Allrad-LKW-Gemeinschaft

Allrad-LKW-Gemeinschaft - mit freundlicher Unterstützung von www.noris.net
Aktuelle Zeit: 2017-11-22 22:10:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-11 14:20:24 
LKW-Fotografierer
Benutzeravatar

Registriert: 2009-07-03 17:27:36
Beiträge: 122
Wohnort: Unterwegs
Hallo Forum,

wir sind gerade in Nowosibirsk und auf dem Weg nach Westen. Es soll also über Omsk, Ufa, Wolgograd nach Elista gehen.

Auf dieser Strecke möchten wir so bald wie möglich einen neuen Reifen kaufen, da wir gerade wegen eines Totalausfalls kein Ersatzrad mehr haben. Die Reifengröße ist 14.5 R20 bzw. 365/80 R20. Momentan haben wir Conti MPT81 drauf, aber im Notfall frisst der Teufel Fliegen, ähh, auch eine andere Marke.

Die vielen Reifenbuden am Wegesrand – Schinomontasch genannt – haben natürlich unsere Größe nicht. Continental hat außerhalb Moskaus keine Vertretungen in Russland.

Deswegen meine Frage ans Forum: hat jemand einen Tipp, wo man 14.5er Reifen in Sibirien (möglichst auf unserer Route) besorgen kann?

Besten Dank & Grüße,
Lew

_________________
Seit dem 10.10.2016 unterwegs nach Osten.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-11 14:44:17 
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 2011-01-05 15:23:57
Beiträge: 314
Wohnort: Ulaanbaatar / und Europa nur wenn nötig
Mensch Lew,
da hätten wir hier in der Mongolei ja problemlos was als Ersatz gefunden ..... :eek:
Dir und Swantje weiterhin Gute Fahrt !!!! ;) ;)


Nach oben
 Profil Website besuchen      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-11 15:10:33 
Rauchsäule des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Beiträge: 18143
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)
... soweit ich es erinnere liegt der Durchmesser der 14,5-er knapp unter dem von 12.00 R 20 und deutlich über dem von 11.00 R 20 ... als Weiterbeinger würde ich eine dieser beiden Grössen auf die Felge ferkeln ...

... oder Komplettrad vom ZIL 131 nehmen und die eigene Felge solange mit ins Bett nehmen ...

... andere Felge und damit Umstieg auf 22,5 bringst wohl noch weniger ... dort wären in halbwegs passender Grösse wohl 315/70 R 22,5 (bei den /70 bin ich mir nicht sicher) verfügbar, werden sehr viel auf Sattelzugmaschinen gefahren ... doch da scheiterts an einer achtlöchrigen Felge ...

Gruss Ulf

_________________
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-11 18:00:58 
Trucker-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Beiträge: 9808
Wohnort: Raum Stuttgart
Ich habe mal schnell die Reifenkataloge der Hersteller Belshina, Dneproshina, Kama, Rosava und Sibur durchgeschaut. Aber die Größe 365/80R20 wird von keinem produziert.

Ihr könntet die Reifengröße 16/70-20 vom IFA W50 auf Eure vorhandenen Felgen montieren. Diese Reifen werden von Rosava und Dneproshina (beides Reifenhersteller in der Ukraine) hergestellt. Wenn ihr Glück habt, bekommt man die auch in Russland bzw. Sibirien.

Diese Reifen sind etwa 50 mm breiter und im Durchmesser geringfügig kleiner. Sie brauchen eigentlich eine 13 Zoll breite Felge, sollten sich theoretisch aber auch auf eine 11-Zoll-Felge montieren lassen. Zurück in Deutschland findet sich vermutlich ein Abnehmer in Form eines IFA-Fahrers und Ihr könnt wieder 365/80R20 aufziehen, um legal unterwegs zu sein.

Pirx

_________________
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-12 13:59:13 
Überholer

Registriert: 2013-02-03 17:07:35
Beiträge: 287
Auch der russische Hersteller Cordiant bietet keine 365er an, eben 385 oder 315..
http://www.cordiant.biz/en/tbr-tyres/ty ... road/tm-1/

Nachtrag: hab gerade diese Seite gefunden - vielleicht ist was dabei und zufällig noch auf dem Weg..
https://volzhsky-vgg.all.biz/en/38565r2 ... ghGAnCDPCI

https://vladivostok.all.biz/en/truck-ti ... ghIJ3CDPCI


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-12 15:42:33 
Überholer

Registriert: 2013-02-03 17:07:35
Beiträge: 287
Tellus hat geschrieben:
Auch der russische Hersteller Cordiant bietet keine 365er an, eben 385 oder 315..
http://www.cordiant.biz/en/tbr-tyres/ty ... road/tm-1/

Nachtrag: hab gerade diese Seite gefunden - vielleicht ist was dabei und zufällig noch auf dem Weg..
https://volzhsky-vgg.all.biz/en/38565r2 ... ghGAnCDPCI

https://vladivostok.all.biz/en/truck-ti ... ghIJ3CDPCI


Kiew..https://kiev.all.biz/shiny-dlya-specteh ... ghPd3CDPCI


Nach oben
 Profil      
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-12 17:01:21 
LKW-Fotografierer
Benutzeravatar

Registriert: 2009-07-03 17:27:36
Beiträge: 122
Wohnort: Unterwegs
Hallo Leute,

vielen Dank für Eure Recherche-Bemühungen. Einen Reifen in Kiew abzuholen ist leider keine Option.

Ich habe diverse Reifenhändler in Omsk – unserer nächsten Station – angeschrieben. Vielleicht hat einer von denen einen passenden Reifen da.

Ansonsten gibt es bei unserer übernächsten Station – Jekaterinburg – einen Reifen-Versandhändler, der den Mitas MPT20 in der Größe 14.5R20 vorrätig hat. Ich gehe davon aus, dass ich den da abholen kann. Der sollte in der Mischung mit den Conti MPT81 harmonisch wirken.

Nach längerer Recherche kann ich den Tipp geben: wenn Ihr mal was in Russland sucht, dann nehmt nicht Google, sondern die Suchmaschine https://www.yandex.ru/ bzw. https://market.yandex.ru, das funktioniert viel besser.

Beste Grüße,
Lew

_________________
Seit dem 10.10.2016 unterwegs nach Osten.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-12 17:07:52 
infiziert
Benutzeravatar

Registriert: 2015-11-08 12:30:42
Beiträge: 93
Wohnort: Nürnberg
el Capitán hat geschrieben:
Nach längerer Recherche kann ich den Tipp geben: wenn Ihr mal was in Russland sucht, dann nehmt nicht Google, sondern die Suchmaschine https://www.yandex.ru/ bzw. https://market.yandex.ru, das funktioniert viel besser.


Ich war in Екатеринбу́рг auch sehr gut mit der IOS Navi App von Yandex unterwegs. Funktionierte deutlich besser als Google Maps und Navigon.


Gruß

Ole


Nach oben
 Profil     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf-Tipps für Sibirien?
BeitragVerfasst: 2017-11-15 6:33:28 
LKW-Fotografierer
Benutzeravatar

Registriert: 2009-07-03 17:27:36
Beiträge: 122
Wohnort: Unterwegs
Hallo,

der Reifenkauf gestaltet sich doch schwieriger als erwartet. Die 14.5er Reifen haben diverse russische Reifen-Versandhändler in ihren Katalogen. Aber auf Nachfrage können sie die dann entweder doch nicht liefern, oder das würde sehr lange dauern.

Der lokale Omsker Conti-Händler sagte: „Den Reifen kann ich dir gerne bestellen. Die Lieferzeit ist etwas ungenau – zwischen einem und sechs Monaten“ …

Wie Ulf erwähnte, kann ich ein ZIL-131-Rad als Reserverad nehmen. Das hat einen 12.00R20-Reifen. Der hat einen 26 mm größeren Durchmesser als meine 14.5-Räder. Das könnte wohl gehen, ohne das Differentialgetriebe allzu sehr zu quälen. Wesentlich eleganter wäre natürlich ein passender Reifen.

Wir Pirx erwähnte, können 16/70R20- (bzw. 405/70R20-) Reifen auf unsere 11"-Felgen (sogar legal) montiert werden. Die haben einen 27 mm kleineren Druchmesser als die 14.5er. Hier gilt die gleiche Problematik wie bei den ZIL-131-Rädern. Die gibt es hier aber auch nicht in so einfach zu kaufen. Die russischen Versandhändler haben diese Reifen meist nur mit Traktorprofil für sehr niedrige Geschwindigkeiten. Im Notfall ist das natürlich besser als nichts.

Hier in Omsk will einer aus der lokalen Offroad-Szene seine 4 Stück 14.5R20 Michelin XZL-Reifen als Satz verkaufen (von einem Dakar-Rallye-Truck). Das ist mir dann aber doch zu teuer, weil ich ja drei davon (oder drei Contis) zurücklassen müsste. Das erwähne ich nur, falls sich demnächst mal ein anderer Sibirienreisender für solche Reifen interessiert und auf diesen Thread stößt – ich könnte das dann vermitteln.

Diverse exotische Reifen wie die 14.5er sind in St. Petersburg und Moskau bei Versandhändlern vorrätig – und nur dort. Das scheinen Reifenhochburgen zu sein. Ich versuche noch, diese Händler zu einem Versand zu einem Lager in einer Stadt auf unserer Reiseroute zu überreden, wo wir den Reifen dann abholen könnten.

Beste Grüße,
Lew

_________________
Seit dem 10.10.2016 unterwegs nach Osten.


Nach oben
 Profil Website besuchen     Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jlutz, JoSuPa, MAN- Fahrer, Mathias-Peter, Nullabore, Pitmaster, schwarzmilan und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum