smart ist kein Auto, smart ist ein Zustand


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: unihell und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum